#31  
Alt 12.12.2017, 03:55
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.078
Standard

Aber der Vater war dann hiernach https://books.google.de/books?id=thj...milano&f=false französischer Offizier.

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 12.12.2017, 09:48
Valentin1871
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Juergen Beitrag anzeigen
Sag mal Valentin, hast Du ein Abbo bei ancestry und kannst mal diese Kopie suchen und dem Wegnerkokel senden?
Hallo Juergen! Nein, derzeit nicht.

Zitat:
Zitat von Juergen Beitrag anzeigen
verstroben 1876 Jules de BRUNFAUT, Priavtier im Sanatorium in Kierling, 57 Jahre alt gebürtig in Milano (Mailand)
† 19.06.1876 Gugging
Das Sanatorium selbst lag in Gugging (heute Maria Gugging, Pfarre Kierling).
Begraben wurde er in Kierlich, wenn man annehmen darf, dass der Pfarrfriedhof sich am Ort des Pfarrsitzes befand.
Zitat:
begraben am 21. Juni [...] im hies.[igen] Pfarrfriedhofe
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 12.12.2017, 11:16
Valentin1871
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Juergen Beitrag anzeigen
Die Mutter Amalie v. BRUNFAUT geb. TESCHNER des Alexander v. BRUNFAUT stammte demnach aus Elbingen = Elbing in Preußen?
Elbingen lag zur Zeit der Ortsangabe 1892 in der preußischen Provinz Hessen-Nassau, das passt zu "Elbingen in Preußen".
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 12.12.2017, 14:09
Wegnerkokel Wegnerkokel ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2012
Beiträge: 57
Standard

Hallo, noch eine Ergänzung:
Valentin Granichstädten, auch Granichstetten verstorben 09/1890 in Wien Lazerettgasse 14 an einem Lungenödem . . .

1889 wurde er wegen Blödheit entmündigt, Vormund seine Frau Angelina. Er war wohl sehr krank, denn im Vorfeld hat er auch andere Positionen verloren.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 12.12.2017, 14:42
Valentin1871
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Wegnerkokel Beitrag anzeigen
Hallo, noch eine Ergänzung:
Valentin Granichstädten, auch Granichstetten verstorben 09/1890 in Wien Lazerettgasse 14 an einem Lungenödem . . .
Und hier eine Ergänzung zur Ergänzung: http://data.matricula-online.eu/de/o.../STB07/?pg=198 († 06.09.1890 Wien IX)

Nachtrag: Lazarettgasse 14 dürfte Teil des Alservorstadtkrankenhauses sein.

Geändert von Valentin1871 (12.12.2017 um 14:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 12.12.2017, 16:03
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.765
Standard

Hallo

Standesamtseinträge und weitere Quellen zu Paris findet man hier online: http://archives.paris.fr/r/123/archives-numerisees/
Allerdings existieren viele Einträge aus dem 19. Jahrhundert nicht mehr.

Manchmal findet man bei Gallica zusätzliche Informationen.
http://gallica.bnf.fr/accueil/?mode=desktop

Bei Tessmann Digital findet man auch noch weitere Informationen.
http://digital.tessmann.it/tessmannD...1F94439CBC120B

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 12.12.2017, 20:46
Wegnerkokel Wegnerkokel ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2012
Beiträge: 57
Standard

Zitat:
Zitat von Valentin1871 Beitrag anzeigen
Die Tochter von Giulio (=Julius) von BRUNFAUT und Amalie geb. TESCHNER,
Angeline Therese Ottilie von BRUNFAUT (* 1850 Breslau), heiratet in der reform. Kirche Wien am 04.05.1873 Herrn GRANICHSTÄDTEN:
http://data.matricula-online.eu/de/o.../TRB03/?pg=191
Interessant, der Beistand Oskar Wank wurde lt. Verstorbenensuche Wien gemeinsam mit Maria Magdalena Wank *1850 +05/1929 und Eugen Granichstädten +1878, 5 Jahre (Sohn von Valentin und Angeline) begraben. Vielleicht handelt es sich bei Maria Magdalena um die Zwillingsschwester der Ottilie *1850 Breslau.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 12.12.2017, 21:27
Wegnerkokel Wegnerkokel ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2012
Beiträge: 57
Standard

Hier noch die Geburt von Eugen Granichstädt 1873
http://data.matricula-online.eu/de/o.../TFB08/?pg=168
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 12.12.2017, 21:57
Wegnerkokel Wegnerkokel ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2012
Beiträge: 57
Standard

Noch eine Tochter Granichstädten *1883 und Hinweis auf Gustav Brunfaut - Schottland:
http://data.matricula-online.eu/de/o...1/TFB10/?pg=81
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 13.12.2017, 23:08
Wegnerkokel Wegnerkokel ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2012
Beiträge: 57
Standard

Was zum Koch Gustav Brunfaut:
https://www.thegazette.co.uk/London/.../3185/data.pdf
Das passt zu dem Einbürgerungscertifikat von 1893.
Wohnsitz "RanfurlyHotel", Bridge of Weir, Scotland - das er nach diesem Bericht erwarb:
https://books.google.de/books?id=TSbsRvNtBqAC&pg=PA127&lpg=PA127&dq="Ranfu rly+Hotel",++brunfaut&source=bl&ots=SU2DNOHquj&sig =cw9sEaTDqWvWqT_lLjCCDMwV4nI&hl=de&sa=X&ved=0ahUKE wicw_GG74fYAhWHd5oKHTW4DBcQ6AEIKDAA#v=onepage&q="R anfurly Hotel"%2C brunfaut&f=false
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
berlin , brunfaut , jules , koch

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:30 Uhr.