Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 09.04.2018, 10:14
GUWIHH GUWIHH ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2012
Ort: zur Zeit Hamburg
Beiträge: 174
Standard Durchkreuzte Taufeinträge im KB

Liebe Forumsmitglieder,

wie deutet Ihr die beiden durchkreuzten Einträge in beigefügtem Kirchenbucheintrag?

O.k. 31.9. scheint irgendwie nicht zu passen.

Nachtrag: wenn ich weitergelesen hätte, dann hätte ich die Einträge unter dem 31.10. gefunden!

Tut mir leid wenn ich euch verwirrt habe

Liebe Admin: Bitte löscht oder verschiebt diesen Beitrag in das richtige Unterforum, falls ich das hier falsch platziert habe. Bei Wortbedeutungen, Begriffe fand ich es irgendwie nicht passend.

Günter
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1681-09-30.jpg (282,3 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1681-10-26.jpg (287,8 KB, 18x aufgerufen)

Geändert von GUWIHH (09.04.2018 um 10:33 Uhr) Grund: Anhänge sollte man beifügen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.04.2018, 19:54
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 3.761
Standard

Hallo,
leider hast Du nicht angegeben, aus welcher Pfarre die Seite stammt.

Ich behaupte mal, dass der Eintragende mehrere Bücher zu füllen hatte (eventuell aus einer Tochterpfarrei) und die beiden durchgestrichenen Einträge im anderen Taufbuch erneut, aber diesmal undurchgestrichen aufscheinen.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.04.2018, 23:32
Benutzerbild von onkel bruno
onkel bruno onkel bruno ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2014
Ort: Sligeach
Beiträge: 42
Standard

Hallo,

in einem meiner Hauptforschungsgebiete im lippischen Falkenhagen finde ich viele durchgestrichene Taufeinträge bis zur Mitte des 18. Jahrhunderts. Starb das Kind nach 1-2 Jahren, wurde der Eintrag durchgestrichen und manchmal auch mit dem Zusatz "mortua" oder "mortuus" versehen.

Viele Grüsse

Frank
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
durchkreuzte einträge , hexenverfolgung , kirchenbuch 1681

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:28 Uhr.