Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Posen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 02.04.2021, 15:04
Benutzerbild von ReReBe
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 1.614
Standard

Laut Adressbuch von 1903 wohnte in der Stadt Inowraclaw (Hohensalza) ein Arbeiter Karl Redmann in der Kanonierstraße 13. Daneben gab es noch zwei weitere Redmänner dort: den Lokomotivführer Otto R., Alexanderstr. 16 sowie den Arbeiter Wladislaus R., Heiligegeiststr. 33.

Die Kanonierstraße heißt heute Dzialowa und mündet in die Swietego Ducha/Heiligegeiststraße: https://www.google.de/maps/place/Dzi...09!4d18.271362

Meine väterlichen Vorfahren gleichen Namens kommen übrigens auch aus der Bromberger Gegend. 1921 verließen sie die Stadt Schulitz. Zuvor kamen sie aus der Stadt Bromberg und deren Vororten sowie noch davor aus dem nördlich davon gelegenen Teil des Kreises Schwetz.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.04.2021, 18:15
Concilla Concilla ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2009
Beiträge: 400
Standard

Gibt es denn dieses Adressbuch von 1903 irgendwo online? Konnte es nicht finden über Google.

Ja, das ist sicher der Arbeiter Karl Redmann, dessen Frau Katharina geb. Bednarek war, die Schwester meiner Ur-Ur-Großmutter. Der Otto sagt mir nichts. Aber der Wladislaus ist der Sohn von Karl und Katharina. Er geht 1904 mit seiner Frau nach Amerika, nach Milwaukee, Wisconsin, wo sie noch jede Menge Kinder miteinander haben, deren Nachfahren mit mir bei ancestry matchen.

Karl Redmann wurde in Karolewo, Kreis Mogilno (KB Schepanowo) geboren. Sein Vater hieß Michael Redmann. Mehr weiß ich von denen (noch) nicht.

Wladislaus Redmann mit Frau Katharina geb. Tomczak wohnen bei der Geburt von Kindern in Inowroclaw:

1899, Thorner Chaussee 45
1901, Thorner Chaussee 42

Und die Karl und Katharina dann 1916 und 1918, jeweils zur ihrem Tode, auf der Heiligen-Geist-Straße 61. Da sind ja alle, wie üblich in der Familie alle paar Jahre umgezogen.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02.04.2021, 18:25
Benutzerbild von ReReBe
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 1.614
Standard

Zitat:
Zitat von Concilla Beitrag anzeigen
Gibt es denn dieses Adressbuch von 1903 irgendwo online? Konnte es nicht finden über Google.
Hier findest Du es: https://kpbc.umk.pl/publication/4867
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.04.2021, 18:28
Concilla Concilla ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2009
Beiträge: 400
Standard

Sehr cool! Vielen Dank für den Link.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.04.2021, 18:28
Svet_Lin Svet_Lin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2020
Ort: Berlin
Beiträge: 134
Standard

Zitat:
Zitat von Concilla Beitrag anzeigen
Gibt es denn dieses Adressbuch von 1903 irgendwo online? Konnte es nicht finden über Google.

Adressbuch Inowrazlaw 1903



Habe ich auch gerade am Wickel ;-)


P.S.: Zu spät
__________________
Viele Grüße aus Berlin
Svetlana
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:40 Uhr.