Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Schlesien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 24.01.2008, 16:58
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Festschrift zur 250jährigen Jubelfeier des Gymnasiums: St.Maria Maggdalena zu Breslau

Michaeli 1863.
Vorsitzender: Derselbe.

Ludwig Cohn, Dr. jur., Rechtsanwalt und Notar in Breslau.
Karl Görlitz, Professor an dem Gymnasium in Gross-Strehlitz.
Wilhelm Dames, Dr. jur., Professor an der Universität in Berlin.
Leontin Neumann, kath. Mönch in Österreich.
Arnold Hirt, Verlagsbuchhändler in Leipzig.
Martin Kirschner, Bürgermeister in Berlin.
Wilhelm Büttner, Dr. phil., Professor am Gymnasium in Schweidnitz.
Julian ßeichelt, Lehrer an dem Magdalenen-Gymnasium, +1884.
Ernst Kramer, Dr. med., Partikulier in Beuthen O/S.
August Albert Burchard, Dr. med., Sanitätsrat in Breslau.
Georg Wandel, Pastor in Langenau, Kr. Löwenberg.
Paul Rehorst, Amtsrichter in Hermsdorf u. K. +
Max Bock, Dr. phil., Fabrikbesitzer in Breslau.
Robert von Lachmann-Falckenau, Lieuten. im 16.Husaren-Regiment,
gefallen 1870.

Ostern 1864.
Vorsitzender: Derselbe.

Wilhelm Liebich, Diakonus in Zibelle, Kr. Rothenburg O.-L.
Otto Kolisch, Landgerichtsrat in Lissa (Posen).
Heinrich Süss, Professor am Gymnasium in Strehlen.
Hermann Wolff, Dr. phil., Privatdocent an der Universität und
Bürgerschuldirektor in Leipzig.
Arthur Freiherr von Lekow, war Offizier.
Friedrich Dierig, Fabrikbesitzer in Langenbielau.
Richard Jacob, Referendar in Breslau, + 1871.
Paul Pistorius, Pastor a. D. in Breslau.
Friedrich Graf Schweinitz, Student der Rechte, + in Dresden.
Adolf Dieterich, Dr. med., Oberstabsarzt in Colberg.
Otto Lorenz, Lebensstellung nicht ermittelt.
Friedrich Jacob, Dr. med., Stabsarzt in Durlach.
Paul Schmidt, Dr. phil., Professor an dem Realprogymnasium in
Spremberg.
Asmus Kreis, Dr. med., Arzt in Schmiedeberg, +
Gustav Kempe, Hauptmann und Batteriechef in Posen, +
Hermann Nitschke. Student der Medizin in Breslau, +1865.
Emil Tietze, Dr. phil., Professor an der Universität in Wien.
  #12  
Alt 24.01.2008, 17:07
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Festschrift zur 250jährigen Jubelfeier des Gymnasiums: St.Maria Maggdalena zu Breslau

Michaeli 1864.
Vorsitzender: Derselbe

Oskar Volkmann. Amtsgerichtsrat in Berlin.
Georg Köhlisch, Major und Bezirks-Kommandeur in Kattowitz.
Benno Littauer, gefallen 1870.
Ernst Nagel, Pastor in Woiselwitz, Kr. Strehlen.
Friedrich Buttel, +
Richard Feyerabend, Eisenbahnbauinspektor in Lissa (Posen).
Wilhelm Reche, Rechtsanwalt in Breslau.
Hermann Cöster, Dr. med., Kreisphysikus in Goldberg.
Philipp Deckart, Superintendent, Pastor in Giersdorf, + 1890.
Theodor Weitz, Dr. med , Stabsarzt in Posen.
Julius Grossmann, Dr. phil., Archivrat am Königl. Hausarchiv in
Berlin.
Stanislaus Gless, Student der Philologie, +
Paul Frosch, Hauptmann der Artillerie, + zu Prausnitz 1887.
Hermann Matthias, Partikulier in Breslau.

Ostern 1865.
Vorsitzender: Derselbe.

