#1  
Alt 01.04.2007, 22:51
Thomas Staude Thomas Staude ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2007
Beiträge: 2
Standard von Vichpach

Ich habe bei meinen Vorfahren eine Elisabeth geb. von Vichpach und habe diesen Namen nirgends gefunden. Diese ist 1828 in Freiburg gestorben. Wer kann mir sagen woher diese Familie stammt?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.04.2007, 22:37
Joachim v. Roy Joachim v. Roy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2007
Beiträge: 787
Standard Familie v. Vischbach

Hallo Thomas Staude,

eine Familie v. VICHPACH habe ich nicht gefunden, doch gab es in Bayern eine – heute wohl erloschene - Uradelsfamilie v. VISCHBACH, die im blauen Wappenschild drei silberne Fische übereinander führte (lt. Rietstap, „Armorial Général“, in Schwarz zwei pfahlweise nebeneinander gestellte silberne Fische). Sollte vielleicht aus dieser Familie, die d.d. Wien 12. Dezember 1666 das ungarische Indigenat erhielt, die von Ihnen gesuchte Elisabeth v. VICHPACH stammen?

Die Genealogie der bayerischen Familie v. VISCHBACH, die urkundlich zuerst im Jahre 1171 erscheint, wurde nie im alten „Gotha“ oder in einem ähnlichen Adelshandbuch, auch nicht in dem seit 1951 erscheinenden „Genealogischen Handbuch des Adels“ abgedruckt. Vielleicht aber hilft Ihnen der nachstehend genannte Artikel weiter, den Sie vom „Adler“ in Wien beziehen könnten (vgl. http://www.adler-wien.at/wDeutsch/index.shtml ):

Philipp Freiherr v. Blittersdorff, Genealogie der ausgestorbenen freiherrlichen Familie v. Vischbach, abgedruckt im Jahrbuch der Gesellschaft „Adler“, Neue Folge 7, Wien 1897, S. 161, 176-186 nebst 2 Tafeln.

Freundliche Grüße vom Rhein
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.04.2007, 00:19
Thomas Staude Thomas Staude ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.03.2007
Beiträge: 2
Standard RE: Familie v. Vischbach

Hallo Joachim v.Roy, ich glaube Sie haben einen möglichen Ansatzpunkt genannt, denn das auf dem Grabstein befindliche Wappen könnte passen. Ich füge ein Foto desselben bei. Lt. Grabstein heißt sie Anna Elisabeth v.Kalm geb. von Vispach. Lt. Verlassenschaftsakte in Freiburg von Vischbach. Vielleicht können wir mal direkt miteiander kommunizieren. Meine E-Mail: thomas@familie-staude.de
Ich kann nicht feststellen ob es mit dem Bild geklappt hat. Wenn nicht bitte direkt melden.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.04.2007, 23:35
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard RE: Familie v. Vischbach

Zitat:
Lt. Grabstein heißt sie Anna Elisabeth v. Kalm geb. von Vispach.
Hallo,
die v. Kalm stammen aus dem Braunschweigischen. Sie hatten auch Besitzungen in der Mark Brandenburg.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Familie Amberg und Familie Hopf Sabine1972 Thüringen Genealogie 26 10.05.2019 17:40
Familie Jungfer aus Parchwitz, Kr. Liegnitz und Familie Bayer aus Tampadel, Kr. Schweidnitz + Tipp cool1111 Schlesien Genealogie 2 22.05.2011 20:18
Familie Möller und Dremel aus Mecklenburg und Familie Hoffmann aus Vorpommern moni Mecklenburg-Vorpommern Genealogie 7 21.03.2008 22:59

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:41 Uhr.