Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.01.2020, 19:38
robe71 robe71 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2019
Beiträge: 1
Standard Revolutions / Koalitionskriege 1796 - Eingrenzung der Regimentszugehörigkeit

Hallo Forum,
melde mich hier zum erstenmal. Grüße an Alle!

Ich habe gleich ein für mich kniffliges Thema: Einer meiner Vorfahren war Soldat der Reichstruppen die in den Koalitionskriegen gegen Frankreich kämpften. Auf dem Marsch hat er Fisimatenten gemacht .


Im Kirchbuch des Ortes Elsenz ist sein Name nur schwer leserlich. Trotzdem möchte ich versuchen die Regimentszugehörigkeit zu mindest einzugrenzen. Im Kirchbuch wird erwähnt:
- Das die Einheit der Kolonne des Generals v. Wartensleben angehörte.
- Das sein Vorgesetzter ein Leutnant Hettner war.
- Und das die Einheit von Ostern bis Juni 1797 in Mainz stationiert war.


Elsenz liegt tatsächlich an einem möglichen Marschweg von General von Wartensleben und seinen Truppen zwischen den Schlachten bei Würzburg und Emmendingen. Zeitlich würde das ebenfalls passen.


Kann man irgendwie herausfinden welche Regimenter / EInheiten unter Wartensleben dienten? Kann man herausfinden woher die Soldaten dieser Einheiten waren?


Viele Grüße
Robe71
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.01.2020, 19:50
sigrungaerber sigrungaerber ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2019
Beiträge: 240
Standard

also, ich weiß nur, dass die Österreicher zu dieser Zeit zwischen Wallau (Hofheim) und Breckenheim (Wiesbaden) lagerten, eventuell hilft das bei der Findung.

ich muss mal schauen, ob ich die unterlagen finde, denn sie zogen hier wohl mehrmals vorbei, kampierten allerdings nur einmal vor Breckenheim und danach Richtung Diedenbergen/ Langenhain (Hofheim)

Nachtrag: ich hab nicht mehr den kompletten link . aber such mal unter "Geschichte des k.k. kaiserlich königlich Infanterie- Regimente nr 18
darin steht einiges über den Koalitionskrieg und auch ein Angriff auf Hochheim ist erwähnt. Alle genannten Orte sind unmittelbar bei Mainz liegend

Geändert von sigrungaerber (12.01.2020 um 19:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:40 Uhr.