Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.07.2020, 16:51
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.647
Standard „Der Galapagos-Krimi – Ein Drama unter deutschen Aussteigern“

Hallo,

ganz interessanter Beitrag über die Aussteiger um 1932 auf die Galapagos Insel.
Neu ist die Story aber ganz und gar nicht.

Die Protagonisten sind auch ganz gut erforscht.
Alfred "Rudolf" LORENZ geb. 1901 soll aus Dresden stammen.
Die selbsternannte Baronin WAGNER de Bousquet aus Österreich wohl von Zell.
Robert Philippson vermutlich jüdiischer Herkunft geb. 1906 Berlin.

In einem deutschen Artikel von 1934 wird er vermutlich falsch nach seinem mutmasslichen Vater als
Ernst Philippson bezeichnet.
Artikel --> https://www.europeana.eu/en/item/920..._3000117643929
Vermutlich dessen Geburt am 31. Oktober 1906 in Berlin, ohne Randvermerk.
--> https://www.ancestry.de/imageviewer/...DsuccessSource
Berlin Charlottenburg, Vater Kaufmann Ernst Philippson, Mutter Else WECHSELMANN.

Hier auf der Passagierliste von 1932 sind alle drei gelistet.
--> https://www.ancestry.de/imageviewer/...DsuccessSource

Die anderen Familien WITTMER, RITTER waren schon zuvor ausgewandert.

Wer weiß, wie die 3 Aussteiger zusammenfanden.

Die mutmaßlichen Eltern des Robert Philippson wurden Opfer der Nazis.

Viele Grüße
Juergen

Geändert von Juergen (06.07.2020 um 17:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.07.2020, 18:11
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.647
Standard

Nachtrag:

In Österreich hat man auch den Fall damals in der Presse diskutiert.
Hier wird die Baronin auch als WAGNER-WERBORN bezeichnet.
Ihr Mann der Prinz Bousquet.
Zeitung 1934:
--> http://anno.onb.ac.at/cgi-content/an...search&seite=9

Hier gibt es sogar eine Kurz-Bio von ihr:
Angeblich Wiener Beamtens-Tochter
--> http://anno.onb.ac.at/cgi-content/an...search&seite=4

Hier darf auch noch deren Bruder Gustav WAGNER-WERBORN berichten. Er nennt sie Toni.
--> http://anno.onb.ac.at/cgi-content/an...search&seite=5

Guter Stoff, für Zeitungen Bücher ect.

Juergen

Geändert von Juergen (06.07.2020 um 18:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.07.2020, 17:07
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.647
Standard

Hallo,

jetzt wollte ich doch auch noch die Taufe der angeblichen WAGNER-WEHRBORN als
der sogenannten Baronin in Österreich im KB finden.
Laut Passagierliste 1932 sei sie ca. 1898 in Zell? geboren worden.
In Zell am See ist sie nicht geboren worden.
Der angebliche Bruder Gustav WAGNER-WEHRBORN ist am 3. Mai 1897 in Radstadt
geboren worden, den habe ich auch im KB gefunden, nur sie nicht.

Der Vater des Gustav WAGNER-WEHRBORN, war Freiherr Heinrich v. WAGNER-WEHRBORN
und starb 1903 in Innsbruck, verheiratet mit einer Jole SCHILLING.
http://anno.onb.ac.at/cgi-content/an...earch&seite=13

Minderjährige Kinder waren unter anderen Antoni scheinbar die einzige Tochter.
Das könnte die "Toni" sein, die der Gustav als Schwester benannte.

In Radstadt ist sie ca. 1898 nicht zu finden KB.

Dessen Frau verstarb 1913 in Innnsbruck laut ZtG.
http://anno.onb.ac.at/cgi-content/an...search&seite=5

Traueranzeige 1913:
--> http://anno.onb.ac.at/cgi-content/an...earch&seite=17


Keine Ahnung ob das schon erfolgreich recherchiert wurde.

P.S. der Bruder des obengenannten Gustav, war Rudolf Wagner-Wehrborn geb. 26. März 1899 in Kitzbühel, stimmt auch.
Siehe Scan
Fehlt nur noch jene Tochter Antonie.
Tochter Tonschi war die älteste der Geschwister, laut Ztg.
--> http://anno.onb.ac.at/cgi-content/an...search&seite=7

Gruß Juergen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg rudolf Wagner.Wehrborn geb. 1899.jpg (267,1 KB, 3x aufgerufen)

Geändert von Juergen (07.07.2020 um 18:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.07.2020, 23:40
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.647
Standard

Noch habe ich nicht aufgegeben, aber keine Ahnung wo die Tochter
Antonie WAGNER-WEHRBORN geboren wurde.
Wenn sie allerdings das älteste Geschwisterkind war, dann muss sie vor 1896
geboren worden sein.

