#1  
Alt 19.04.2017, 13:17
TomQuoVadis TomQuoVadis ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 04.04.2016
Ort: Rüdersdorf (östlich von Berlin)
Beiträge: 89
Standard Bild aus Lübtheen (Seniorenheim ca 1980) - ein Strohalm

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: ca 1980
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo an Alle.

Leider weiß ich nicht, ob ich mit dem Thema hier richtig bin.
Im Unterbereich "Fotowünsche MV" wäre es auch nicht ganz richtig, da es eher eine Fotofrage ist.

Etwas zu der Vorgeschichte:
Vom Stammbaum her kann ich die letzten ca. 150 Jahre sehr gut abdecken. Mein UrOpa allerdings, der versteckt sich sehr gut. Sein Geburtsdatum habe ich fast sicher (manchmal wird er mit Geburtsjahr 1901 und manchmal 1902 angegeben). Von ihm habe ich ein einziges Gruppenfoto, bei dem ich nicht einmal weiß, ob er das wirklich ist, oder die Person daneben.
Diese Foto wurde Ende 1970er oder Anfang 1980er aufgenommen.
Von den Erzählungen her muss er 1980-1982 gestorben sein.
Sehr wahrscheinlich in einem Seniorenheim in Lübtheen (bei Hagenow, Neuhaus, Boizenburg).

Nun zu der eigentlichen Frage:
Ist jemand hier, der aus Lübtheen kommt und zu dem folgenden Foto etwas sagen kann? Vielleicht erkennt jemand eine Person, die Örtlichkeit, das genaue Seniorenheim (was es so vielleicht gar nicht mehr gibt) oder im Idealfall hat jemand sogar Kontakt zu einem Lokalhistoriker bzw. Heimatverein, die ev. Auskunft über das Bild geben können. Vielleicht erkennt sich eine ehemalige Pflegekraft von damals den Ort?

Ich weiß, es ist eine Art Strohalm, aber ein Versuch Wert
Ziel ist es letztendlich heraus zu bekommen, wann genau er gestorben ist bzw. seine Sterbeurkunde zu finden. Das Bild ist der einzige Hinweis auf den Ort (auf der Rückseite des Fotos steht "Foto... Lübtheen" und seine letzten Jahre verbrachte er in einem Seniorenheim in Lübtheen) und das ungefähre Datum.
Vielen Dank
und Gruß Martin

Ps.: das DRK heim in Lübtheen habe ich schon kontaktiert, denen sagt das Bild nichts.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1703.jpg (78,4 KB, 60x aufgerufen)
__________________
Noch im Auf- und Umbau, meine Homepage: Genealogie-Peters-Bilder
Alte Bilder aus der Elbwerft in Boizenburg/Elbe: Elbwerft Boizenburg
Viele aktuelle Fotos aus Pasewalk und einige wenige historische: Pasewalk in Bildern
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.04.2017, 18:19
MichaelM MichaelM ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2015
Ort: Dargelin
Beiträge: 46
Standard

Hallo Martin,

auf der MFP-Seite
http://www.mfpev.de/regionale-ansprechpartner.html
findest Du regionale Ansprechpartner für verschiedene Kirchspiele in Mecklenburg, u.a. auch für Lübtheen. Schreib die doch einfach mal direkt an.

Viel Erfolg
Michael
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.11.2018, 14:50
TomQuoVadis TomQuoVadis ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.04.2016
Ort: Rüdersdorf (östlich von Berlin)
Beiträge: 89
Standard

Update zu dem Bild:

Das Bild muss zwischen 1980 und 1982 aufgenommen worden sein.
DAS (oder ein?) Altersheim in Boizenburg/Elbe.

Soweit meine Recherchen stimmen gab es zu der Zeit ein "städtisches Altenheim in der Mühlenstraße"

Daher eine weitere Frage zu dem Bild und den Hintergründen:

Kennt jemand ein Altenheim in der Mühlenstraße, Anfang 1980er ?
Wenn ja, wo genau stand das?

LG
Martin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.11.2018, 13:26
Benutzerbild von Geufke
Geufke Geufke ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2014
Ort: Raches Griechenland
Beiträge: 998
Standard

Moin Martin,
ich würde an Deiner Stelle das Standesamt in Lübtheen kontaktieren:
Stadt Lübtheen
- Standesamt -
Frau Brandt
Salzstraße 17
19249 Lübtheen
Tel. 038855 711-32
Fax 038855 711-39
E-Mail: standesamt@luebtheen.de
Ich hatte einen ähnlichen Fall. Ich wusste nicht viel über meinen Ur-Ur-Großvater bis sich meine Mutter daran erinnerte, dass er wahrscheinlich in Domsühl im Altersheim verstorben wäre. Habe dann eine E-Mail an das Standesamt verschickt und ein paar Tage kam die Nachricht, dass die Urkunde gefunden wurde und nach Zahlung der Gebühr hielt ich eine Kopie auch wenig später in den Händen.
__________________
Viele Grüße, Anja

Noch immer verzweifelt gesucht: Hans (evtl. Johannes) Georg Timm, um 1930 in und um Parchim

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:09 Uhr.