#71  
Alt 14.06.2009, 14:16
Benutzerbild von Whodunit
Whodunit Whodunit ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.09.2008
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 196
Standard

Ich habe leider noch keine Berühmtheit gefunden.

Personen, deren Lebenslauf oder zumindest Erwähnung man in Büchern oder Schriften findet, sind bisher nur der Diakon und Kirchenrat Carl Heinrich Gottlieb Weise (1796-1874) und der Privatgelehrte Ernst Albert Gretschel aus Burkau (* um 1810).

Bei Wikipedia stoße ich immer wieder auf mir bekannte Familiennamen mit den richtigen Orten, aber nie passt es genau.
__________________
Viele Grüße,
Daniel.


Suche alles zu folgenden Namen:
Gauler (Allendorf), Grau (Spangenberg), vom Hagen (Allendorf),Hom/Tröster (Böhmen), Simmchen (Schlesien), Kadner (Oberlosa), Kambach (Schlesien), Krauße (Thossen), Rudorf (Schönlind), Schimmelpfennig (Eschwege), Zülch (Sontra)
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 25.06.2009, 16:22
Benutzerbild von Markus
Markus Markus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2007
Ort: Frankreich (Toulouse)
Beiträge: 133
Standard Promis

Hallo Friedrich,

Jetzt bin ich mal von der 'Lesehilfe' in die 'Umfragen' gerutscht und hab bei deinen Anfragen mal geantwortet.

Bei Wikipedia finden sich mehrere Meiner Ahnen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Wilhelm_Wernher
http://de.wikipedia.org/wiki/Philipp_Wilhelm_Wernher
http://de.wikipedia.org/wiki/Theodor_Reh
http://de.wikipedia.org/wiki/Friedri...z_(Unternehmer)
http://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Georg_Liebknecht

und dann gibts noch mehrere Verwante [Weidig, Hert, Liebknecht, Max Bruch, und der gute Goethe (zum übergrossen Glück der Cusine meiner Mutter die jetzt nur noch vom 'Cousin' spricht ;-) ...]

Bei Wikipedia habe ich jetzt auch angefangen Bilder der Personen einzustellen.

Gruss

Markus

Geändert von Markus (25.06.2009 um 16:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 25.06.2009, 22:20
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.737
Standard

Moin Markus,

jetzt wissen wir wenigstens, wer da in Deinem Benutzerbild so freundlich schaut!

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 28.06.2009, 22:56
Jotex Jotex ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3
Standard

Guten Abend,
Wollte jetzt auch mal meinen Senf dazu geben
Ich bin der Urgroßneffe 2. Grades vom Profiboxer Max Schmeling...
Weitere Berühmte Personen habe ich bisher nicht gefunden. Natürlich geht die Suche weiter...
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 29.06.2009, 18:07
Benutzerbild von Spargel
Spargel Spargel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2008
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 803
Standard

Hallo Forumsteilnehmer und Leser,

nun ist auch eine Persönlichkeit in meiner direkten Ahnenliste:
Friedrich Mekum genannt Myconius *1490 Lichtenfels +1546 Gotha.
http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_Myconius

Im Februar 2009 wurde ein wertvolles Original der Reformationsgeschichte im Zuge der Online-Katalogisierung an der Forschungsbibliothek Gotha aufgefunden:
Die Myconius-Bibel aus dem 16. Jhd.

Gruß
Joachim
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 05.07.2009, 20:23
GJa GJa ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2009
Ort: Erfurt
Beiträge: 372
Standard

Friedrich Wilhelm Nietzsche

* 15. Oktober 1844 in Röcken - † 25. August 1900 in Weimar

Enkel des Urgroßneffen des Oberurgroßvaters

Gruß GJa
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 06.07.2009, 10:42
Benutzerbild von Leberecht
Leberecht Leberecht ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2009
Ort: Sachsen
Beiträge: 512
Standard

Leider habe ich bis jetzt in meinem Stammbaum keine direkten prominenten Vorfahren entdecken können.

Jedoch: mein 9.-Urgroßvater war der 6.-Urgroßvater von Karl May, und mein 5.-Urgroßvater war ein Familienfreund desselbigen und wurde sogar namentlich in einer Kurzgeschichte, die Karl May geschrieben hat, genannt.

(Er hieß übrigens nicht Shatterhand oder Winnetou )

Und ich weiß, dass ein Ahn aus der 14. Generation Hofprediger in der sächsischen Stadt Freiberg war und in Wittenberg bei Martin Luther Vorlesungen gehört hat.

Das alles ist zwar nicht prominent im eigentlichen Sinne, aber es erfreut einen schon, solche kleinen "Besonderheiten" herauszubekommen.
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 07.11.2009, 00:29
Benutzerbild von fxck
fxck fxck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: München
Beiträge: 1.032
Standard

Auch wenn der letzte Beitrag schon einige Zeit her ist, möchte ich noch meinen Senf dazugeben...
Ein berühmter Vorfahre von mir ist Christian Lehmann. Nicht gerade die Berühmtheit schlechthin, aber immerhin bekannt genug, um ihm einen Wiki-Artikel zu widmen...
__________________
Suche in folgenden Orten:
Kreis Tachau/Egerland: Pfraumberg, Ujest, Zummern, Lusen, Labant, Mallowitz (FN: Frank, Roppert, Scheinkönig, Peyerl, Haibach, Schwarz...)
Erzgebirge: Beierfeld, Grünhain, Eibenstock, Bernsbach, Lauter (FN: Fröhlich, Hennig, Stieler, Jugelt, Heimann...)
Thüringen: Tanna, Rödersdorf, Friedrichroda (FN: Kunstmann, Götz, Rathsmann).
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 07.11.2009, 02:21
kattei kattei ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2009
Beiträge: 135
Standard

Hallo Anton,
2 Dumme ein Gedanke...lach

Ich hatte mir den Thread heute auch durchgelesen und war sehr angetan davon so das ich eigentlich auch einen Kommentar hinterlassen wollte um das Thema mal wieder zum laufen zu bringen, nur das ich noch niemanden nennenswerten habe und somit darauf verzichtet habe.

Also ich bitte um weitere Rege Beteiligung in diesem Thema, denn es ist sehr interessant mitzulesen wer alles so mit den Forennutzern verwandt und verschwägert ist.

LG Kathleen
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 07.11.2009, 13:02
Nenox Nenox ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 8
Standard

Hallo zusammen,

Ich habe den Raimund Günther in Salzburg, er ist auch im Wikipedia unter "Wappenschwindel" zu finden.
Dieser ist der Bruder meines Altvaters.

lg Nenox
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:40 Uhr.