#1  
Alt 27.12.2019, 22:18
rüdnick rüdnick ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2016
Beiträge: 1
Standard Wappen Nickel

Kann jemand zur Herkunft dieses Wappens beitragen, das der Familie Nickel zugeschrieben wird?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Wappen.jpg (248,0 KB, 19x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.12.2019, 03:00
Benutzerbild von Duppauer
Duppauer Duppauer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2014
Beiträge: 364
Standard

Hallo rudnick,

hier nochmal der Faden im Forum Heraldik im Netz zum angefragten Wappen.
http://www.heraldik-wappen.de/viewtopic.php?t=4305
Nur zur Information für die Kollegen !

Im Wappenindex Greve https://www.familie-greve.de/wappenindex/ sind mehrere Nickel Wappen angeführt.
Folgende dort genannte Werke habe ich durchsucht, alle mit negativen Ergebnis. Da brauchen die Kollegen und Du dann nicht mehr zu suchen !

AWG = Aachner Wappen und Genealogien
BGL = Siebmacher´s großes Wappenbuch, bürgerliche Wappen
DWR = Deutsche Wappenrolle
HWR = Hamburgische Wappenrolle
WMH = Wappenrolle Münchner Herold
Auch im großem Wappenbildelexikon von Ottfied Neubecker ist ein entspr. Wappen mit gleicher Helmzier nicht zu finden.

Folgende Werke zum Namen Nickel wurden noch nicht durchsucht.

DFW = Deutsche Familienwappen, Göttinger Genealogisch-Heraldische Gesellschaft , hier könnte ich bei der genannten Gesellschaft nachfragen, da ich selbst aus Göttingen bin. Das würde aber erst im neuem Jahr gehen.

BWK = Beitrag zur Baltischen Wappenkunde.

BSWH = Bücherei deutscher Sippenwappen und Hausmarken in Städten und Landschaften
Band 1: Nordhäuser Wappenbuch. Finde ich nicht ! Finde nur Mühlhäuser Wappenbuch, dort negativer Fund !
Band 2: Schlesisches Wappenbuch, Teil 1. Negativer Fund !
Band 3: Rhein-Mainisches Wappenbuch, Band 1 Hessen . Negativer Fund !

Weiterhin soll es ein Wappen Nickel im RHEINISCHE WAPPEN-LEXIKON, von
Robert Steimel - erschienen im Steimel-Verlag, Band 5, geben.

Ebenso ein Wappen Nikel, aus Kernatten; Krs. Neidenburg, Ostpreußen in der
DWR, Reg.Nr 1, 5113. Reg.Nr 2, 47 welches unveröffentlicht ist.
Hier würde ich eine Anfrage an den Trägerverein der DWR, den Verein Herold in Berlin empfehlen. https://herold-verein.de/kontakt/. Die Beantwortung der Anfrage kann aber etwas dauern, da diese alle in ehrenamtlicher Tätigkeit erledigt werden und die Anfragen dort sehr groß sind. Die Anfrage ist kostenlos, aber der Verein würde sich bestimmt über eine kleine Spende freuen.

Eins muß man noch bemerken, die meisten Wappen wurden nie in einer Wappenrolle registriert oder veröffentlicht und können deshalb auch nicht gefunden werden. Zudem gibt es eine Unzahl von Wappenbüchern/-rollen, das gibt schon der Wappenindex Greve her. Und das ist nur ein kleiner Auszug! Es stehen also keinem alle Wappenbücher/-rollen zur Verfügung!

Zufallsfunde gibt es aber immer wieder!

Was ist denn über die Familie Nickel bekannt, liegt eine entspr. Ahnenforschung vor, in welchen Archiven wurde schon nach dem Wappen geforscht, welche Herkunftsorte sind bekannt?
__________________
Das gute Gelingen ist zwar nichts Kleines, fängt aber mit Kleinigkeiten an. (Sokrates)

Herzliche Grüße
Dieter
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
nickel wappen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:30 Uhr.