Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.07.2017, 13:30
Vorberg Vorberg ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2016
Ort: Chiemgau
Beiträge: 124
Standard Eheeintrag Ferwagner

Quelle bzw. Art des Textes: Traueintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1802
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Atzbach
Namen um die es sich handeln sollte: Ferwagner


Hallo liebe Gemeinde,

ich habe hier einen Traueintrag von 1802, leider bin ich etwas aus der Übung geraten und kann die Texte nicht komplett lesen. Ich hoffe einer von Euch kann mich unterstützen damit meine Reise in die Vergangenheit weitergehen kann. Folgendes habe ich:

1.)Georg, im … Sohn des Georg Ferwagner, Bauer im Sterergute zu Ritzling. Der Maria geb. Schamlwieser No. 6 hiesigen Pfarre und Besitzer … zu .. No 15 Pfarre …

2.)Anna Maria, im … Tochter des Joseph … , … zur ...gute zu Ritzling No 8 hießigen Pfarre. … Katharina geb. …, … Eheweib … Tochter …

Ich Danke Euch für die Zeit im voraus.

Euer Christian
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Übersetzen 1.jpg (90,8 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg Übersetzen 2.jpg (149,1 KB, 7x aufgerufen)
__________________
Ahnenkult und Ahnenstolz haben einen tiefen Sinn.
Es ist nicht gleichgültig, aus welchen Blut wir stammen, denn unsere Vorfahren gehen immer leise mit uns durch´s Leben und färben, uns selbst unbewusst, all unser Tun.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.07.2017, 14:51
katrinkasper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Guten Tag,
da ich nicht einer, sondern bloß eine bin,
transkribiere ich auch nur den Anteil der Braut:

2. Anna Maria, eine ehelich erzeugte Tochter des Joseph Hainbucher, Bauers am Hirschengute zu Ritzling Nro. 8 hiesiger Pfarre u. der Katharina geb. Auinger, dessen Eheweib eheliche Tochter (doppelt hält besser)
die Braut Anna Maria Hainbucher wurde großjährig erklärt.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.07.2017, 14:55
Vorberg Vorberg ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.07.2016
Ort: Chiemgau
Beiträge: 124
Standard

Danke für die Hilfe, ich entschuldige die falsche Schreibweise - war nicht so gemeint.
__________________
Ahnenkult und Ahnenstolz haben einen tiefen Sinn.
Es ist nicht gleichgültig, aus welchen Blut wir stammen, denn unsere Vorfahren gehen immer leise mit uns durch´s Leben und färben, uns selbst unbewusst, all unser Tun.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.07.2017, 14:57
Benutzerbild von hhw
hhw hhw ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2015
Ort: München
Beiträge: 490
Standard

Hallo Christian,

2.)Anna Maria,eine eheliche ereugte Tochter des Joseph Heimbucher, Bauers am Hirschengute zu Ritzling No 8 hießigen Pfarre.und ? Katharina geb.Auinger, dessen Eheweib und Tochter.
Die Braut Anna Maria Heimbucher wurde großjährig erklärt.

VG, Hans
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.07.2017, 14:59
katrinkasper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von hhw Beitrag anzeigen
dessen Eheweib und Tochter.

Guten Tag,
das geht nicht.

Zitat:
Zitat von Vorberg Beitrag anzeigen
Danke für die Hilfe, ich entschuldige die falsche Schreibweise - war nicht so gemeint.
Guten Tag,
ich hab auch nur damit kokettiert.

Ich habe auch am Ende ein s vergessen: Eheweibs eheliche Tochter. Dann hört sichs gleich besser an.

Geändert von katrinkasper (15.07.2017 um 15:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.07.2017, 15:02
Benutzerbild von hhw
hhw hhw ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2015
Ort: München
Beiträge: 490
Standard

Hallo Christian,

1.)Georg, ein ehel. erzeugter Sohn des Georg Ferwagner, Bauer im Sterergute zu Ritzling. Der Maria geb. Schamlwieser No. 6 hiesigen Pfarre und Besitzer des ?gütl zu Oberottnang No 15 Pfarre Ottnang.

VG, Hans
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.07.2017, 15:04
Benutzerbild von hhw
hhw hhw ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2015
Ort: München
Beiträge: 490
Standard

Zitat:
Zitat von hhw Beitrag anzeigen
Zitat von hhw
dessen Eheweib und Tochter.



Wohl war, ziemlicher Unsinn. Ist aber bereits oben richtiggestellt. VG, hans
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.07.2017, 15:09
Vorberg Vorberg ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.07.2016
Ort: Chiemgau
Beiträge: 124
Standard

Ich Danke recht Herzlichst für Eure Unterstützung
__________________
Ahnenkult und Ahnenstolz haben einen tiefen Sinn.
Es ist nicht gleichgültig, aus welchen Blut wir stammen, denn unsere Vorfahren gehen immer leise mit uns durch´s Leben und färben, uns selbst unbewusst, all unser Tun.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:13 Uhr.