Immerhin ist im Lehmann (Wien) z.B. 1924 eine Antonie WAGNER-WEHRBORN mit Beruf
Sprach-Lehrerin verzeichnet.
--> https://www.digital.wienbibliothek.a...query=WEHRBORN

Die Baronin soll ja später erst nach Paris verzogen sein, und dort ein Geschäft eröffnet haben.
Jedenfalls entweder ist sie diese Tochter Antonie oder die Baronin von der Insel war eine Schwindlerin.
Deren Geschwister werden es sicher gewußt haben ob sie es ist.
Deren Mutter war einst Schauspielerin.

Gruß Juergen

Geändert von Juergen (07.07.2020 um 23:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.07.2020, 02:35
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.154
Standard

Geheiratet haben Heinrich Frhr v Wagner , lediger Bahnamts-Assistent in Zell am Ziller, und Anna Schilling von Innsbruck, in Bregenz am 22.10.1892.
Aber eine Taufe habe ich weder in Bregenz noch in diesem Zell entdeckt.


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.07.2020, 06:22
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.647
Standard

Danke Thomas,

Zell klingt ja schon mal gut, Zell hat die Baronin scheinbar in ihrem Pass
als Geburtsort angegeben.
Wenn sie dort nicht im KB als getauft angegeben gelistet ist, wer weiß ...
Deren mutmassliche Mutter hieß also richtig Anna Schilling.

Wenn man sich den Film und die orginalen Aufnahmen von der Baronin ansieht
war sie um 1935 geschätzt schon fast 40 Jahre alt.

Wenn sie jene Antonie v. WAGNER-WEHRBORN war, war sie eigentlich keine Hochstaplerin
was den Adel angeht, ihr Vater war Freiherr. Geadelt dessen Vater wohl 1863.

Die Dore (Dorothea) STRAUCH geb. 1904 in Berlin aus dem Film, Gefährtin des Dr. Ritter dürfte auch bekannt sein,
so aus der damligen englischen Presse.
Sie war enst eine verheiratete Studienrath KOERWIEN, später geschieden.

Das Paar hat sich angeblich alle Zähne ziehen lassen, bevor sie auswanderten,
um auf keinen Zahnarzt angewiesen zu sein.
wer die Doku noch sehen will in der ZDF Mediathek.
https://www.zdf.de/dokumentation/ter...igern-100.html

Gruß Juergen

Geändert von Juergen (08.07.2020 um 06:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.07.2020, 09:25
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.154
Standard

Der älteste Sohn Heinrich wurde am 15.5.1895 in Radstadt geboren, dort angegeben, dass der zweite Vorname der Mutter, Jole, im Taufschein vermerkt sei. Wenn Antonie denn die älteste gewesen sein soll, ist sie dann ja, soweit ehelich, 1893 oder 94 geboren. Fragt sich nur wo? Wenn die Angabe "von Innsbruck" bei der Trauung richtig war, vielleicht ja dort, bei Verwandten? Leider hat Innsbruck ja viele Pfarren.


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.07.2020, 14:26
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.647
Standard

Hallo Thomas,

ja Innsbruck als Geburtsort könnte sein.
In einem italenischen Buch wird allerdings geschrieben, sie sei
als Eloise von Wagner Wehrborn 1896 in Innsbruck geboren worden.
--> https://books.google.de/books?id=KmW...sbruck&f=false

Wo her die das haben, bzw. ob das geprüft wurde, weiß ich nicht.

Dann wäre sie nicht die älteste Tochter auf der Zeichnung in der Zeitung
oder die Zeichnung wurde nachträglich von den Zeitungsmachern einfach angefertigt worden.

Ja Innsbruck hat einige kath. Pfarren.

VG Juergen

Geändert von Juergen (08.07.2020 um 14:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.07.2020, 14:45
Benutzerbild von Hracholusky
Hracholusky Hracholusky ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2016
Beiträge: 582
Standard

Zitat:
Zitat von Juergen Beitrag anzeigen
Wenn sie jene Antonie v. WAGNER-WEHRBORN war, war sie eigentlich keine Hochstaplerin
was den Adel angeht, ihr Vater war Freiherr. Geadelt dessen Vater wohl 1863.

Zur Nobilitierung siehe hier:
https://adelslexikon.com/?adel=11567&such&ab=W


Beste Grüsse
Gerd
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.07.2020, 16:51
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.647
Standard

Danke Gerd,

in einem weiteren Artikel in einer Zeitung von 1934
will deren ehemalige Lehererin gewußt haben, dass die Antonie WAGNER-WEHRBORN
am 3. März 1893 in Zell am See geboren worden sei.
Zell ams See? Stimmt wahrscheinlich nicht.

Das Datum könnte stimmen, das wird die Dame sich ja nicht ausgedacht haben.
http://anno.onb.ac.at/cgi-content/an...search&seite=7

Na wer weiß, in Innsbruck habe ich auch schon einige KB vergeblich durchsucht.
Entweder war sie die Tochter der Eheleute WAGNER-WEHRBORN oo Schilling oder
nicht. Der Bruder meinte sie sei es, der wußte schließlich auch wie sie aussah.
Ob sie dem auch Briefe schrieb, weiß ich nicht.
Deren Eltern waren ja schon lange tot.

Gruß Juergen

Geändert von Juergen (08.07.2020 um 16:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:08 Uhr.