Kurt von Ohlen, Landrat a. D., Rittergutsbes. auf Osseg, Kr. Grottkau.
Hermann Schmidt, Dr. phil., Lehrer au dem Elisabet-Gymnasium in
Breslau, +1885.
Hermann Rosenbaum, Reg.-Baumeister, gefallen 1870.
Hermann Lucas, Geh. Oberjustiz- und vortragender Rat im Justizministerium
in Berlin.
Wilhelm Müller, Professor am Elisabet-Gymaasium in Breslau.
Moritz Friebe, Dr. phil., Direktor des Real-Gymnasiums in Fraustadt.
Louis Kiepert, Dr. phil., Prof. am Polytechnikum in Hannover.
Max Gäde, Lebensstellung nicht ermittelt.
Friedrich Otto, Dr. med., Kreisphysikus in Neurode.
Paul Czarlay, Pastor in Falkenberg O/S., +1880.
Friedrich Krug, Rechtsanwalt und Notar in Breslau. +
Lothar Kluge, Pastor in Bernstadt in Schl.
Karl von Wallenberg-Pachaly, Rittergutsbesitzer auf Schmolz Kr.
Breslau.
Max Sohr, Dr. phil., Prof. an dem Kadettencorps in Lichterfelde.
  #13  
Alt 24.01.2008, 17:11
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Festschrift zur 250jährigen Jubelfeier des Gymnasiums: St.Maria Maggdalena zu Breslau

Michaeli 1865.
Vorsitzender: Derselbe.

Konrad Schmeidler, Tonkünstler in Dresden.
Anton von Wallenberg, Major im Husaren-Regiment König Wilhelm I.,No. 7 in Bonn.
Albert Seidelmann, Geh. exped. Sekretär im Reichspostamt in Berlin.
Sigismund Suckow, Gymnasiallehrer in Görlitz. +
Robert Pohlmann, Lebensstellung nicht ermittelt.
Wilhelm Dö bring, Pastor in Grossburg, Kr. Strehlen.
Gotthard Scholtz, Student der Theologie in Breslau, f 1866.
Paul Kreis, Oberlandesgerichtsrat in Posen
Rudolf Eichstädt, Dr. med., Sanitätsrat in Berlin.
August Kolde, evang. Pfarrer und Kreisschulinspektor in Lissa bei
Görlitz.
Ludwig Gentz, Landgerichtsdirektor in Gnesen.
Paul von Ysselstein, Reg.- und Baurat in Berlin.
Heinrich von Salisch, Pr.-Lieut. a. D., Rittergutsbesitzer auf Postel
Kr. Militsch.
Bernhard Wandel, Referendar in Berlin, + 1877

Ostern 1866.
Vorsitzender: Derselbe.

Hubert von Weigel, Rittergutsbes. auf Fauljoppe bei Vorderhaide.
Paul Klingke, Student der Theologie in Halle, f 1868.
Hermann Hasel o w, Baurat in Gleiwitz.
Paul Richter, Professor an dem Johannes-Gymnasium in Breslau.
Ulrich Alter, Geh. Revisor im Ministerium der öffentlichen Arbeiten
in Berlin.
Theophil Behrens, Amtsgerichtsrat in Neustadt O/S.
Emil Snay, Dr. phil. in Breslau. +
Hans Burghart, gefallen 1870.
Karl Kühne, Lebensstellung nicht ermittelt.
Georg Eger, Dr. jur., Regierungsrat in Breslau.
Richard Wedemann, Professor an dem Domgymnasium in Magdeburg.
Axel Rumler, Student der Rechte in Breslau. +
Paul Grossmann, Dr. med. in Amerika.
Alfred Arendt, Major und etatsmässiger Stabsoffizier im Drag.-Reg.
No. 7 in Saarbrücken.
  #14  
Alt 24.01.2008, 17:14
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Juni 1866.
Vorsitzender: Direktor Dr. Schönborn.

Bruno Berthold, Superintendent und Pastor in Pontwitz, Kr. Oels.
Wolfram von Haugwitz, Rittmeister in Namslau.
Eberhard von Haugwitz, Major in Frankfurt a. O.
Paul von Ebertz, Lieutn. im 11. Reg., gefallen 1870.
Wolf Frhr. von Amstetter, Major im 1. Bad. Feld-Art.-Reg. No. 14
in Karlsruhe (Baden).
Gustav Leitzmann, Dr. med., Arzt in Breslau.

Michaeli 1866.
Vorsitzender: Schulrat Scheibert.

