Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 09.04.2021, 10:30
Concilla Concilla ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2009
Beiträge: 400
Standard Erbitte Lesehilfe Heirat von 1662

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch Blankenstein bei Meißen - Bild 153
Jahr, aus dem der Text stammt: 1662
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Blankenstein bei Meißen
Namen um die es sich handeln sollte: Andreas Kürsten


Liebe Helfer, unter beifügtem Heiratseintrag, der letzte auf der Seite, heiratet Andreas Kürsten Anna Huhn, eine Tochter Hans Huhns, Müllers unter...

Leider kann ich den Ort Hans Huhns nicht lesen. Ich würde mich freuen, wenn mir hier jemand helfen könnte. Vielen Dank schon einmal.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Heirat_Kirsten_Andreas_1662_Blankenstein_153.pdf (858,0 KB, 10x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.04.2021, 14:33
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.816
Standard

Da steht Vnter Helßdorff.
Ich hätte da an eine Standesherrschaft gedacht, aber da Helbigsdorf neben Blankenstein liegt, befand sich die Huhnsche Mühle wohl in der Helbigsdorfer Gemarkung.
Ist das Deine Homepage



https://burkhard-nitzsche.de/pages/wer-kann-helefen.php



oder hat da noch jemand die Anna Huhn in seinem Stammbaum?
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (09.04.2021 um 14:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.04.2021, 16:42
Concilla Concilla ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2009
Beiträge: 400
Standard

Hallo Horst von Linie 1, vielen Dank für die Entzifferung und auch für den Link Nein, das ist nicht unsere Seite. Ich habe aber bei ancestry ein 3-seitiges Dokument gefunden, in dem auch Anna Huhn mit Vater Hans Huhn auftaucht. Hier bei diesen Heiratseintrag konnte ich jedoch nicht den Ort lesen.

Auf der Seite, dessen Link Du geschickt hast, sehe ich, dass die Person an der Stelle Hans Huhn nicht weiterkommt, so wie wir auch nicht (Hans Huhn ist der 10xUrgroßvater meines Mannes).

Jetzt habe ich heute durch Zufall beim Recherchieren im KB von Nossen die Heirat eines Hans Huhns zur Eula (Nossen) mit einer Christina, Urban Fischers zu Marbach hinterlassenen Wittib gefunden. Eula liegt 12 km von Helbigsdorf entfernt. Muss ich mal dran bleiben ....


Nachtrag: dieser Hans Huhn heiratet am 22.11.1630 in Nossen.

Geändert von Concilla (09.04.2021 um 16:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:37 Uhr.