Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.11.2015, 23:50
Waldecker Waldecker ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2013
Ort: Deutschland
Beiträge: 145
Standard Lesehilfe bei einem Taufeintrag aus dem Kirchenbuch Viesebeck

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1696
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Viesebeck (Hessen)
Namen um die es sich handeln sollte:


Hallo zusammen,

bei folgendem Kirchenbucheintrag habe ich wieder einige Probleme. Bisher habe ich es wie folgt entziffert:

"Eodem ist ... (evtl. Justus?) Kuntzemann Möllers in der ...mühle ein Töchterlein getauft ... 10 ... gegen abend geboren ... Johann Wilhelm ... Hausfrau ... Juliana genannt Maria Christina. t 5.5.1746 in Bühle"

Ist mal wieder nur bruchstückhaft. Für Hilfe bin ich wie immer sehr dankbar.

Viele Grüße

Waldecker
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kirchenbuch06.jpg (221,7 KB, 21x aufgerufen)

Geändert von Waldecker (12.11.2015 um 23:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.11.2015, 00:04
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 20.657
Standard

Hallo Waldecker,

ich lese:

Eodem ist Justus Kuntzemanns
Möllers in der Kalikopfesmüh- (evtl. Kalckopfesmühlen)
len Töchterlein getauft wel-
ches d.
10 hujus gegen abend geboren
undt von Johann Wilhelm Eser_(???)
loh Mollers in der Schützeber-
ges mülen
Hausfraw nah-
mens
Juliana genannt Maria
Christina. t 5.5.1746 in Bühle

__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.11.2015, 00:14
Waldecker Waldecker ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2013
Ort: Deutschland
Beiträge: 145
Standard

Hallo Xtine,

danke schon mal für deine Antwort.

Was mich bei dem vermeintlichen Namen Justus etwas stört, ist der vorletzte Buchstabe. Der hat so einen Schleife nach unten. Ich dachte an ein p oder g.

Viele Grüße

Waldecker
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.11.2015, 04:45
Artsch Artsch ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.934
Standard

Hallo,

ich tendiere bei dem Anfangsbuchstaben zu einem Z statt J, siehe das kleine z bei Schützeberges und das J bei Juliana.
Vielleicht eher eine Nebenform von Zerfus. Zufuys oder ähnliches. (Kurzform von Servatius)

+ 5.5. 1746

Beste Grüße
Artsch

Geändert von Artsch (13.11.2015 um 04:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.11.2015, 08:35
Waldecker Waldecker ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2013
Ort: Deutschland
Beiträge: 145
Standard

Hallo Artsch,

danke für deine Antwort.

Bei dem J bin ich mir eigentlich ziemlich sicher. Siehe auch weiter unten bei Johann. Auch befinden sich noch weiter unten, auf der Seite aus dem Kirchenbuch, weitere Namen mit dem Anfangsbuchstaben J, die genauso aussehen.

Ich finde auch in Juliana hat das J noch eine sehr ähnliche Form.

Viele Grüße

Waldecker
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.11.2015, 10:37
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 20.657
Standard

Hallo Waldecker,

Zitat:
Zitat von Waldecker Beitrag anzeigen
... ist der vorletzte Buchstabe. Der hat so einen Schleife nach unten.
das ist keine Schleife nach unten, das ist die Oberschlaufe des d aus der Zeile darunter, die bis an das u heranreicht.
Sieh Dir das d bei "d. 10. hujus" 2 Zeilen darunter an, das sieht ganz ähnlich aus.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.11.2015, 10:57
Benutzerbild von Interrogator
Interrogator Interrogator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Emsland
Beiträge: 1.415
Standard

Hallo,

hier etwas deutlicher
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kirchenbuch06.jpg (112,1 KB, 7x aufgerufen)
__________________
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.11.2015, 20:03
Waldecker Waldecker ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2013
Ort: Deutschland
Beiträge: 145
Standard

Ja, auf die Idee hätte ich ja auch kommen können :-) ... Vielen Dank an alle.

Viele Grüße

Waldecker
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
hessen , kirchenbuch , taufe , viesebeck

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:29 Uhr.