Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Aktuelle Umfragen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Umfrageergebnis anzeigen: Zu welcher der folgenden "religiösen Gruppen" gehört Ihr?
Katholisch 30 30,00%
Evangelisch 40 40,00%
Konfessionslos 28 28,00%
andere Glaubensrichtungen 2 2,00%
Teilnehmer: 100. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31  
Alt 19.03.2011, 03:30
Benutzerbild von anika
anika anika ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 2.399
Standard Gibt es mehr evangelische oder katholische

Hallo
Ich liebe Umfragen und habe mein Kreuzchen gemacht
Kommt es nicht auch auf die Region an in der man forscht?
Meine Ahnen lebten alle in einer überwiegend katholischen Region
und waren nicht sehr wander freudig. Ich habe bisher nur Katholiken,
erst in der heutigen Zeit gibt es evangelische Familienangehörige.
Ich Pfarrämtern oder Archiven habe bisher nie erkennen
können welcher Konfession andere Forscher zugehörten und sie auch
nicht danach gefragt.
Das Interesse an der Familiengeschichte hat meiner Meinung nach nichts
mit der Konfession zu tun.

anika
__________________
Ahnenforschung bildet
  #32  
Alt 19.03.2011, 09:10
Benutzerbild von Alex71
Alex71 Alex71 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2007
Ort: Bad Vilbel
Beiträge: 594
Standard

von Geburt an konfessionslos

Das Umfrageergebnis würde ich auch nicht überbewerten, wobei mich der hohe Anteil Konfessionsloser schon überrascht (momentaner Stand: 25,53 %). Aus dem Bauch heraus hätte ich gesagt, dass Ahnenforscher (im Vergleich zur Gesamtbevölkerung) eher tradierten Werten zugetan sind und somit auch zum Glaubensbekenntnis.

Gruß
Alexander
  #33  
Alt 19.03.2011, 12:06
Benutzerbild von Moralapostel
Moralapostel Moralapostel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2010
Ort: Westfalen
Beiträge: 126
Standard

Hallo,

bin kurz vor meinem 16 Geburtstag aus der katholischen Kirche ausgetreten, seitdem konfessionslos.

Grüße,
Jan
__________________
Meine westfälischen Ahnen: http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=57457
  #34  
Alt 19.03.2011, 12:46
Fehrle Fehrle ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2008
Ort: Schweiz, Thurgau
Beiträge: 375
Standard

väterlicherseits sind wir katholisch (mit stark religiösem Hintergrund, Pfarrer etc.,) mütterlicherseits waren sie evangelisch und viele haben die Konfession gewechselt. Heute sind meine direkten Angehörigen konfessionslos, ich selbst ebenso.
__________________
Suche alles zu den FN Moisel /Reichenberg, Kutscheidt/ Essen, Reiner/ Tuttlingen und Fehrle / Steisslingen
  #35  
Alt 19.03.2011, 13:40
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.596
Standard

Werte Teilnehmer dieser Umfrage, und die, die es werden wollten,

da es mit dieser Umfrage sowohl von der Fragestellung als auch vom Inhalt der Antworten her nicht gerade ruhig und teilweise mißverständlich zugeht, habe ich Umfrage und Thema geschlossen.

Zur Klarstellung: Es ging hier lediglich darum, die von Schlumpf geäußerte Theorie mal abzuklopfen, ob Ahnenforschung tatsächlich von der Konfession des Forschers abhängt. Ein Urteil mag sich jeder anhand des Abstimmungsergebnisses selbst (oder auch nicht) erlauben.

Es wurde nicht verlangt, daß hier jemand seine Konfession in irgendeiner Weise rechtfertigen muß oder sonstwie, dafür war sie anonym.

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:58 Uhr.