Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #71  
Alt 23.07.2019, 11:26
Benutzerbild von NVMini1009
NVMini1009 NVMini1009 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2014
Ort: Hamminkeln
Beiträge: 214
Standard

Hallo,

tatsächlich handelt es sich nicht nur um das Standesamt Hamm.
Auch der Bestand P6/17 Sterberegister Landkreis Olpe ist nun verfügbar: http://www.landesarchiv-nrw.de/digit.../P6/P6-17.html

In diesem Bestand ist auch die Ausbeute an Standesämtern größer:
Altenhundem 1892-1938
Attendorn-Stadt 1874-1938
Attendorn-Land 1874-1938
Bilsteind 1874-1938
Drolshagen 1874-1938
Elspe 1874-1938
Foerde 1878-1929
Grevenbrück 1930-1938
Heggen 1895-1938
Heinsberg 1876-1938
Helden 1877-1930
Kirchhundem 1874-1938
Kleusheim 1910-1938
Kohlhagen 1876-1938
Lenne 1909-1938
Lichtringhausen 1924-1938
Listernohl 1911-1938
Maumke 1924-1938
Meggen 1877-1938
Oberhundem 1876-1938
Olpe-Stadt 1874-1938
Olpe-Land 1901-1938
Rahrbach 1874-1938
Rhode 1910-1938
Saalhausen 1874-1938
Welschen-Ennest 1908-1938
Wenden 1874-1938

Nico
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 23.07.2019, 19:02
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.003
Standard

Hallo zusammen, hallo Nico,

oh; da habe ich wohl in der morgendlichen Hektik übersehen, dass auch der Bestand P6/17 Sterberegister Landkreis Olpe 1874 – 1938 freigeschaltet wurde, sofern dies nicht erst kurz nach Anfertigung meines Beitrages erfolgt sein sollte.

Zwar möchte ich jetzt nicht besserwisserisch oder pseudogenau sein. Aber ich hatte mir zu allen Beständen der Regierungsbezirke Arnsberg, Detmold und Münster schon vor langer Zeit die jeweils dazugehörigen Standesämter aufgelistet.

Da die beiden „ungemein wichtigen“ Standesämter Dünschede 1920 – 1938 und Halberbracht 1937 – 1938 bei den von Dir aufgeführten 27 Standesämter nicht erscheinen teile ich nur der guten Ordnung und der Vollständigkeit halber mit, dass der Bestand P6/17 die 29 Standesämter Altenhundem, Attendorn-Land, Attendorn-Stadt, Bilstein, Drolshagen, Dünschede 1920 – 1938 , Elspe, Foerde, Grevenbrück, Halberbracht 1937 – 1938 , Heggen, Heinsberg, Helden, Kirchhundem, Kleusheim, Kohlhagen, Lenne, Lichtringhausen, Listernohl, Maumke, Meggen, Oberhundem, Olpe-Land, Olpe-Stadt, Rahrbach, Rhode, Saalhausen, Welschen-Ennest und Wenden enthält.

Zur besseren Einordnung:
Zwischen 1874 und 1919 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dünschede zum Standesamt Helden.
Zwischen 1874 und 1936 gehörte der Bezirk des Standesamtes Halberbracht zum Standesamt Elspe.
vgl. hierzu Findbuch P6/17 Standesämter im Landkreis Olpe 1874 – 1938: http://www.archive.nrw.de/LAV_NRW/jsp/findbuch.jsp?archivNr=409&guid=0040932B7191F-5AEB-4538-BE94-519C30BA18DE&tektId=1370&bestexpandId=1353

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 23.07.2019, 20:11
Benutzerbild von NVMini1009
NVMini1009 NVMini1009 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2014
Ort: Hamminkeln
Beiträge: 214
Standard

Zitat:
Zitat von Ralf-I-vonderMark Beitrag anzeigen
Da die beiden „ungemein wichtigen“ Standesämter Dünschede 1920 – 1938 und Halberbracht 1937 – 1938 bei den von Dir aufgeführten 27 Standesämter nicht erscheinen [...]
Tja, das war dann wohl meiner morgendlichen Hektik geschuldet.

Immerhin beschränkt sich das nicht nur auf das Forum hier. Der Facebookbeitrag, durch den ich auf die Digitalisate aufmerksam geworden bin, hat gleich zwei mal die Register vom Landkreis Olpe verlinkt.

Nico
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 29.07.2019, 00:26
Benutzerbild von Dickel
Dickel Dickel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2011
Ort: Fronhausen im schönen Oberhessen - zwischen Marburg und Gießen
Beiträge: 254
Standard

Hallo,
ich habe analog zu den Beständen im Rheinland ein kurzes Programm in Powershell geschrieben, welches eine Übersicht des Bestandes Rheinland P6 ausgibt. (siehe Anlage)

Möchte man sich gezielt einen Teil des Bestandes anschauen, so muß man die ermittelte Nummer in die URL eintragen. Dazu die Nummer 5-stellig mit Nullen auffüllen, die ersten 3 müssen in den vorletzten Teil der URL eingetragen werden, alle 5 Ziffern in den letzten Teil:

Für das Sterberegister, Bochum VIII - Werne von 1930 ist die Nummer 3054, fünfstellig mit 0 aufgefüllt also "03054", die URL muss somit lauten:

https://dfg-viewer.de/show/?tx_dlf%5Bid%5D=https://www.landesarchiv-nrw.de/digitalisate/Abt_Ostwestfalen-Lippe/P6/P6-03/~030/P6-03_03054/mets.xml

Nachfolgend nun die Ausgabe des Programms:

Digitalisierter Bestand: P 6 / 1 (Standesämter im Landkreis Altena)
138-204 Sterberegister, Altena 1874-1938
319-375 Sterberegister, Dahle 1882-1938
507-571 Sterberegister, Halver 1874-1938
702-766 Sterberegister, Herscheid 1874-1938
819-844 Sterberegister, Hülscheid 1913-1938
975-1040 Sterberegister, Kierspe 1874-1938
1174-1239 Sterberegister, Lüdenscheid-Land 1874-1938
1370-1434 Sterberegister, Meinerzhagen 1874-1938
1535-1584 Sterberegister, Nachrodt 1889-1938
1715-1779 Sterberegister, Neuenrade 1874-1938
1910-1974 Sterberegister, Plettenberg-Stadt 1874-1938
2104-2168 Sterberegister, Plettenberg-Land 1874-1938
2283-2339 Sterberegister, Plettenberg-Ohle 1882-1938
2452-2507 Sterberegister, Rönsahl 1883-1938
2581-2616 Sterberegister, Schalksmühle 1903-1938
2747-2811 Sterberegister, Valbert 1874-1938
2940-3003 Sterberegister, Werdohl 1875-1938
3084-3084 Heiratsregister, Wiblingwerde 1899-1899
3085-3123 Sterberegister, Wiblingwerde 1900-1938