Albrecht Arlt, Oberlehrer an dem Gymnasium in Wohlau.
Karl Wernicke, Dr. med., Medizinalrat und Prof. an der Universität
in Breslau (nach Wien berufen).
Georg Schneider, Dr. phil., Professor am Gymnasium in Görlitz.
Eugen Neustadt, Referendar in Breslau.+
Max Stock, Kammergerichtsrat in Berlin.
Max von Ohlen und Adlerskron, Lieut. im 4. Hus.-Reg., gef. 1870.
Hermann Moriz-Eichborn, Dr. jur., Gutsbes. in Egghoff bei Botzen.
Karl von Ferentheil-Gruppenberg. Lieufen. im 3. Garde-Reg. z. F.
in Berlin, + 1878.
Philipp Meyer, Postsekretär, +
Gustav von Hauteville, Regierungsrat in Cassel
Karl von Prittwitz-Gaffron, Erster Staatsanwalt in Braunsberg O/Pr.

Ostern 1867.
Vorsitzender: Derselbe.

Ottomar Gottwald, Major im Nebenetat d. gr. Generalstabs, Berlin.
Robert Klose. +
Ortwin Goldmann, Pastor prim. an der Jungfrauen-Kirche in
Breslau.
Richard Pischel, Dr. phil., Prof. an der Universität in Halle.
Oskar KarIowa, Dr. phil., Oberlehrer am Gymnasium in Pless.
Adalbert Heimann, Dr. med., Arzt in Breslau.
Gustav Lübeck, Dr. phil., Oberlehrer an dem Friedrich-Werderschen
Gymnasium in Berlin.
Oskar von Rohrscheidt, Major im Kais.-Alex.-Gren.-Reg. in Berlin.
Ernst Remak, Dr. med., Privatdozent an der Universität in Berlin.
Max von Sack, Major im 80. Regiment in Wiesbaden.
Max Conrat, Dr. phil., Professor an der Universität in Amsterdam.
Friedrich Pinoff, Staatsanwalt in Köln.
Max Hiller, Kaufmann in Breslau.
Paul Frenkel, Dr. med. in Breslau, + im Anfang der 70er Jahre.
Albert Friedberg, Rittmeister und Eskadronchef im Husaren-Regiment
König Wilhelm I. No. 7 in Bonn.
Robert von Hellmann, Major im Husaren-Regiment König Wilhelm L
No. 7 in Bonn.
  #15  
Alt 24.01.2008, 17:46
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Festschrift zur 250jährigen Jubelfeier des Gymnasiums: St.Maria Maggdalena zu Breslau

Michaeli 1867.
Vorsitzender: Derselbe.

Alexander von Steun, Major a. D. in Berlin.
Lothar Maske, Hauptmann in Rastatt.
Georg Bordelle, Dr. phil., Oberlehrer an dem ev. Gymnasium in Glogau.
Konrad Brachmann, Pastor in Heldrungen, 1892.
Oskar Büchler, Dr. med., Kaufmann in Breslau.
Alexander Ermel, Lebensstellung nicht zu ermitteln.
Ferdinand Cohn, Rechtsanwalt in Berlin.
Richard Eger, Bauinspektor in Berlin.
Georg Caro, Dr. jur., Kaufmann in Berlin.

Ostern 1868.
Vorsitzender: Derselbe.

Richard Scheer, Geh. Kriegs- und Vortrag. Rat im Kriegsministerium
in Berlin.
Gustav Baumm, Landgerichtsrat in Schneidemühl.
Richard Maske, Dr. med., Arzt in Görlitz.
Hermann Frhr. von Schuckmann, Reg.-Referendar, Erbherr auf Auras.
Georg Nissle, Dr. med., Knappschaftsarzt, +
Georg Asser, Dr. phil., Oberlehrer an dem Gymnasium in Ohlau.
Hugo Michael, Dr. phil., Direktor des Gymnasiums in Jauer.
Johannes von Rheinbaben, Dr. jur., Oberlandesgerichtsrat in Breslau.
Alfred Witschel, Schulvorsteher in Breslau.
Oskar Schulz, Hauptmann im Schlesw. Fuss-Art.-Reg. No. 9 in Cöln.
Karl Hintze, Dr. phil., Professor an der Universität in Breslau.
Alfred Cusig, Forstmeister in Kuhbrück bei Frauenwaldau, Reg.- Bezirk Breslau.
Wilhelm Unger, Staatsanwalt in Berlin.
Jakob Eger, Dr. med., Arzt in Berlin.
Waldemar Dyhrenfurth, Staatsanwalt in Liegnitz.
August Nitschke, Major in Miilhausen im Elsass.
Albrecht Romann, Diakonus in Liegnitz.
Fritz von Paczensky, Major. Kommandeur der Unteroffizierschule in
Wohlau.
  #16  
Alt 24.01.2008, 17:58
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Festschrift zur 250jährigen Jubelfeier des Gymnasiums: St.Maria Maggdalena zu Breslau

Michaeli 1868.
Vorsitzender: Derselbe.

