Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Aktuelle Umfragen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Umfrageergebnis anzeigen: Welche besonderen Fähigkeiten/Veranlagungen hatten Eure Vorfahren?
dichterisch, auch Liedtexte 11 13,10%
sportlich 14 16,67%
handwerklich 41 48,81%
hellseherisch 3 3,57%
malerisch/zeichnerisch 23 27,38%
mathematisch 7 8,33%
sprachlich 5 5,95%
schriftstellerisch 5 5,95%
kompositorisch 4 4,76%
schauspielerisch 6 7,14%
bildende Kunst 2 2,38%
handarbeitstechnisch 23 27,38%
tänzerisch 3 3,57%
weitere praktische Fähigkeiten 13 15,48%
weitere geistige Fähigkeiten 9 10,71%
weitere übersinnliche Fähigkeiten 4 4,76%
aktiv musikalisch 38 45,24%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 84. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31  
Alt 18.11.2013, 21:24
BerlinKolonist BerlinKolonist ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 102
Standard

Hallo,

einige meiner Vorfahren väterlicherseits waren in Berlin Stadtmusikanten. Ein Talent, welches sich zumindest nicht auf mein Vater vererbte, den ich niemals aktiv musizierend erlebt habe. Bei mir sieht es da schon anders aus. Auch einige mütterliche Vorfahren sind recht musikalisch (v.a. Singen), ohne das aber nie als Nebenerwerb ausgeführt zu haben. Ich habe auch eine künstlerische Ader, aber woher diese kommt, habe ich bisher noch nicht ausfindig machen können.

Viele Grüße!
  #32  
Alt 21.12.2013, 23:31
Benutzerbild von Brigitte Bernstein
Brigitte Bernstein Brigitte Bernstein ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2010
Ort: Offenbach am Main
Beiträge: 577
Standard

Hallo
Talente gab es in meiner Familie sehr unterschiedliche. Zum Beispiel meine Mutter und die Oma konnten sehr gut nähen und Stricken. Bis zu unserem 14. Lebensjahr hatten meine Schwester und ich nur selber erstellte Kleider und wenn ich heute unsere Fotos sehe sie waren einfach schick, Mein Vater konnte gut Handwerken. Unsere Spielsachen waren alle selber gebastelt. Unser Puppenhaus einschließlich Möbeln existiert heute noch. Seine Krippenfiguren ebenso. Mein Urgroßvater muss gut Reden gehalten haben. Und er konnte sicher gut schreiben und formulieren. Er war zum Beispiel bei dem Freiwilligen Feuerwehrverein des Ortes lange Zeit Schriftführer und wenn es galt eine Rede zu halten musste er sie immer halten. Dies wird bei der Chronik der Feuerwehr sehr deutlich hervor gehoben. Und sicher ist es auch ein Talent sich nicht unterkriegen zu lassen und in allen Lebenslagen durchzuhalten ich glaube, dass konnten sie alle
Schöne Grüße Brigitte
__________________
Suche im Raum Trautenau, Parschnitz, Alt Rognitz, Deutsch Prausnitz, Bausnitz und Lampersdorf. Meine Namen Rasch, Staude, Reichelt, Letzel,
  #33  
Alt 22.12.2013, 10:27
Flexer Flexer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2012
Beiträge: 17
Standard

Eigentlich eine "blöde" Umfrage, denn wer weiß heute noch aus Überlieferungen, welche Talente und Fähigkeiten unsere Vorfahren, z. B. vor 200 Jahren, nebenbei hatten oder tätigten? Ich weiß, daß mein Großvater und einige seiner Geschwister sehr musikalisch waren, aber wie das mit deren Vorfahren war... keine Ahnung.
  #34  
Alt 23.12.2013, 19:21
Jojo Jojo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 265
Standard

Mir wurde letztens berichtet, dass meine Urgroßmutter das Einpacken von geschenken bis zur Perfektion beherrschte!
Auch nicht schlecht, oder?
__________________
LG jojo

Suche alles zu den Familien Schmolke, Menke (Schlesien)
und Fackiner, Hartung, Simon (Thüringen/Hessen)
  #35  
Alt 28.12.2013, 23:13
Jutta Jutta ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2008
Ort: Raesfeld/Münsterland
Beiträge: 9
Standard

Ich bin ja schon froh, wenn ich eine Spur von meinen Vorfahren auftreiben kann - da interessieren mich zunächst die Fähigkeiten meiner Vorfahren erst mal nur am Rande
  #36  
Alt 06.02.2014, 20:24
Ahrweiler Ahrweiler ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Villach/Kärnten
Beiträge: 1.031
Standard

Guten Abend
Also mein Urgroßvater (er starb 1943) schnitzte neben seinem harten Beruf als Bergmann. Ich bin im Besitze seiner Schnitzmesser.
Liebe Grüße
Franz Josef
  #37  
Alt 24.01.2015, 21:35
MMR MMR ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2015
Beiträge: 230
Standard

Hallo,
mein Ur-urgroßvater war, nebst dem Bergmann, ein sehr guter Kartenspieler.
Er gewann so viel Geld das er sich sogar ein neues Haus bauen ließ.

LG
__________________
Experte für die Region um Nidda in Oberhessen, speziell für einigen Ortsteilen.

Meine Vorfahren kommen überwiegend aus Oberhessen und dem Sudetenland

Dauersuche: Alle Reiber/Räuber/Rajbr oder ähnliches in Böhmen und Umgebung, speziell aber Widim, Albertsthal, Raj, Wemschen.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:23 Uhr.