Digitalisierter Bestand: P 6 / 2 (Standesämter im Landkreis Arnsberg)
127-189 Sterberegister, Affeln 1876-1938
320-384 Sterberegister, Allagen 1874-1938
515-579 Sterberegister, Allendorf 1874-1938
714-780 Sterberegister, Arnsberg 1874-1938
783-802 Namensverzeichnis Arnsberg, Todesfälle 1928-1935
935-999 Sterberegister, Balve 1874-1938
1080-1119 Sterberegister, Belecke 1899-1938
1250-1314 Sterberegister, Endorf 1874-1938
1445-1509 Sterberegister, Freienohl 1874-1938
1600-1644 Sterberegister, Garbeck 1894-1938
1775-1839 Sterberegister, Grevenstein 1874-1938
1942-1942 Heiratsregister, Hachen 1888-1888
1943-1992 Sterberegister, Hachen 1889-1938
2059-2091 Sterberegister, Hagen 1906-1938
2204-2259 Sterberegister, Hellefeld 1883-1938
2364-2415 Sterberegister, Hirschberg 1887-1938
2486-2520 Sterberegister, Holzen 1904-1938
2654-2718 Sterberegister, Hüsten 1874-1938
2823-2874 Sterberegister, Mülheim 1887-1938
2933-2961 Sterberegister, Müschede 1909-1910-1938
3095-3162 Sterberegister, Neheim-Hüsten I 1874-1938
3233-3267 Sterberegister, Oeventrop 1904-1938
3334-3366 Sterberegister, Stockum 1906-1938
3495-3558 Sterberegister, Sundern 1875-1938
3561-3574 Namensverzeichnis Sundern, Todesfälle 1929-1937
3678-3728 Sterberegister, Vosswinkel 1888-1938
3859-3924 Sterberegister, Warstein 1874-1938

Digitalisierter Bestand: P 6 / 3 (Standesämter in der Stadt Bochum)
714-996 Sterberegister, Bochum-Mitte 1874-1938
1072-1106 Sterberegister, Bochum I-Nord 1881-1900
1285-1356 Sterberegister, Bochum II-Süd- Altenbochum 1874-1929
1367-1371 Sterberegister, Bochum III-Altenbochum 1926-1930
1394-1404 Sterberegister, Bochum IV-Bergen 1922-1931
1422-1427 Sterberegister, Bochum - Hamme 1900-1904
1441-1445 Sterberegister, Bochum-Hofstede (V) 1900-1904
1516-1550 Sterberegister, Bochum VI - Hordel 1904-1937
1619-1652 Sterberegister, Bochum V- Riemke 1905-1937
1721-1752 Sterberegister, Bochum IX-Gerte (I Gerthe) 1910-1938
1828-1860 Sterberegister, Bochum X-Harpen 1900-1938
1881-1890 Sterberegister, Bochum XI-Laer 1929-1938
2060-2126 Sterberegister, Bochum VII-Langendreer 1877-1938
2129-2138 Namensverzeichnis Bochum - Langendreer, Todesfälle 1928-1930
2141-2141 Namensverzeichnis Bochum - Langendreer,Todesfälle 1931-1931
2144-2162 Namensverzeichnis Bochum - Langendreer, Todesfälle 1932-1938
2318-2370 Sterberegister, Bochum XIII-Linden-Dahlhausen 1888-1938
2411-2430 Sterberegister, Bochum XII-Querenburg 1920-1938
2567-2631 Sterberegister, Bochum XIV - Stiepel 1876-1938
2797-2842 Sterberegister, Bochum-Weitmar 1877-1938
2999-3062 Sterberegister, Bochum VIII - Werne 1877-1938
3065-3077 Namensverzeichnis Bochum - Werne, Todesfälle 1928-1931
3080-3080 Namensverzeichnis Bochum - Werne,Todesfälle 1932-1932
3083-3092 Namensverzeichnis Bochum - Werne, Todesfälle 1933-1936
3095-3095 Namensverzeichnis Bochum - Werne,Todesfälle 1937-1937
3098-3099 Namensverzeichnis Bochum Mitte, Todesfälle 1938-1930

Digitalisierter Bestand: P 6 / 4 (Standesämter im Landkreis Brilon)
101-150 Sterberegister, Alme 1878-1938
281-345 Sterberegister, Altastenberg 1874-1938
469-529 Sterberegister, Assinghausen 1878-1938
612-652 Sterberegister, Beringhausen 1898-1938
784-848 Sterberegister, Bigge 1874-1938
921-957 Sterberegister, Bontkirchen 1902-1938
1088-1153 Sterberegister, Brilon 1874-1938
1256-1306 Sterberegister, Brunskappel 1888-1938
1333-1345 Sterberegister, Canstein 1926-1938
1394-1417 Sterberegister, Erlinghausen 1915-1938
1518-1567 Sterberegister, Giershagen 1889-1938
1644-1681 Sterberegister, Grönebach 1900-1937-1938
1812-1877 Sterberegister, Hallenberg 1874-1938
1879-1879 Namensverzeichnis Hallenberg, Todesfälle 1928-1928
1987-2039 Sterberegister, Heddinghausen 1886-1938
2120-2159 Sterberegister, Madfeld 1899-1938
2290-2354 Sterberegister, Medebach 1874-1938
2357-2357 Namensverzeichnis Medebach, Todesfälle 1928-1928
2360-2360 Namensverzeichnis Medebach, Todesfälle 1929-1929
2363-2366 Namensverzeichnis Medebach, Todesfälle 1930-1931
2405-2423 Sterberegister, Messinghausen 1920-1938
2555-2621 Sterberegister, Niedermarsberg 1874-1938
2738-2795 Sterberegister, Niedersfeld 1881-1938
2927-2991 Sterberegister, Obermarsberg 1874-1938
3074-3114 Sterberegister, Padberg 1898-1938
3242-3303 Sterberegister, Siedlinghausen 1877-1938
3434-3498 Sterberegister, Thülen 1874-1938
3629-3693 Sterberegister, Winterberg 1874-1938
3806-3861 Sterberegister, Züschen 1883-1938

Digitalisierter Bestand: P 6 / 5 (Standesämter Stadt Castrop-Rauxel)
165-229 Sterberegister, Castrop-Rauxel 1874-1926
261-272 Sterberegister, Castrop-Rauxel Castrop I 1927-1938
298-309 Sterberegister, Castrop-Rauxel Castrop II 1927-1938
334-345 Sterberegister, Castrop-Rauxel Castrop III 1927-1938
384-400 Sterberegister, Castrop-Rauxel Bladenhorst 1908-1926
419-426 Sterberegister, Castrop-Rauxel Habinghorst 1919-1926
456-470 Sterberegister, Castrop-Rauxel Ickern (V) 1913-1926
533-558 Sterberegister, Castrop-Rauxel Rauxel 1903-1926
Angehängte Dateien
Dateityp: txt Westfalen.ps1.txt (1,4 KB, 10x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 29.07.2019, 00:27
Benutzerbild von Dickel
Dickel Dickel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2011
Ort: Fronhausen im schönen Oberhessen - zwischen Marburg und Gießen
Beiträge: 254
Standard

