Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 13.04.2018, 16:39
ahnenforscherin52 ahnenforscherin52 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.08.2016
Beiträge: 192
Standard

Hallo didirich,
ich war einige Tage auf "Ahnentour" und komme jetzt erst dazu zu antworten.
Vielen Dank für das Dokument.
Aber was ist das? Und aus welchem Jahr? Ich kann leider außer dem Namen von Hanns Bayer in der 3. Zeile nicht viel erkennen.
Viele Grüße von
ahnenforscherin52
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 15.04.2018, 18:14
didirich didirich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2011
Beiträge: 863
Standard

Das Dokument ist aus der Türkenschatzungs Liste
Hier liest man :
Es sind Persona zu
Heimerdingen die kein
eigen Behausung haben
Deren Vermögen sonst
angeschlagen ist wie
nachfolgt.

Bayer Hans : 4 Gulden
MfG dietrich
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 29.04.2018, 17:15
Benutzerbild von Kretschmer
Kretschmer Kretschmer ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 1.446
Standard

Hallo ahnenforscherin52,

hast du eigentlich meinen Beitrag #9 gesehen?

Liebe Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 29.04.2018, 19:15
ahnenforscherin52 ahnenforscherin52 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.08.2016
Beiträge: 192
Standard

Liebe Helfer und Leser,

zuerst vielen Dank an alle, die mitgelesen und vor allem mitgeholfen haben.
Neben diesem Beitrag gibt es einen weiteren unter dem Titel "Dörflinger in Stammheim". Dank Eurer tollen Funde in beiden Beiträgen ist viel zusammengekommen, was ich jetzt versuche, übersichtlich zusammenzustellen.

Ausgang ist Jacob Dörflinger (1), geboren ca. 1741. Seine Geburt ist noch nicht gefunden. Er heiratet 2-mal und stirbt in Wien.

Sein Vater: Thomas Dörflinger (2), Schäfer, aus Hohenmemmingen. Seine Geburt dort nicht gefunden, ebenso fehlt sein Tod.
Er heiratet am 25.09.1736 in Großsachsenheim
Anna Rosina Schmidt (3), geboren Mai 1712 in Großsachsenheim, gestorben wann und wo?

Kinder von 2 und 3:
Stephan David Dörflinger, 25.07.1737 Riet bei Vaihingen an der Enz
Johann Friedrich Dörflinger, 10.09.1739 Flacht
Jacob Dörflinger, ca.1741
Johannes Dörflinger, 15.08.1744 Mühlhausen
Anna Rosina Dörflinger, 22.01.1747 Mühlhausen

Nummer 4 und 5 unbekannt

Hans Peter Schmidt (6) (Weber), geb. 24.06.1670 Eberdingen, gest. 27.04.1749 Großsachsenheim
Er heiratet 1. am 26.01.1697 Anna Margaretha Düpper (diese + 24.07.1707) und
heiratet 2. am 29.11.1707 in Markgröningen Anna Catharina Kehrer (7). Sie geboren 02.07.1675 Markgröningen und gest. 24.02.1746 Großsachsenheim

Hans Peter Schmidt (12) (Schmied), gestorben 10.05.1673 Heimerdingen,
heiratet 1665 in Heimerdingen
Appolonia (13)
Sie ist in 1. Ehe verheiratet mit Hans Beyer, Trauung 15 Trinitatis 1658 Heimerdingen, in 2. Ehe mit Hans Peter Schmidt und in 3. Ehe mit Caspar Linter, Trauung 04.05.1680
Bei ihrer ersten Trauung steht Appolonia Marxin von Berkhüll hinterlassene Tochter. Kommt sie aus Berghülen, immerhin 90 km von Heimerdingen entfernt?

Kinder von 12 und 13:
Anna Lisa Schmidt, 02.09.1666 Heimerdingen
Hans Peter Schmidt, 24.06.1670 Eberdingen
Totgeburt 06.03.1672 Heimerdingen
Anna Magdalena Schmidt, 21.08.1673 Heimerdingen

Johann Kehrer (14)

Weiter bin leider nicht gekommen.

Viele Grüße von ahnenforscherin52

Geändert von ahnenforscherin52 (29.04.2018 um 19:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:06 Uhr.