#1  
Alt 27.12.2019, 13:14
augomart2011 augomart2011 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2011
Beiträge: 371
Standard Channy im Kriegslazarett Glasfabrik

Hallo zusammen,

ein Bruder von meinem Urgroßvater ist 1915 in Channy um Kriegslazarett Glasfabrik gestorben, laut Sterbeurkunde.

Kann mir jemand sagen, wo das ist? Ich finde dazu nichts. Und gibt es heute noch Gräber vor Ort, wo der Name mit vermerkt ist?

Besten Dank und
Viele Grüße

augomart2011
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.12.2019, 13:19
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.645
Standard

Bitte mal ein Scan einstellen. Ich vermute nämlich einen Lesefehler - statt Channy z.b. entweder Chauny oder Chanay.
Bitte auch den Namen der Person angeben.

P.S. Chauny klingt gut.
Hier ein Foto vom Lazarett: https://www.akpool.de/ansichtskarten...-heiliger-karl
Hier ien Foto von der Glasfabrik in Chauny: http://resize.over-blog.com/1020x765...CHAUNY--2-.jpg

Beide Gebäude haben einen ähnlichen Baustil. Aber mal abwarten...

P.S. II: Ok, das Lazarettfoto ist leider keine Glasfabrik gewesen, sondern eine Schule - existiert heute noch. Also erstmal Fehlanzeige und auf den richtigen Ort warten.

Geändert von sonki (27.12.2019 um 13:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.12.2019, 13:50
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.293
Standard

Hallo,

es handelt sich vermutlich um Chauny an der Oise, zumindest früher Sitz der Fa St Gobain ( Industrieglas ).

Gruß


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.12.2019, 14:33
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.293
Standard

Hier ein Garnisonsarzt in Chauny Juni 1915
offtopic:
Interessant, dass Frontärzte noch Zeit für Fachaufsätze hatten:
https://books.google.de/books?id=c88...F5CC4Q6AEIdjAJ
findagrave:
https://de.findagrave.com/cemetery/2...ldatenfriedhof


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (27.12.2019 um 14:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.12.2019, 18:32
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.938
Standard

Hallo, Zitat zum dt. Soldatenfriedhof in Chauny:

"Die überwiegende Mehrheit der hier beerdigten Männer starb in den zahlreichen in Chauny eingerichteten deutschen Lazaretten. ... Heute befinden sich in dieser Nekropole 1.703 Kriegstote."

https://www.volksbund.de/kriegsgraeb...te/chauny.html

http://www.picardie1418.com/fr/decou...-de-chauny.php
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.12.2019, 18:52
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.938
Standard

Hier ein Beispiel wie die aussahen im Anhang: : Kriegslazarett Chauny
Quelle für Foto: http://hopitauxmilitairesguerre1418....1914-1918.html


Es ist nämlich so, dass die Deutschen vorher die Stadt teilweise zerstört hatten, auch die Glasfabrik:
https://www.geneanet.org/cartes-postales/view/258585#0
Deswegen wird das Kriegslazarett Glasfabrik vermutlich auch ein Zeltlager gewesen sein.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kriegslazarett Chauny.jpg (79,4 KB, 13x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (27.12.2019 um 19:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.12.2019, 19:12
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.293
Standard

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
Hier ein Beispiel wie die aussahen im Anhang: : Kriegslazarett Chauny
Quelle für Foto: http://hopitauxmilitairesguerre1418....1914-1918.html


Es ist nämlich so, dass die Deutschen vorher die Stadt teilweise zerstört hatten, auch die Glasfabrik:
https://www.geneanet.org/cartes-postales/view/258585#0
Deswegen wird das Kriegslazarett Glasfabrik vermutlich auch ein Zeltlager gewesen sein.

Das Foto mit den Zerstörungen ist aber v 1917 und nicht v 1915.


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.12.2019, 19:20
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.938
Standard

Ja, bleibt also die Frage, wer sie wann zerstört hat.
Wobei auf dem Foto von 1917 viel Wildwuchs zu sehen ist, dafür brauchst wohl schon seine Zeit
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (27.12.2019 um 19:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.12.2019, 19:20
augomart2011 augomart2011 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2011
Beiträge: 371
Standard

Hallo zusammen,

anbei das Bild von der Sterbeurkunde. Wenn es Chauny ist, wurde wohl der Strich über dem U vergessen.

Oder?

Besten Dank für eure Hilfe und zahlreichen Meinungen.

Viele Grüße

augomart2011
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20191229_152313.jpg (221,9 KB, 12x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:58 Uhr.