Digitalisierter Bestand: P 6 / 6 (Standesämter Stadt Dortmund)
744-1043 Sterberegister, Dortmund-Mitte I 1874-1938
1302-1385 Sterberegister, Dortmund-Mitte II 1907-1938
1569-1636 Sterberegister, Dortmund Aplerbeck (XIX) 1874-1938
1722-1763 Sterberegister, Dortmund-Aplerbeck-Berghofen (XX) 1889-1930
1784-1793 Sterberegister, Dortmund-Aplerbeck-Schüren XXV) 1929-1938
1839-1859 Sterberegister, Dortmund-Aplerbeck-Sölde (XVII) 1911-1930
2000-2065 Sterberegister, Dortmund-Brackel (VI) 1874-1938
2067-2067 Namensverzeichnis Dortmund - Brackel, Todesfälle 1932-1932
2070-2070 Namensverzeichnis Dortmund - Brackel, Todesfälle 1936-1936
2173-2223 Sterberegister, Dortmund-Brackel-Asseln (XVI) 1881-1930
2327-2377 Sterberegister, Dortmund-Brackel-Wickede(XVII) 1881-1930
2466-2501 Sterberegister, Dortmund-Derne (XIV) 1905-1938
2502-2507 Namensverzeichnis Dormund - Derne, Todesfälle 1928-1937
2678-2743 Sterberegister, Dortmund-Dorstfeld (III) 1874-1938
2750-2750 Namensverzeichnis Dortmund - Dorstfeld, Todesfälle 1931-1931
2753-2753 Namensverzeichnis Dortmund - Dorstfeld, Todesfäll 1932-1932
2756-2758 Namensverzeichnis Dortmund - Dorstfeld, Todesfälle 1933-1936-1937
2823-2849 Sterberegister, Dortmund-Eving (V) 1914-1938
2952-2999 Sterberegister, Dortmund-Hombruch (XXIII) 1892-1938
3002-3002 Namensverzeichnis Dortmund - Hombruch, Todesfälle 1928-1928
3006-3010 Namensverzeichnis Dortmund - Hombruch, Todesfälle 1929-1930
3143-3202 Sterberegister, Dortmund-Hombruch-Barop (XXIV) 1874-1930
3294-3336 Sterberegister, Dortmund-Hombruch-Kirchhörde (XXII 1889-1930
3551-3656 Sterberegister, Dortmund-Hörde (VII) 1874-1938
3660-3660 Namensverzeichnis Dortmund - Hörde, Sterbefälle 1928-1928
3667-3670 Namensverzeichnis Dortmund - Hörde, Todesfälle 1932-1935
3672-3675 Namensverzeichnis Dortmund - Hörde,Todesfälle 1936-1937
3678-3678 Namensverzeichnis Dortmund - Hörde, Todesfälle 1938-1938
3739-3768 Sterberegister, Dortmund-Huckarde (IV) 1910-1938
3771-3791 Namensverzeichnis Dortmund - Huckarde, Todesfälle 1928-1936
3794-3794 Namensverzeichnis Dortmund - Huckarde,Todesfälle 1937-1937
3913-3971 Sterberegister, Dortmund-Kurl (XV) 1876-1933
4129-4192 Sterberegister, Dortmund-Lütgendortmund (X) 1881-1938
4215-4225 Sterberegister, Dortmund-Lütgendortmund-Bövinghaus 1921-1930
4248-4258 Sterberegister, Dortmund-Lütgendortmund-Oespel (IX 1921-1930
4311-4336 Sterberegister, Dortmund-Lütgendortmund-Somborn 1904-1929
4431-4469 Sterberegister, Dortmund-Marten (VIII) 1901-1938
4529-4557 Sterberegister, Dortmund-Marten-Kirchlinde (XII) 1902-1929
4718-4776 Sterberegister, Dortmund-Mengede (XIII) 1885-1938
4897-4956 Sterberegister, Dortmund-Wellinghofen (XXI) 1880-1938
4979-4988 Sterberegister, Dortmund-Wellinghofen-Brüninghause 1880-1889
4991-5000 Namensverzeichnis Dortmund - Brackel, Todesfälle 1928-1934
5003-5003 Namensverzeichnis Dortmund - Brackel, Todesfälle 1935-1935
5006-5006 Namensverzeichnis Dortmund - Brackel, Todesfälle 1937-1937
5009-5012 Namensverzeichnis Dortmund - Huckarde, Todesfälle 1938-1938

Digitalisierter Bestand: P 6 / 7 (Standesämter Ennepe-Ruhr-Kreis)
254-321 Sterberegister, Blankenstein/Ruhr 1874-1938
324-339 Namensverzeichnis Blankenstein, Todesfälle 1928-1933
342-342 Namensverzeichnis Blankenstein,Todesfälle 1934-1934
345-354 Namensverzeichnis Blankenstein, Todesfälle 1935-1938
485-549 Sterberegister, Breckerfeld 1874-1938
649-697 Sterberegister, Dahl 1890-1938
824-886 Sterberegister, Ende 1876-1938
920-932 Sterberegister, Gennebreck 1926-1938
1088-1156 Sterberegister, Gevelsberg 1874-1938
1300-1364 Sterberegister, Haßlinghausen 1874-1938
1495-1561 Sterberegister, Hattingen 1874-1938
1694-1758 Sterberegister, Herbede 1874-1938
1893-1897 Sterberegister, Herdecke 1874-1878
1898-1898 Heiratsregister, Herdecke 1879-1879
1899-1932 Sterberegister, Herdecke 1880-1913
1933-1933 Heiratsregister, Herdecke 1914-1914
1934-1957 Sterberegister, Herdecke 1915-1938
2059-2108 Sterberegister, Milspe 1887-1938
2111-2132 Namensverzeichnis Milspe (jetzt Ennepetal), Todesf 1928-1935
2135-2135 Namensverzeichnis Milspe (jetzt Ennepetal),Todesfä 1936-1936
2138-2138 Namensverzeichnis Milspe (jetzt Ennepetal), Todesf 1937-1937
2141-2141 Namensverzeichnis Milspe (jetzt Ennepetal),Todesfä 1938-1938
2168-2180 Sterberegister, Schweflinghausen 1874-1886
2349-2421 Sterberegister, Schwelm 1874-1938
2524-2574 Sterberegister, Silschede 1888-1938
2708-2773 Sterberegister, Sprockhövel 1874-1938
2776-2776 Namensverzeichnis Sprockhövel, Todesfälle 1928-1928
2779-2779 Namensverzeichnis Sprockhövel,Todesfälle 1929-1929
2782-2806 Namensverzeichnis Sprockhövel, Todesfälle 1930-1938
2937-3001 Sterberegister, Voerde 1874-1938
3004-3007 Namensverzeichnis Voerde (jetzt Ennepetal), Todesf 1928-1929
3142-3206 Sterberegister, Volmarstein 1874-1938
3299-3344 Sterberegister, Waldbauer 1893-1938
3476-3540 Sterberegister, Wengern 1874-1938
3676-3741 Sterberegister, Wetter 1874-1938
3888-3961 Sterberegister, Winz in Hattingen 1874-1938
4065-4115 Sterberegister, Winz - Niederwengern 1888-1938

Digitalisierter Bestand: P 6 / 8 (Standesämter Stadt Hagen)
401-546 Sterberegister, Hagen-Mitte 1874-1938
549-564 Namensverzeichnis Hagen Stadt Mitte, Todesfälle 1928-1933
567-567 Namensverzeichnis Hagen Stadt Mitte,Todesfälle 1934-1934
570-577 Namensverzeichnis Hagen Stadt Mitte, Todesfälle 1935-1938
651-652 Sterberegister, Hagen-Böhle-Hagen (Sitz Wehringhau 1874-1875
653-679 Sterberegister, Hagen-Böhle-Hagen (Sitz Altenhagen 1876-1901
744-775 Sterberegister, Hagen-Halden 1901-1931
836-865 Sterberegister, Hagen-Holthausen 1901-1930
1021-1089 Sterberegister, Hagen-Haspe (Hagen II) 1874-1938
1140-1156 Sterberegister, Hagen-Enneperstraße (Sitz Westerba 1874-1890
1157-1164 Sterberegister, Hagen-Westerbauer 1891-1898
1251-1293 Sterberegister, Hagen-Boele (Hagen III) 1897-1938
1398-1449 Sterberegister, Hagen-Vorhalle (Hagen IV) 1881-1932
1452-1458 Namensverzeichnis Hagen - Vorhalle, Todesfälle 1928-1930

