Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.04.2004, 19:18
lukreng lukreng ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2004
Beiträge: 1
Standard FN Krenger

Bei meinem 10jährigen Aufenthalt in Amsterdam (NL), kam ich dem Wort Kreng, entgegen=totes Tier/Kadaver. Ein Boot liegt schräg, im Wasser = kreng (deutet auf Seefahrt-Schiffpiraterie). Es wird benutzt, als Fluchwort für ein Mädchen, eine Frau = etwa Hexe, Biest, Bitch, Biss. Ihr (julie, in dutch) Krenge, wurden die Sklaven der Piraten ausgescholten = "ihrBiester", während sie die Peitsche erhielten, z. B. Die unregelmässige Zahnreihe meines Großvaters, Vaters, mir selbst, verweist auch auf das Aeussere, einer Person die als Kreng benannt wurde. Der Vater meiner Mutter war Zahnarzt, so zog er mir meine tief verwurzelten Reisszähne, in meiner Kindheit. ImZeichentrickfilm, wird der Name, einer Figur, eines fiesen, wahnsinnigen Verbrechergenies gegeben (z.B. Teenage Mutant Turtels). Nun sind wir vielleicht eingewandert, als wir aus Holland verstossen worden sind, nicht wie in anderen Ländern, als Hexen verbrannt, oder geflüchtet, via das Elsaas, haben uns, schlussendlich im Kanton Bern, im Emmenthal, in Rüti by Riggisberg, niedergelassen (unser Stammbaum, des Namens, andere Krengers anderstwo) seit 16-hundert rum. Dort waren sie meistens Lehrer und Korbflechter, gleichzeitig. Heute sind viele Krenger, auch z. B. sehr musikalisch, als Eigenschaft, tätig in Gewerben,wie Schriftenmalereien, andere kreative Kleinbetriebe, vielleicht Bäckereien, in Wandercirkus etc.,von den verschiedensten Stammbäumen. Bei unserer halb französisch/deutschschweizerischen Verwandschaft sind sie meistens Lehrer. Nun ganz sicher bin ich mir nicht, da die Endsilbe -er, im Niederländischen nichts heisst, könnte es Zaubererpack bedeuten (altdeutsche Bezeichnung) oder; "Son of a bitch" = Sohn einer Kadaver! Er (= hij) is en Sohntije, vaan en Kreng, einer schäbigen Frau. Nun die Silben, -er werden aber, auch als, -es, gebraucht im holländischen. What is er an de Hand met je = Was ist los, mit Dir, also - was ist an der Hand mit dir. Zufälligerweise bin ich das schwarze Schaf, mein Vater, soll dies auch etwas weniger als ich, gewesen sein (Schaufensterdekorateur im Gegensatzt zu mir, Iv-Rentner), so kann ich auch etwas erfreut sein über diese Forschungsergebniss, der Rest der Familie schenkt dem weniger glauben, sie können es nicht fassen. Falls sich jemand, genauer mit der (ernsthaften) Erforschung des Namens auskennt, freue ich mich über jede Auskunft.
Lukas Krenger geb. am 13. Mai 1963
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Familiennamen und Findbücher Luise Erfahrungsaustausch - Plauderecke 1 13.04.2008 10:56

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:28 Uhr.