Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 30.06.2008, 16:33
der.dings der.dings ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2008
Beiträge: 7
Standard Name Plank vielleicht anders gedeutet?

Hallo,

mich würde interesieren, ob der Familienname PLANK (er wird ja gedeutet als "stahlend, weiß") auch von der Reinheit oder des Weiß des Mehls stammen könnte. Unsere Ahne sind bzw. waren seit uralten Zeiten Müller!

Bitte keine Antworten wie "...könnte vom Ort 92334 Plankstetten kommen..." da komme ich selbst her!


mfg
Ulrich
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.06.2008, 17:49
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.405
Standard RE: Name Plank vielleicht anders gedeutet?

Hallo der.dings,

der Name Plank hat eigentlich mit der Tätigkeit des Menschen nichts zu tun.

Vielmehr steht Plank oder Blank für das mittelhochdeutsche Wort

blanc, was soviel wie blinkend, weiß, glänzend, schön, bedeutet.

Wobei schön auch auf einzelne Körperteile fallen kann, wie Haare oder Augen.

Literatur: Familiennamenbuch des Bibliographischen Instituts Leipzig.

Freundliche Grüße aus Halle (Saale)

GunterN
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.06.2008, 22:33
der.dings der.dings ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.06.2008
Beiträge: 7
Standard

Hallo,

Mhmmmm, kann ja sein das dass in irgendeinen Buch (Bücher sind manifestierte Meinungen, von den man nicht abweichen möchte?) in Leipzig steht, aber Bayern ist Bayern, und ich komme noch dazu aus dem Landkreis, der Gegend, in der der Name PLANK in Deutschland am häufigsten vorkommt, also was wäre, wenn wir die "Körperteiltheorie" mal ausschließen. (im übrigen bin ich 1,97m, blond und blauäugig, wie die meisten meiner Verwandten). Was spricht gegen meine "Mehltheorie"?

mfg aus der Oberpfalz

Ulrich
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.07.2008, 00:06
Benutzerbild von Vorfahren
Vorfahren Vorfahren ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2008
Ort: Unna
Beiträge: 174
Standard RE: Name Plank vielleicht anders gedeutet?

Da hilft keine Spekulation, da hilft nur ernsthafte Suche....

1. Suchen, wie die erste Erwähnung des Namens gelautet hat.
2. Da es ja Kloster Plankstetten und die Plankmühle dort ist, sollte man dort mit der Suche beginnen.....
3. ...stetten ist ein anderes Wort für Siedlung, Ort
4. ansonsten schließe ich mich der Meinung an, dass es eine Stelle gewesen muss, die weiss geschimmert haben muss....
5. leider habe ich nur rudimentäre Kenntnisse des altsächsischen durch Vorträge bei meinem Geneaologen-Verein - und das ist ja das niederdeutsche, friesische - ob das Altmühltal zum alemannischen Sprachraum zählt, ist mir nicht bekannt...
6. aber ich denke, es ist wie überall - dass Orte nach Gewässernamen, topografischer Lage (Berg oder Tal) und nach dem typischen Bewuchs (z.B. Ried) oder Rodung (Reitt, Reutt) benannt worden oder Besitzernamen benannt wurden.

aber grundsätzlich sind Wohnbezeichnungen älter als Familiennamen -
ich halte das weisse Mehl als Namensgeber für sehr weit hergeholt.....


Wilhelm aus Fröndenberg (1187 Frundeberg)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.09.2008, 23:56
carinthiangirl carinthiangirl ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 1.551
Standard Plank in Südtirol

Bemerkung am Rande:
Den Namen Plank kenne ich auch aus Südtirol und dort aus der Provinz Bozen.
(siehe www.infobel.com - 110 Einträge))
Das Vorkommen von Plank in Südtirol könnte durch einwandernde Bayern im 15.Jahrhundert ins Eisacktal begründet sein - oder auch schon sehr viel früher.......
siehe z.B. Chronik Inzing im Oberinntal, Nordtirol > Die Völkerwanderung und die Besiedlung unserer Heimat durch die Bayern
http://www.pisch.at/Ernst/wissen/Dorfbuch/node8.html
Ein berühmter Südtiroler Plank war der "italienische" Abfahrer Herbert Plank:
http://de.wikipedia.org/wiki/Herbert_Plank
http://www.plank-herbert.it

Geändert von carinthiangirl (21.09.2008 um 00:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Senkler/Tampenau und Bartsch/Anders im LK Allenstein/Allenau vor 1850 Barcreeper Ost- und Westpreußen Genealogie 2 24.05.2014 20:55
Friedhofsengel - mal anders Gerda Erfahrungsaustausch - Plauderecke 3 27.07.2008 13:50

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:40 Uhr.