Digitalisierter Bestand: P 6 / 9 (Standesamt Stadt Hamm)
304-428 Sterberegister, Hamm 1874-1938


Digitalisierter Bestand: P 6 / 12 (Standesämter Landkreis Iserlohn)
103-153 Sterberegister, Berchum 1888-1938
208-234 Sterberegister, Böingsen 1912-1938
251-258 Sterberegister, Bösperde 1930-1937
385-447 Sterberegister, Deilinghofen 1876-1938
578-642 Sterberegister, Ergste 1874-1938
771-834 Sterberegister, Evingsen 1875-1938
869-885 Sterberegister, Griesenbrauck 1922-1938
1019-1084 Sterberegister, Hemer 1874-1938
1213-1276 Sterberegister, Hennen 1875-1938
1410-1475 Sterberegister, Hohenlimburg 1874-1938
1478-1481 Namensverzeichnis Hohenlimburg, Todesfälle 1928-1929
1484-1484 Namensverzeichnis Hohenlimburg,Todesfälle 1930-1930
1487-1505 Namensverzeichnis Hohenlimburg, Todesfälle 1931-1937
1528-1536 Sterberegister, Holzen bei Menden 1921-1929
1574-1591 Sterberegister, Holzen bei Schwerte 1921-1938
1709-1766 Sterberegister, Ihmert 1881-1938
1894-1957 Sterberegister, Letmathe 1876-1938
1960-1986 Namensverzeichnis Letmathe, Todesfälle 1928-1938
2023-2040 Sterberegister, Lichtendorf 1921-1938
2165-2226 Sterberegister, Lössel 1877-1938
2357-2421 Sterberegister, Menden 1874-1938
2552-2616 Sterberegister, Menden-Amt 1874-1938
2745-2808 Sterberegister, Oestrich 1876-1938
2944-3008 Sterberegister, Schwerte 1874-1938
3126-3183 Sterberegister, Sümmern 1881-1938
3314-3378 Sterberegister, Westhofen 1874-1938

Digitalisierter Bestand: P 6 / 13 (Standesämter Landkreis Lippstadt)
130-193 Sterberegister, Altenrüthen 1874-1937
325-389 Sterberegister, Anröchte 1874-1938
442-467 Sterberegister, Benninghausen 1913-1938
598-662 Sterberegister, Erwitte 1874-1938
735-770 Sterberegister, Esbeck 1903-1938
902-966 Sterberegister, Geseke 1874-1938
1005-1023 Sterberegister, Hellinghausen 1920-1938
1118-1164 Sterberegister, Horn 1892-1938
1269-1320 Sterberegister, Kallenhardt 1887-1938
1447-1509 Sterberegister, Lipperode 1876-1938
1643-1708 Sterberegister, Lippstadt 1874-1938
1813-1864 Sterberegister, Oestereiden 1887-1938
1995-2060 Sterberegister, Rüthen 1874-1937
2191-2256 Sterberegister, Störmede 1874-1938
2333-2371 Sterberegister, Suttrop I 1901-1938
2405-2421 Sterberegister, Suttrop II 1922-1938
2456-2472 Sterberegister, Bad Westernkotten 1921-1922-1938

Digitalisierter Bestand: P 6 / 14 (Standesamt Stadt Lüdenscheid)
204-270 Sterberegister, Lüdenscheid 1874-1938

Digitalisierter Bestand: P 6 / 15 (Standesämter Stadt Lünen)
146-338 Sterberegister, Lünen 1874-1905
377-386 Sterberegister, Lünen-Eving 1905-1914
436-460 Sterberegister, Lünen-Brambauer 1915-1938
463-466 Namensverzeichnis Lünen-Brambauer, Todesfälle 1928-1929
506-520 Sterberegister, Lünen-Horstmar 1924-1938
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 29.07.2019, 00:28
Benutzerbild von Dickel
Dickel Dickel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2011
Ort: Fronhausen im schönen Oberhessen - zwischen Marburg und Gießen
Beiträge: 254
Standard

Digitalisierter Bestand: P 6 / 16 (Standesämter Landkreis Meschede)
41-60 Sterberegister, Bamenohl 1919-1938
143-183 Sterberegister, Berghausen 1898-1938
314-378 Sterberegister, Bestwig 1874-1938
509-573 Sterberegister, Bödefeld 1874-1938
606-621 Sterberegister, Bracht 1923-1938
749-811 Sterberegister, Calle 1877-1938
916-967 Sterberegister, Cobbenrode 1887-1938
1052-1093 Sterberegister, Dorlar 1897-1938
1225-1289 Sterberegister, Eslohe 1874-1938
1424-1488 Sterberegister, Eversberg 1874-1938
1489-1489 Namensverzeichnis Eversberg, Geburten, Heiraten, T 1874-1893-1874-1893
1494-1495 Sterberegister, Finnentrop 1937-1938
1626-1690 Sterberegister, Fredeburg 1874-1938
1723-1738 Sterberegister, Holthausen 1923-1938
1827-1870 Sterberegister, Lenhausen 1895-1938
1898-1909 Sterberegister, Meschede 1874-1877-1933-1938
1912-1912 Namensverzeichnis Meschede, Todesfälle 1874-1899-1874-1899
1915-1915 Namensverzeichnis Meschede,Todesfälle 1900-1919-1900-1919
1918-1918 Namensverzeichnis Meschede, Todesfälle 1920-1938-1920-1938
2049-2113 Sterberegister, Oberkirchen 1874-1938
2238-2299 Sterberegister, Oedingen 1877-1938
2429-2492 Sterberegister, Ramsbeck 1874-1937-1938
2577-2618 Sterberegister, Rarbach 1897-1938
2747-2810 Sterberegister, Reiste 1875-1938
2935-2996 Sterberegister, Remblinghausen 1877-1938
3127-3191 Sterberegister, Schmallenberg 1874-1938
3316-3377 Sterberegister, Schönholthausen 1877-1938
3508-3572 Sterberegister, Serkenrode 1874-1938
3701-3764 Sterberegister, Wenholthausen 1875-1938
3865-3914 Sterberegister, Wormbach 1889-1938


Digitalisierter Bestand: P 6 / 17 (Standesämter Landkreis Olpe)
95-141 Sterberegister, Altenhundem 1892-1938
187-207 Sterberegister, Attendorn-Stadt 1874-1876-1936-1938
252-271 Sterberegister, Attendorn-Land 1874-1876-1936-1938
402-466 Sterberegister, Bilstein 1874-1938
598-663 Sterberegister, Drolshagen 1874-1938
670-672 Sterberegister, Dünschede 1920-1929-1938
803-867 Sterberegister, Elspe 1874-1938
973-1024 Sterberegister, Foerde 1878-1929
1042-1050 Sterberegister, Grevenbrück 1930-1938
1055-1056 Sterberegister, Halberbracht 1937-1938
1109-1135 Sterberegister, Heggen 1895-1935-1938
1262-1324 Sterberegister, Heinsberg 1876-1938
1407-1447 Sterberegister, Helden 1877-1938
1578-1642 Sterberegister, Kirchhundem 1874-1938
1701-1729 Sterberegister, Kleusheim 1910-1938
1856-1918 Sterberegister, Kohlhagen 1876-1938
1979-1997 Sterberegister, Lenne 1909-1927
1998-1998 Judenregister, Lenne 1928-1928
1999-2008 Sterberegister, Lenne 1929-1938
2011-2011 Sterberegister, Lichtringhausen 1924-1938-1924-1938
2030-2032 Sterberegister, Listernohl 1911-1920-1931-1938
2063-2077 Sterberegister, Maumke 1924-1938
2202-2263 Sterberegister, Meggen 1877-1938
2389-2450 Sterberegister, Oberhundem 1876-1938
2581-2645 Sterberegister, Olpe-Stadt 1874-1938
2722-2759 Sterberegister, Olpe-Land 1901-1938
2890-2954 Sterberegister, Rahrbach 1874-1938
3013-3041 Sterberegister, Rhode 1910-1938
3055-3061 Sterberegister, Saalhausen 1874-1879-1925-1938
3125-3155 Sterberegister, Welschen-Ennest 1908-1938
3286-3350 Sterberegister, Wenden 1874-1938
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 29.07.2019, 00:45
Benutzerbild von Dickel
Dickel Dickel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2011
Ort: Fronhausen im schönen Oberhessen - zwischen Marburg und Gießen
Beiträge: 254
Standard P9