Erhard Handel, Pastor in Gross-Beuster bei Seehausen in d. Altmark.
Hugo Bernhardt, Dr. phil., Oberlehrer am Progymnasium in Striegau,
+ 1893.
Alfred Pringsheim, Dr. phil., Professor der Mathematik an der
Universität in Munchen.
Paul Arlt, Dr. med., Arzt in Penzig bei Görlitz.
Armand Hanke, Oberlehrer am Gymnasium in Königshütte.
Alfred Kattner, Hauslehrer in Russland.
Oskar Neumeister, Dr. med., Arzt in Breslau.
Georg David, Lehrer an der Landwirtschaftsschule in Geisenheim. +
Konrad Palm, Dr. phil., Archivar in Hannover. +
Waldemar Wendriner, Oekonom geworden, + 1885.
Gustav Bauch, Dr. phil., Oberlehrer an der Realschule II. in Breslau.
Georg Stetter, Dr. med., Privatdozent in Königsberg.

Ostern 1869.
Vorsitzender: Derselbe.

Georg Fröhlich, Bürgermeister a. D. in Kulm (Westpr.).
Oskar Kirchner, Dr. phil., Professor in Hohenheim
Julius Websky. Licentiat der Theol., Redakteur in Berlin.
Karl Reiter, Referendar in Breslan, t 1885.
Heinrich Tietze, Amtsgerichtgrat in Sagan.
Friedrich Elias, Regierungsrat in Ratibor.
Max Moschuer, Kaufmann in Breslau, +1876.
Hugo Rosenow, Dr. phil., Realschuldirektor in Berlin.
Paul von Rohrscheidt, Major in Berlin.
Hugo Behuneck, Dr. phil., Realprogymnasiallehrer in Havelberg,
+ 1891.
August Schnitz, Dr. phil., Oberlehrer an dem Gymnasium in Hirschberg,
+ 1889.
Karl Bauch, Pastor in Schawoine, Kr. Trebnitz.
Hugo Hetschko, Arzt in Breslau.
Heinrich Graeger, Landesrat in Breslau.
Viktor Deutsch, Amtsgerichtsrat in Waldenburg i. Schl.
Gustav Baier, Dr. phil., Kreisschulinspektor in Samter.
Reinhold Schöner, Dr. phil., Schriftsteller in Rom.
Max Schidlower, Rechtsanwalt in Köpenik.
Berengar von Haugwitz, Lieuten. im Garde-Schützen-Bat, gefallen
1870 bei Le Bourget.
  #17  
Alt 24.01.2008, 18:04
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Festschrift zur 250jährigen Jubelfeier des Gymnasiums: St.Maria Maggdalena zu Breslau

Michaeli 1869.
Vorsitzender: Derselbe.

Georg Wideburg, Dr. med., Arzt in Dresden.
Paul Huth, Dr. med., Stabsarzt in Flensburg.
Max Salzmann, Dombaumeister in Bremen.
Hans von Schweinichen, Regierungsrat in Stralsund.
Fritz Dietrich, Hauptmann im Magdeburger Füsilier-Regiment Nr. 36
in Halle.
Georg Reimann, Oberlehrer an dem Gymnasium in Graudenz.
Max Kalbeck, Schriftsteller in Wien.
Hans Dechend, Hauptmann im 1. Nassauischen Infanterie-Regiment
Nr. 87 in Mainz.
Julius Hähne, Staatsanwalt in Stolp. +
Eugen Schlesinger, Dr. med., Arzt in Dresden.
Elimar Grube, Dr. phil., Privatgelehrter in Dresden.


Ostern 1870.
Vorsitzender: Derselbe.

