Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 05.07.2019, 12:58
1975reinhard 1975reinhard ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2008
Beiträge: 241
Standard

Hallo Micha,

das Einscannen und Bearbeiten in einem Grafikprogramm kostet auch Zeit. Wenn du mit Grafikprogrammen ohnehin nicht so richtig zurechtkommst, ist es am einfachsten, die paar Wörter einfach in einem Textverarbeitungsprogramm einzugeben. Den Rahmen bekommst du mit einem Textverarbeitungsprogramm auch hin.

Viele Grüße
Reinhard
__________________
Forschungsgebiete:

waldviertel-genealogie.jimdo.com/
  • NÖ (Waldviertel): Region Gmünd, Weitra, Schrems, Döllersheim
suedmaehren-genealogie.jimdo.com/
  • Südmähren: Gebiet um Joslowitz
traunviertel-genealogie.jimdo.com/
  • OÖ: Traunseeregion, Ampflwang, Ottnang,...
http://sudeten-genealogie.jimdo.com/
  • Böhmen: Beneschau (bei Prag), Königgrätz, Nechanitz
  • Schlesien: Gebiet um Wigstadtl
  • (Süd-)Mähren: Lispitz
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.07.2019, 13:39
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.227
Standard

sicher, das ganze Layout mit einem DTP-Programm nachzubauen wäre die sauberste Lösung. Dann könnte man gleich Änderungen einbauen, die zeitgemäß sind, oder wenigstens praktisch.

Das einscannen ist ja auch nicht ohne. Es scheint ja auf dem Foto schon der Hintergrund durch. Den scan müsste man sicher auch etwas nachbearbeiten, um die ganzen unerwünschten Schatten und Flecken wegzumachen.
Wie schon gesagt, handgeschrieben (-ausgefüllt) wirkt das alles am autentischsten.
Ich schätze, eine Suchmaschine hast du schon nach einer fertigen Lösung befragt und nichts brauchbares gefunden, oder?


PS: Aus einer alten Tafel: Der Neid sieht nur das Blumenbeet, aber nicht den Spaten.
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari

Geändert von Karla Hari (05.07.2019 um 13:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05.07.2019, 17:36
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.063
Standard

Wenn du das alles selbst ausdruckst ist doch noch die Frage des sauberen bindens offen......
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.07.2019, 17:33
Michael999 Michael999 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.06.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.580
Standard

Hallo,

ich danke Euch !

ich denke es wird nicht so einfach wie ich dachte !

Wahrscheinlich wird es einfacher sein ein Stammbuch / mehrere Stammbücher selber zu erstellen

aber dann kommt das binden lassen.

Was ja auch wieder Geld kostet.

Eine Idee hab ich da noch bzw. der Barnabas.

Der BarnabasBerlin sagte mir gerade er hatte mir ja damals mit dem AHNENBLATT diesen Ahnepass erstellt. Nur weiß er ja nicht mehr wie.

Ich hänge mal ein Bild ran.

Kommt das denn noch in Frage ?

Gibt es das noch und kennt sich jemand damit aus ?

Danke Gruß MIcha :-)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_3416.jpg (243,6 KB, 38x aufgerufen)
__________________
Dauersuche nach: Broy & Kranz aus Militsch,
KÜHN Oberau-Obora, Peglau Marggrabowa-Treuburg,
Heitzmann aus Berlin,
Freienwalde an der Oder - Rietz, Engel, Wähler & Bartel
Aus THORN Dröse & Peglau
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 06.07.2019, 20:32
Birkenfelde Birkenfelde ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2016
Ort: an der Amper
Beiträge: 119
Standard

Hallo Micha,


ich habe mir mit Word dieses Personenblatt (oder wie man es sonst noch nennen will) gebastelt. Siehe Anhang! Du bist damit keinerlei Einschränkungen unterworfen.


Sollte Interesse bestehen, sende ich Dir und anderen eine neutrale Rohfassung gerne zu. So erspart Ihr Euch das Tippen.


Viele Grüße
Emanuel
Angehängte Dateien
Dateityp: doc BLANKOFORMULAR.doc (26,5 KB, 38x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 07.07.2019, 11:46
1975reinhard 1975reinhard ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2008
Beiträge: 241
Standard

Wenn es etwas Gebundenes sein soll, würde ich auf die Fotobuch-Angebote der Drogeriemärkte zurückgreifen. Falls bessere Qualität gewünscht ist, empfehle ich Saal Digital.

Wenn das alles zu kompliziert ist, wäre es wahrscheinlich doch am einfachsten, einem 10-jährigen Mädchen 5 Euro in die Hand zu drücken und es eine Schönschreib-Übung machen zu lassen.
__________________
Forschungsgebiete:

waldviertel-genealogie.jimdo.com/
  • NÖ (Waldviertel): Region Gmünd, Weitra, Schrems, Döllersheim
suedmaehren-genealogie.jimdo.com/
  • Südmähren: Gebiet um Joslowitz
traunviertel-genealogie.jimdo.com/
  • OÖ: Traunseeregion, Ampflwang, Ottnang,...
http://sudeten-genealogie.jimdo.com/
  • Böhmen: Beneschau (bei Prag), Königgrätz, Nechanitz
  • Schlesien: Gebiet um Wigstadtl
  • (Süd-)Mähren: Lispitz
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 07.07.2019, 18:52
Benutzerbild von HeikoH
HeikoH HeikoH ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2017
Ort: Bochum
Beiträge: 150
Standard

Hallo Micha,

habe gerade ein neues Thema erstellt, schau dort bitte einmal, dort findest du vermutlich, was du suchst:
https://forum.ahnenforschung.net/sho...98#post1191998

Viele Grüße,
Heiko
__________________
Forschungsgebiete:
Bochum, östl. Teil von Ostwestfalen-Lippe (Kreise Lippe, Paderborn und Höxter), West- und Ostpreußen
Häufigste Namen im Stammbaum:
HUNGRIGE, GRÖBLINGHOFF, CRAWINKEL, HUNGERGE, REISDORF, HUNGERIGE, DÖRING, HAASE, PUDENZ, GALUSKE, RECHNER (bis 1920: GRABOWSKI), MICUS, REINEKE, BERG
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 19.07.2019, 19:19
1975reinhard 1975reinhard ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2008
Beiträge: 241
Standard

Micha, wie hast du es nun gelöst?
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 19.07.2019, 20:29
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 811
Standard

Hallo,

hab kürzlich einen Ahnenpass gesehen, da wurden die Namen mit einem Stempel in das Heft eingefügt. Sah sehr gut aus.

liebe Grüße
Doro
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:07 Uhr.