Für den Bestand ist die Ausgabe des Programms nur für P9/7 und P9/14 möglich, da die anderen noch im "alten" System gespeichert wurden.

Digitalisierter Bestand: P 9 / 7 (Standesämter in der Stadt Gelsenkirchen)
531-726 Sterberegister, Alt-Gelsenkirchen 1874-1938
729-732 Namensverzeichnis Alt - Gelsenkirchen, Todesfälle 1928-1929
735-738 Namensverzeichnis Alt - Gelsenkirchen, Todesfälle 1930-1931
741-741 Namensverzeichnis Alt - Gelsenkirchen, Todesfälle 1932-1932
744-747 Namensverzeichnis Alt - Gelsenkirchen, Todesfälle 1933-1934
750-750 Namensverzeichnis Alt - Gelsenkirchen, Todesfälle 1935-1935
753-753 Namensverzeichnis Alt - Gelsenkirchen, Todesfälle 1936-1936
756-759 Namensverzeichnis Alt - Gelsenkirchen, Todesfälle 1937-1938
921-985 Sterberegister, Gelsenkirchen 2 Schalke 1877-1915
1021-1038 Sterberegister, Gelsenkirchen 3 Heßler 1900-1915
1164-1202 Sterberegister, Gelsenkirchen 4 Braubauerschaft Bi 1887-1915
1271-1292 Sterberegister, Gelsenkirchen 5 Bulmke 1897-1915
1327-1344 Sterberegister, Gelsenkirchen 6 Hüllen 1900-1915
1473-1526 Sterberegister, Gelsenkirchen 7 Ueckendorf 1877-1915
1653-1699 Sterberegister, Gelsenkirchen 8 Rotthausen 1891-1923
2057-2175 Sterberegister, Gelsenkirchen-Buer 1874-1938
2178-2193 Namensverzeichnis Gelsenkirchen - Buer, Todesfälle 1928-1933
2196-2196 Namensverzeichnis Gelsenkirchen - Buer,Todesfälle 1934-1934
2199-2208 Namensverzeichnis Gelsenkirchen - Buer, Todesfälle 1935-1938
2381-2443 Sterberegister, Gelsenkirchen-Horst 1879-1938
2446-2476 Namensverzeichnis Gelsenkirchen - Horst, Todesfäll 1928-1938

Digitalisierter Bestand: P 9 / 14 (Standesämter im Kreis Steinfurt)
43-61 Sterberegister, Altenberge 1874-1876-1932-1938
156-197 Sterberegister, Borghorst 1874-1875-1937-1938
328-392 Sterberegister, Burgsteinfurt 1874-1938
552-617 Sterberegister, Emsdetten 1874-1875-1938
656-675 Sterberegister, Horstmar 1874-1876-1934-1938
710-726 Sterberegister, Laer 1874-1877-1932-1938
785-813 Sterberegister, Mesum 1910-1938
846-862 Sterberegister, Metelen 1874-1876-1933-1938
993-1057 Sterberegister, Neuenkirchen 1874-1938
1100-1115 Geburtsregister, Nordwalde 1874-1876-1924-1928
1116-1117 Sterberegister, Nordwalde 1929-1932-1933-1938
1265-1329 Sterberegister, Ochtrup 1874-1938
1568-1672 Sterberegister, Rheine-Stadt 1874-1875-1938
1780-1820 Sterberegister, Rheine-Amt 1874-1875-1935-1938
1951-2015 Sterberegister, Amt Steinfurt 1874-1938
2053-2069 Sterberegister, Wettringen 1874-1875-1934-1938
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 07.08.2019, 22:35
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.003
Standard

Hallo zusammen,

im Hinblick darauf, dass bekanntlich einerseits im Archivportal Archive in NRW aufgrund der Umgestaltung der Webseite seit Ende 2017 keine neuen Findbücher bereitgestellt werden können, und der Zugang zu den neu digitalisierten Beständen der Sterberegister aus dem Regierungsbezirk Arnsberg nur eine Übergangslösung darstellt; andererseits aber die Zuständigkeiten der Standesamtsbezirke verändert wurden, habe ich nunmehr zum besseren Überblick alle Findbücher mit Ausnahme (weil dort jeweils nur ein Standesamt existiert) von Hamm (P6/9), Iserlohn (P6/11), Lüdenscheid (P6/14) und Siegen (P6/18) verlinkt, und zudem diejenigen Standesamtsbezirke konkret aufgeführt, für welche sich relevante Zuständigkeitsveränderungen ergeben. Dies gilt auch für die beiden letzten online gestellten Bestände P9/7 Gelsenkirchen und P9/14 Kreis Steinfurt aus dem Regierungsbezirk Münster.
Abweichende Bestände habe ich in blau markiert. Die beiden nun im LAV NRW, Abt. Rheinland befindlichen Bestände habe ich in rot markiert.