Konrad von Wedell, Rittmeister a. D. in Berlin.
Heinrich Scholz, Organist in Breslau.
Ernst Baron, Dr. phil., Direktor der Realschule in Görlitz.
Friedrich Löwig, Fabrikbesitzer in Goldschmieden bei Breslau. +
Paul Manasse, Amtsrichter in Goldberg.
Adolf von Tepper-Laski, Portep.-Fähnrich im Garde-Schützen-Bat.,
gefallen 1870.
Fritz Schottky, Dr. phil., Professor an der Universität in Marburg.
Hugo Fränkel, Dr. med., Stabsarzt in Schweidnitz.
Heinrich Brachmann, Superintendent in Berlin.
Ernst Lindig, Student der Rechte, gefallen 1870.
Heinrich Fränkel, Bankier in Berlin.
Wilhelm Ballhorn, Amtsgerichtsrat in Saalfeld (Ostpreussen).
Wilhelm Heine, Dr. phil., Direktor des Realprogymnasiums in Solingen.
Paul Wagner, Staatsarchivar in Aurich.
Wilhelm Göring, Dr. phil., Oberlehrer an dem Neustädt. Realgymnasium
in Dresden.
Walter Dyhrenfurth, Assessor a. D., Rittergutsbesitzer in Jacobsdorf
bei Kostenblut, Kr. Neumarkt.
Otto Janicke, Dr. med., Sanitätsrat in Breslau.
Karl Caro, Dr. jur., Schriftsteller in Breslau. +
Oskar Caro, Kaufmann und Fabrikbesitzer in Gleiwitz.
Paul Troplowitz, Student der Rechte, gefallen 1870.
Kurt von Tepper-Laski, Lieutenant a. D., Rennstallbesitzer und
Herrenreiter in Berlin
  #18  
Alt 24.01.2008, 18:09
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Festschrift zur 250jährigen Jubelfeier des Gymnasiums: St.Maria Maggdalena zu Breslau

8. August 1870. I. Prüfung.
Vorsitzender: Direktor Dr. Heine.

Hans Tülff, Hauptmann a. D. in Amerika.
Paul Scholz, Dr. phil, Oberlehrer an dem Gymnasium in Hirschberg.
Karl Hädrich, Privatschulrektor in Grätz (Posen).
Max Zimmer, Rittmeister und Eskadronchef im Kürassier-Regiment
von Seydlitz Nr. 7 in Quedlinburg, +1892.
Felix Meyer, Schriftsteller.+
Karl Jänicke, Stadtrat in Breslau.
Emil Kurth, Magistratsbeamter in Breslau.
Alfred Trierenberg, Regierungsrat in Magdeburg.
Hermann Kirsch, Postpraktikant in Breslau bis 1877.
Arthur Zimmer, Hauptmann und Kompagniechef im Inf.-Regiment
Nr. 21 in Thorn.
Friedrich Schäfer, Dr. med., Arzt in Breslau.
Albrecht Schneider, Postsekretär in Metz.
Siegfried von Ende, Hauptmann im Elisabet-Garde-Regiment Nr. 3
in Charlottenburg.
Paul Priemer, Dr. phil., Oberlehrer an dem Gymnasium in Weilburg

18. August 1870. II. Prüfung. (Primaner aus dem 3. Semester.)
Vorsitzender: Derselbe.

Otto von Üchtritz, Hauptmann im Elisabet-Garde-Regiment Nr. 3
Charlottenburg.
Karl Nemitz, Dr. phil., Kreisschulinspektor in Wreschen.
Kurt Willert, Laudrat in Namslau.
Gerhard Plenz, Pastor in Friedland (in Mecklenburg).
Eugen Pavel, Lieutenant im Schles. Füsilier-Regiment Nr. 38 in
Schweidnitz, +1874.
Julius Müller, Landrichter in Beuthen O.-S.
Oskar Schulz, Rechtsanwalt und Notar in Strehlen.
  #19  
Alt 24.01.2008, 18:14
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Festschrift zur 250jährigen Jubelfeier des Gymnasiums: St.Maria Maggdalena zu Breslau

Michaeli 1870.
Vorsitzender: Schulrat Dr. Scheiben
.
Viktor Weichart, Maler in München.
Julian Kempner, Amtsrichter in Königshütte O.-S.

Ostern 1871.
Vorsitzender: Derselbe.

Emil Grzeschik, Lebensstellung nicht ermittelt.
Georg Friedländer, Dr. jur., Amtsrichter a. D., Direktor der Norddeutschen
Grundkreditbank in Berlin.
Eugen Jacob, Diakonus an der Bernhardinkirche in Breslau.
Hermann Viol, Landrichter in Magdeburg.
Adolf Remmy, Pastor in Simmenau, Kr. Kreuzburg.
Bruno Weiss, Dr. phil., Pastor in Bremen.
Ludwig Worthmann, Dr. phil., Oberlehrer in Schweidnitz.
Hugo Treutier, Dr. phil., Oberlehrer in Guben.
Paul Adam, Dr. med., Arzt in Nieder-Hermsdorf, Kr. Waldenburg.
Julius Goldschmidt, Amtsrichter in Bernstadt.

