Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 23.06.2012, 12:23
Sera Sera ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2012
Ort: nördl. Schwarzwald
Beiträge: 48
Standard Wrieth

Hallo, liebe Forscher,

meine Großmutter mütterlicherseits ist eine geborene Wrieth. Mich interessiert, wo dieser Name herkommen könnte, welche Bedeutung er ev. hat. Mir erschließt sich hier nämlich leider nichts.

Danke und herzliche Grüße von

Sera

[Edit Moderation: zweiter gesuchter FN gelöscht, bitte an die Anleitung bei der Eröffnung der Threads halten ]
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.06.2012, 17:24
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.934
Standard

Hallo Sera,

leider fehlen in Deiner Anfrage wichtige Angaben zu Herkunft und Jahr der Nennung des FN Wrieth.
Somit ist eine Beantwortung nur nach vorliegenden Literaturquellen möglich.

Nach den Verbreitungskarten für D kommt der FN Wrieth im niederdt. Raum vor.
Es handelt sich dabei um einen niederdt. Wohnstätten-Namen zu mnd. wrīt "dichter, krauser Busch oder Baum".
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (23.06.2012 um 18:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.06.2012, 20:01
Sera Sera ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.06.2012
Ort: nördl. Schwarzwald
Beiträge: 48
Standard Danke Laurin,

für die prompte Antwort. Ich weiß, dass die Wrieths um 1900 in der Gegend von Demmin lebten und habe hier im Forum bereits erfahren, dass es um 1800 jemanden mit dem Namen "Wries" dort gab.

Ich habe das Standesamt Demmin angeschrieben und warte gespannt auf die Geburtsturkunde meiner Großmutter, mit der ich hoffentlich weiter komme.

Gruß von Sera
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.06.2012, 10:56
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.934
Standard

Hallo Sera,

für den FN Wrieth ist auch slawische Herkunft möglich: Von wrecene "am Fluss".
In den meisten slawischen Sprachen bedeutet Reka/Rzeka/Rieka noch heute Fluss.
Siehe dazu Geschichte der Stadt Wriezen (Brandenburg)
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.06.2012, 15:16
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.934
Standard

Zitat:
Zitat von Sera Beitrag anzeigen
Ich weiß, dass die Wrieths um 1900 in der Gegend von Demmin lebten und habe hier im Forum bereits erfahren, dass es um 1800 jemanden mit dem Namen "Wries" dort gab.
Hallo Sera,

Der FN Wries scheint nicht im Zusammenhang mit dem mittel-niederdt. Begriff wrīt(e) zu stehen.
Siehe dazu beigefügte Literatur-Auszüge (aus ; die Zahlen haben für uns keine Bewandnis).
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Snap_2012.06.24_15h06m15s_002.png (19,0 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: png Snap_2012.06.24_15h05m21s_001.png (19,1 KB, 6x aufgerufen)
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:15 Uhr.