Findbuch P9/7 Standesämter in der Stadt Gelsenkirchen:
Zwischen 1874 und 3/1903 hieß das Standesamt Gelsenkirchen-Stadt, ab 4/1903 bis 1914 Standesamt Gelsenkirchen 1, ab 1915 Standesamt Alt-Gelsenkirchen 1. Zwischen 4/1928 und ca.6/1930 hieß das Standesamt Gelsenkirchen-Buer 1.
Zwischen 4/1928 und 6/1930 hieß das Standesamt Gelsenkirchen-Buer Gelsenkirchen-Buer 2.
Der Bereich des Standesamtes Gelsenkirchen-Horst gehörte zwischen 1874 und 1878 zum Standesamt Gelsenkirchen-Buer. Zwischen 4/1928 und 6/1930 hieß das Standesamt Gelsenkirchen-Horst Gelsenkirchen-Buer 3.
Zwischen 1874 und 6/1877, sowie zwischen 1916 und 1938 gehörte der Bezirk des Standesamtes Gelsenkirchen 2/ Schalke zum Standesamt Gelsenkirchen.
Der Bezirk des Standesamtes Gelsenkirchen 3/Heßler gehörte zwischen 1874 und 6/1877 sowie zwischen 1916 und 1938 zum Standesamt Gelsenkirchen. Zwischen 7/1877 und 1899 gehörte der Bezirk des Standesamtes Gelsenkirchen 3/Heßler zum Standesamt Gelsenkirchen-Schalke.
Der Bezirk des Standesamtes Gelsenkirchen 4/Braubauerschaft/Bismarck gehörte zwischen 1874 und 6/1877 sowie zwischen 1916 und 1938 zum Standesamt Gelsenkirchen. Zwischen 7/1877 und 5/1887 gehörte der Bezirk des Standesamtes Gelsenkirchen 4/Braubauerschaft/Bismarck zum Standesamt Gelsenkirchen - Schalke.
Der Bezirk des Standesamtes Gelsenkirchen 5/Bulmke gehörte zwischen 1874 und 6/1877 sowie zwischen 1916 und 1938 zum Standesamt Gelsenkirchen. Zwischen 7/1877 und 1886 gehörte er zum Standesamt Schalke und zwischen 1887 und 1897 zum Standesamt Bismarck.
Der Bezirk des Standesamtes Gelsenkirchen 6/Hüllen gehörte zwischen 1874 und 6/1877 sowie zwischen 1916 und 1938 zum Standesamt Gelsenkirchen. Zwischen 7/1877 und 1886 gehörte er zum Standesamt Schalke, zwischen 1887 und 1896 zum Standesamt Bismarck und zwischen 1897 und 6/1900 zum Standesamt Bulmke.
Der Bezirk des Standesamtes Gelsenkirchen 7 / Ueckendorf gehörte zwischen 1874 und 1876 zum Standesamt Wattenscheid [Bestand P6/23] und zwischen 1916 und 1938 zum Standesamt Gelsenkirchen.
Der Bezirk des Standesamtes Gelsenkirchen 8/ Rotthausen gehörte zwischen 1874 und 1890 zum Standesamt Stoppenberg/Essen [BestandNr. (9024) – (9054)] und zwischen 1924 und 1938 zum Standesamt Gelsenkirchen.
vgl. http://www.archive.nrw.de/LAV_NRW/jsp/findbuch.jsp?archivNr=409&guid=004093AF589C6-39BC-40E0-8392-4370E3EED773&tektId=1390&bestexpandId=1383

Findbuch P9/14 Standesämter im Kreis Steinfurt:
Zwischen 1874 und 6/1910 gehörte der Bezirk des Standesamtes Mesum zum Standesamt Rheine-Amt.
vgl. http://www.archive.nrw.de/LAV_NRW/jsp/findbuch.jsp?archivNr=409&guid=00409D9E15643-8159-459F-B496-66B2B2482252&tektId=1397&bestexpandId=1383

Findbuch P6/1 Standesämter im Landkreis Altena:

Zwischen 1874 und 1881 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dahle zum Standesamt Neuenrade.
Zwischen 1874 und 1912 gehörte der Bezirk des Standesamtes Hülscheid zum Standesamt Lüdenscheid-Amt.
Zwischen 1874 und 1888 gehörte der Bezirk des Standesamtes Nachrodt zum Standesamt Altena.
Zwischen 1874 und 6/1882 gehörte der Bezirk des Standesamtes Plettenberg-Ohle zum Standesamt Neuenrade.
Zwischen 1874 und 1882 gehörte der Bezirk des Standesamtes Rönsahl zum Standesamt Kierspe.
Zwischen 1874 und 1902 gehörte der Bezirk des Standesamtes Schalksmühle zum Standesamt Halver.
Zwischen 1874 und 6/1875 gehörte der Bezirk des Standesamtes Werdohl zum Standesamt Neuenrade.
Zwischen 1874 und 1888 gehörte der Bezirk des Standesamtes Wiblingwerde zum Standesamt Altena.
vgl. http://www.archive.nrw.de/LAV_NRW/jsp/findbuch.jsp?archivNr=409&guid=00409A3B3B3DD-07AB-41FC-8921-CD035BD5C5E0&tektId=1354&bestexpandId=1353

Findbuch P6/2 Standesämter im Landkreis Arnsberg:
Zwischen 1874 und 9/1876 gehörte der Bezirk des Standesamtes Affeln zum Standesamt Balve.
Zwischen 1874 und 1898 gehörte der Bezirk des Standesamtes Belecke zum Standesamt Warstein.
Zwischen 1874 und 1893 gehörte der Bezirk des Standesamtes Garbeck zum Standesamt Balve.
Zwischen 1874 und 1887 gehörte der Bezirk des Standesamtes Hachen zum Standesamt Hüsten.
Zwischen 1874 und 1905 gehörte der Bezirk des Standesamtes Hagen zum Standesamt Allendorf.
Zwischen 1874 und 1883 gehörte der Bezirk des Standesamtes Hellefeld zum Standesamt Freienohl.
Zwischen 1874 und 1886 gehörte der Bezirk des Standesamtes Hirschberg zum Standesamt Warstein.
Zwischen 1874 und 1903 gehörte der Bezirk des Standesamtes Holzen zum Standesamt Hüsten.
Zwischen 1874 und 1886 gehörte der Bezirk des Standesamtes Mülheim zum Standesamt Warstein.
Zwischen 1874 und 7/1909 gehörte der Bezirk des Standesamtes Müschede zum Standesamt Hüsten.
Zwischen 1874 und 7/1904 gehörte der Bezirk des Standesamtes Oeventrop zum Standesamt Freienohl.
Zwischen 1874 und 1905 gehörte der Bezirk des Standesamtes Stockum zum Standesamt Allendorf.
Zwischen 1874 und 6/1875 gehörte der Bezirk des Standesamtes Sundern zum Standesamt Allendorf.
Zwischen 1874 und 1887 gehörte der Bezirk des Standesamtes Voßwinkel zum Standesamt Hüsten.
vgl. http://www.archive.nrw.de/LAV_NRW/jsp/findbuch.jsp?archivNr=409&guid=00409A7CD1814-4970-4600-8744-BB0F618D65AA&tektId=1355&bestexpandId=1353

ENDE von TEIL I.
Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 07.08.2019, 22:36
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.003
Standard

Hallo zusammen,

nun geht es weiter mit TEIL II:

Findbuch P6/3 Standesämter in der Stadt Bochum:
Zwischen 1874 und 1899 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Bergen zum Standesamt Bochum-Mitte zwischen 1900 und 1904 zum Standesamt Bochum-Hofstede, zwischen 1905 und 1921 schließlich zum Standesamt Bochum-Riemke. Ab 1931 gehörte der Standesamtsbezirk Bochum-Bergen zum Standesamt Bochum-Mitte.
Zwischen 1874 und 1880 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Gerthe zum Standesamt Bochum II Süd, zwischen 1881 und 1900 zum Standesamt Bochum I Nord, zwischen 1900 und 1909 zum Standesamt Bochum-Harpen.
Zwischen 1874 und 1880 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Hamme zum Standesamt Bochum II Süd. Zwischen 1881 und 1900 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Hamme zum Standesamt Bochum I Nord. Zwischen 1900 und 1909 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Hamme zum Standesamt Bochum-Harpen. Ab 1905 gehörte der Standesamtsbezirk Bochum-Hamme zum Standesamt Bochum-Mitte.
Zwischen 1874 und 1880 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Harpen zum Standesamt Bochum II Süd. Zwischen 1881 und 1900 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Harpen zum Standesamt Bochum I Nord. Zwischen 1/1910 und 3/1910 gehörten Teile des Bezirks des Standesamtes Bochum-Harpen zum Standesamt Bochum-Gerthe. Zwischen 1927 und 1929 gehörten Teile des Bezirks des Standesamtes Bochum-Harpen zum Standesamt Bochum-Gerthe.
Zwischen 1874 und 1880 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Hofstede zum Standesamt Bochum II Süd. Zwischen 1881 und 1900 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Harpen zum Standesamt Bochum I Nord. Ab 1905 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Hofstede zum Standesamt Bochum-Mitte.
wischen 1874 und 1880 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Hordel zum Standesamt Bochum II Süd. Zwischen 1881 und 1900 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Hordel zum Standesamt Bochum I Nord. Zwischen 1900 und 1904 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Hordel zum Standesamt Bochum-Hofstede.
Zwischen 1874 und 1928 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Laer zum Standesamt Bochum II Süd.
Zwischen 1874 und 1878 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Langendreer zum Standesamt Witten-Stockum [Bestand P6/24].
Zwischen 1874 und 3/1920 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Laer zum Standesamt Bochum II Süd.
Zwischen 1874 und 1880 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Riemke zum Standesamt Bochum II Süd. Zwischen 1881 und 1900 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Riemke zum Standesamt Bochum I Nord. Zwischen 1900 und 1904 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Riemke zum Standesamt Bochum-Hofstede.
Zwischen 1874 und 05.10.1876 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Stiepel zum Standesamt Blankenstein [Bestand P6/7].
Zwischen 1874 und 1875 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Weitmar zum Standesamt Bochum II Süd.
Zwischen 1874 und 1876 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Werne zum Standesamt Witten-Stockum [Bestand P6/24].
Zwischen 1874 und 1880 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum I-Nord zum Standesamt Bochum II Süd.
Ab 1930 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum II-Süd (bis 1926 auch Altenbochum) zum Standesamt Bochum-Mitte.
Zwischen 1874 und 1926 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum III Altenbochum zum Standesamt Bochum II Süd. Ab 1930 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum II zum Standesamt Bochum Mitte.
Zwischen 1874 und 1887 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Linden-Dahlhausen zum Standesamt Winz in Hattingen [Bestand P6/7].
vgl. http://www.archive.nrw.de/LAV_NRW/jsp/findbuch.jsp?archivNr=409&guid=00409F5972F8E-F8C3-46AF-84ED-EB1EE4AD6818&tektId=1356&bestexpandId=1353

Findbuch P6/4 Standesämter im Landkreis Brilon:
Zwischen 1874 und 1877 sowie 10/1878 und 10/1890 gehörte der Bezirk des Standesamtes Alme zum Standesamt Thülen.
Zwischen 1874 und 1877 gehörte der Bezirk des Standesamtes Assinghausen zum Standesamt Bigge.
Zwischen 1874 und 6/1898 gehörte der Bezirk des Standesamtes Beringhausen zum Standesamt Niedermarsberg.
Zwischen 1874 und 1901 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bontkirchen zum Standesamt Thülen.
Zwischen 1874 und 3/1877 gehörte der Bezirk des Standesamtes Brunskappel zum Standesamt Bigge. Zwischen 4/1877 und 1887 gehörte der Bezirk des Standesamtes Brunskappel zum Standesamt Siedlinghausen.
Zwischen 1874 und 1885 gehörte der Bezirk des Standesamtes Canstein zum Standesamt Niedermarsberg. Zwischen 1886 und 1925 gehörte der Bezirk des Standesamtes Canstein zum Standesamt Heddinghausen.
Zwischen 1874 und 9/1915 gehörte der Bezirk des Standesamtes Erlinghausen zum Standesamt Niedermarsberg.
Zwischen 1874 und 1888 gehörte der Bezirk des Standesamtes Giershagen zum Standesamt Niedermarsberg.
Zwischen 1874 und 1899 gehörte der Bezirk des Standesamtes Grönebach zum Standesamt Altastenberg.
Zwischen 1874 und 1885 gehörte der Bezirk des Standesamtes Heddinghausen zum Standesamt Niedermarsberg.
Zwischen 1874 und 1898 gehörte der Bezirk des Standesamtes Madfeld zum Standesamt Thülen.
Zwischen 1874 und 1880 gehörte der Bezirk des Standesamtes Niedersfeld zum Standesamt Altastenberg.
Zwischen 1874 und 5/1898 gehörte der Bezirk des Standesamtes Padberg zum Standesamt Niedermarsberg.
Zwischen 1874 und 3/1877 gehörte der Bezirk des Standesamtes Siedlinghausen zum Standesamt Bigge.
Zwischen 1874 und 1882 gehörte der Bezirk des Standesamtes Züschen zum Standesamt Hallenberg.
vgl. http://www.archive.nrw.de/LAV_NRW/jsp/findbuch.jsp?archivNr=409&guid=004091A8BDB08-9423-41DD-A8E2-81B46088F2CB&tektId=1357&bestexpandId=1353

Findbuch P6/5 Standesämter in Castrop-Rauxel:
Zwischen 1874 und 10/1897 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bladenhorst zum Standesamt Herne [Bestand P6/10]. Zwischen 11/1897 und 1907 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bladenhorst zum Standesamt Baukau (Herne) [Bestand P6/10]. Ab 1927 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bladenhorst zum Standesamt Castrop II (Castrop-Rauxel).
Zwischen 1874 und 1902 gehörte der Bezirk des Standesamtes Habighorst zum Standesamt Castrop. Zwischen 1903 und 1918 gehörte der Bezirk des Standesamtes Habighorst zum Standesamt Rauxel. Ab 1927 gehörte der Bezirk des Standesamtes Habighorst zu den Standesämtern Castrop I, Castrop II und Castrop III.
Zwischen 1874 und 9/1889 gehörte der Bezirk des Standesamtes Ickern zum Standesamt Castrop. Zwischen 10/1889 und 1912 gehörte der Bezirk des Standesamtes Ickern zum Standesamt Dortmund-Mengede [Bestand P6/6]. Ab 1927 gehörte der Bezirk des Standesamtes Ickern zu den Standesämtern Castrop I, Castrop II und Castrop III.
Zwischen 1874 und 1902 gehörte der Bezirk des Standesamtes Rauxel zum Standesamt Castrop. Ab 1927 gehörte der Bezirk des Standesamtes Rauxel zu den Standesämtern Castrop I, Castrop II und Castrop III.
vgl. http://www.archive.nrw.de/LAV_NRW/jsp/findbuch.jsp?archivNr=409&guid=004097EEC5C81-8B29-4502-B489-C54EAFABAEC3&tektId=1358&bestexpandId=1353

ENDE von TEIL II.
Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 07.08.2019, 22:37
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.003
Standard

Hallo zusammen,

nun geht es weiter mit TEIL III:

Findbuch P6/6 Standesämter in der Stadt Dortmund:
Zwischen 1874 und 6/1889 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Aplerbeck-Berghofen zum Standesamt Dortmund-Aplerbeck (XIX). Ab 3/1930 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Aplerbeck-Berghofen zum Standesamt Dortmund-Aplerbeck (XIX).
Zwischen 1874 und 9/1929 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Aplerbeck-Schüren zum Standesamt Dortmund-Aplerbeck. Ab 4/1938 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Aplerbeck-Schüren zum Standesamt Dortmund-Aplerbeck.
Zwischen 1874 und 1911 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Aplerbeck-Sölde zum Standesamt Dortmund-Aplerbeck. Ab 3/1930 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Aplerbeck-Sölde zum Standesamt Dortmund-Aplerbeck.
Zwischen 1874 und 1880 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Brackel-Asseln zum Standesamt Dortmund-Brackel. Ab 6/1930 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Brackel-Asseln zum Standesamt Dortmund-Brackel.
Zwischen 1874 und 1880 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Brackel-Wickede zum Standesamt Dortmund-Brackel. Ab 9/1930 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Brackel-Wickede zum Standesamt Dortmund-Brackel.
Zwischen 1874 und 3/1905 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Derne zum Standesamt Lünen-Amt [Bestand P6/15].
Zwischen 1874 und 3/1905 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Eving zum Standesamt Lünen-Amt [Bestand P6/15]. Zwischen 4/1905 und 6/1914 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Eving zum Standesamt Eving (Stadt Lünen) [Bestand P6/15].
Zwischen 1874 und 1889 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Hombruch zum Standesamt Dortmund-Hombruch-Barop. Zwischen 1890 und 1891 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Hombruch zum Standesamt Dortmund-Hombruch-Kirchhörde.
Ab 1930 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Hombruch-Barop zum Standesamt Dortmund-Hombruch.
Ab 1930 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Hombruch-Kirchhörde zum Standesamt Dortmund-Hombruch.
Zwischen 1874 und 1909 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Huckarde zum Standesamt Dortmund-Dorstfeld.
Zwischen 1874 und 6/1876 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Kurl zum Standesamt Dortmund-Brackel. Ab 1933 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Kurl zum Standesamt Dortmund-Brackel.
Zwischen 1874 und 1880 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Lütgendortmund zum Standesamt Dortmund-Dorstfeld.
Zwischen 1874 und 1880 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Lütgendortmund-Bövinghausen zum Standesamt Dortmund-Dorstfeld. Ab 4/1930 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Lütgendortmund-Bövinghausen zum Standesamt Dortmund-Lütgendortmund.
Zwischen 1874 und 8/1887 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Lütgendortmund-Oespel zum Standesamt Dortmund-Dorstfeld. Ab 1930 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Lütgendortmund-Oespel zum Standesamt Dortmund-Lütgendortmund.
Zwischen 1874 und 3/1904 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Lütgendortmund-Somborn zum Standesamt Witten-Stockum [Bestand P6/24]. Ab 8/1929 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Lütgendortmund-Somborn zum Standesamt Dortmund-Lütgendortmund.
Zwischen 1874 und 3/1901 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Marten zum Standesamt Dortmund-Dorstfeld.
Zwischen 1874 und 6/1886 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Marten-Kirchlinde zum Standesamt Dortmund-Dorstfeld. Zwischen 7/1886 und 5/1902 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Marten-Kirchlinde zum Standesamt Dortmund-Lütkendortmund. Ab 9/1929 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Marten-Kirchlinde zum Standesamt Dortmund-Marten.
Zwischen 1874 und 1884 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Mengede zum Standesamt Castrop (Castrop-Rauxel) [Bestand P6/5].
Zwischen 1874 und 1879 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Wellinghofen zum Standesamt Dortmund-Hörde.
Zwischen 1874 und 1879 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Wellinghofen-Brüninghausen zum Standesamt Dortmund-Hörde. Ab 4//1889 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dortmund-Wellinghofen-Brüninghausen zum Standesamt Dortmund-Wellinghofen.
vgl. http://www.archive.nrw.de/LAV_NRW/jsp/findbuch.jsp?archivNr=409&guid=0040909052F17-24C3-4BED-AD1E-3104B24E9F0E&tektId=1359&bestexpandId=1353

Findbuch P6/7 Standesämter im Ennepe-Ruhr-Kreis:
Die Registerserien des Standesamtes Altendorf/Ruhr ab 2/1900 wurden 2015 an die Abt. Rheinland abgegeben. [BestandNr. (8224) – (8329)]. Zwischen 1874 und 9/1888 gehörte der Bezirk des Standesamtes Altendorf/Ruhr zum Standesamt Winz in Hattingen. Zwischen 10/1888 und 1/1900 gehörte der Bezirk des Standesamtes Altendorf/Ruhr zum Standesamt Winz-Niederwenigern.
Zwischen 1874 und 1889 gehörte der Bezirk des Standesamtes Dahl zum Standesamt Breckerfeld.
Zwischen 1874 und 1876 gehörte der Bezirk des Standesamtes Ende zum Standesamt Wetter.
Zwischen 1874 und 1925 gehörte der Bezirk des Standesamtes Gennebreck zum Standesamt Haßlinghausen.
Zwischen 1874 und 1886 gehörte der Bezirk des Standesamtes Milspe zum Standesamt Gevelsberg.
Ab 1887 gehörte der Bezirk des Standesamtes Schweflinghausen zum Standesamt Milspe.
Zwischen 1874 und 1887 gehörte der Bezirk des Standesamtes Silschede zum Standesamt Wengern.
Zwischen 1874 und 6/1890 gehörte der Bezirk des Standesamtes Waldbauer zum Standesamt Westerbauer (Enneperstraße, Hagen) [Bestand P6/8]. Zwischen 7/1890 und 6/1892 gehörte der Bezirk des Standesamtes Waldbauer zum Standesamt Breckerfeld.
Zwischen 1874 und 6/1888 gehörte der Bezirk des Standesamtes Winz-Niederwenigern zum Standesamt Winz.
vgl. http://www.archive.nrw.de/LAV_NRW/jsp/findbuch.jsp?archivNr=409&guid=0040936567921-E659-4052-873D-55482BFC6F7C&tektId=1360&bestexpandId=1353

Findbuch P6/8 Standesämter in der Stadt Hagen:
Ab 1901 gehörte der Bezirk des Standesamtes Böhle-Hagen zu Standesamt Hagen-Mitte.
Zwischen 1874 und 4/1897 gehörte der Bezirk des Standesamtes Hagen Boele zum Standesamt Böhle-Hagen.
Zwischen 1874 und 4/1901 gehörte der Bezirk des Standesamtes Hagen-Halden zum Standesamt Böhle-Hagen. Ab 16.06.1930 gehörte der Bezirk des Standesamtes Hagen-Halden zum Standesamt Hagen-Mitte.
Zwischen 1874 und 1880 gehörte der Bezirk des Standesamtes Hagen-Vorhalle zum Standesamt Enneperstraße. Ab 12/1932 gehörte der Bezirk des Standesamtes Hagen-Vorhalle zum Standesamt Hagen-Mitte.
Zwischen 1874 und 4/1901 gehörte der Bezirk des Standesamtes Hagen-Holthausen zum Standesamt Böhle-Hagen. Ab 1930 gehörte der Bezirk des Standesamtes Hagen-Holthausen zum Standesamt Hagen-Mitte.
Ab 4/1898 gehörte der Bezirk des Standesamtes Westerbauer/Enneperstraße zum Standesamt Hagen-Haspe.
vgl. http://www.archive.nrw.de/LAV_NRW/jsp/findbuch.jsp?archivNr=409&guid=00409B4EAAD50-0817-4693-A0C1-06B0F24A98D8&tektId=1361&bestexpandId=1353

Findbuch P6/10 Standesämter in der Stadt Herne:
Zwischen 1874 und 9/1897 gehörte der Bezirk des Standesamtes Herne-Baukau zum Standesamt Herne. Ab 1922 gehörte der Bezirk des Standesamtes Herne-Baukau (II) zum Standesamt Herne.
Zwischen 1874 und 1901 gehörte der Bezirk des Standesamtes Sodingen zum Standesamt Castrop(?) [Bestand P6/5]. Ab 1935 gehörte der Bezirk des Standesamtes Herne-Sodingen zum Standesamt Herne.
vgl. http://www.archive.nrw.de/LAV_NRW/jsp/findbuch.jsp?archivNr=409&guid=004092F5E0042-1397-483E-ABE1-8E73C888BE0E&tektId=1363&bestexpandId=1353

ENDE von TEIL III.
Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:43 Uhr.