Michaeli 1871.
Vorsitzender: Derselbe.

Georg Beyer, Amtsrichter in Kolmar (Posen).
Bruno Hoffmann, Staatsanwalt in Hannover.
Oskar Knoll, Student der Philologie in Göttingen,+
Paul Rösener, Pastor in Altenburg (Nordamerika).
Alfred Grattenauer, Landrichter in Hirschberg.
Alwin Schmundt, Hauptmann im Jäger-Bataillon in Kolmar (Elsass).
Oskar Langendorf, Dr. med., Professor an der Universität in Königsberg.
Ewald Jäschke, Kaufmann in Brüssel.
Ludwig Friedenthal, Student der Rechte in Heidelberg, f 1872.
Ludwig Felsmann, Dr. jur., Amtsrichter in Breslau.
Arthur von Studnitz, Schriftsteller in Berlin.
  #20  
Alt 24.01.2008, 18:17
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Festschrift zur 250jährigen Jubelfeier des Gymnasiums: St.Maria Maggdalena zu Breslau

Ostern 1872.
Vorsitzender: Derselbe.

Hermann Jänicke, Dr. phil., Gymnasial-Direktor in Kreuzburg O.-S.
Oskar Seidelmann, Dr. med., Arzt in Breslau.
Konrad Lewald, Privatmann in Berlin.
Georg Rust, Dr. med., Stabsarzt in Frankfurt a. O.
Adolf Schnieber, Pastor in Glogau.
Theodor Friedmann, Rechtsanwalt in Berlin.
Paul Ehrlich, Dr. med., Professor an der Universität in Berlin.
Helmut von Schuckmann, Amtsrichter in Krefeld. +
Oskar Woite, Maler, Direkt, d. Kunst- u. Handwerksschule in Danzig.
Hans Ulrich, Hauptmann a. D. in Posen.
Georg Schubert, Staatsanwalt in Breslau.
Albert Neisser, Dr. med., Professor an der Universität in Breslau.
Arthur Jänicke, Dr. med., Arzt in Breslau.
Oskar Poppe, Rechtsanwalt in Breslau.
Johannes Gluck, Amtsrichter in Perleberg.
Ernst Firle, Dr. med., Arzt in Bonn.
Johannes Crüger, Hauptmann im Pionier-Bataillon Nr. 16 in Metz.
Viktor von Roberti, Rittergutsbesitzer auf Baumgarten bei Pitschen.
Max Beyer, Amtsrichter in Soldau, Ostpreussen.
Theodor Berliner. Dr. med., Assistenzarzt in Breslau, + 1878.
Ludwig Noack, Gen.-Landsch.-Syndikus a. D., Bankdirektor in Breslau.
Oskar Bäse, Lebensstellung nicht ermittelt.

Michaeli 1872.
Vorsitzender: Derselbe.

Paul Weiss, Oberpostkassierer in Breslau.
Alwin Jänsh, Ratssekretär in Breslau.
Erich Tülff, Hauptmann im Infanterie-Regiment Nr. 46 in Posen.
Eugen Riedel, Dr. med., Arzt in Wernigerode.
Georg Froböss, Pastor in Schwirz, Kr. Namslau.
Max Friedländer, Kaufmann in Berlin.
Max Steinfeld, Dr. jur, Rechtsanwalt in Breslau.
Eduard Traut wein, Amtsrichter in Goldberg.
Eugen Schumacher, Dr. phil., Kaiserl. Landesgeologe bei der geol.
Landes-Untersuchung von Elsass-Lothringen in Strassburg.
Eberhard Gothein, Dr. phil., Professor an der Universität in Bonn.
Heinrich Maschke, Dr. phil., Professor an der Universität in Chicago.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Festschrift zur Eröffnung des neuen Gebäudes der Musterschule in Frankfurt a.M. schaefera Hessen Genealogie 1 20.02.2008 17:48
Hansaschule, FESTSCHRIFT ZUR FEIER DES 25 JÄHRIGEN BESTEHEN DER ANSTALT schaefera Hamburg Genealogie 5 24.01.2008 12:58
Festschrift zur Hundertjahr-Feier der Bündnerischen Kantonsschule, 1904 schaefera Schweiz und Liechtenstein Genealogie 45 21.12.2007 14:33
Festschrift zum 50 Jubiläum des Breymannschen Instituts 1906 schaefera Niedersachsen Genealogie 30 03.12.2007 10:03

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:19 Uhr.