#131  
Alt 14.06.2020, 14:40
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 815
Standard

Zitat:
Zitat von Bergkellner Beitrag anzeigen
Wie heißt es so schön: Vor die Inspiration hat Gott die Transpiration gesetzt...
... mal eben Schrei abgeben Jo! Ich habe hier auch transperiert, und wie, aber es hat sich gelohn! Japadapadu!

So ganz langsam löst sich der Knoten. Zum einen, weil ich mal ganz pervers rangegangen bin (kurz mal diese heftige Generation übersprungen habe) und zum anderen dank Tante Google. Ich glaube es noch nicht, aber mal sehen wie ich nun GEDBAS zum Dank füttere.
Naja ein blindes Huhn findet manchmal auch ein Körnchen...und bei eurer Brillenhilfe ( für immer wieder Brille halten!)....
__________________
Vorsicht : >Ich habe keine Ausbildung. Ich habe Inspiration. ... < von Bob Marley -**


Mit Zitat antworten
  #132  
Alt 14.06.2020, 15:01
hessischesteirerin hessischesteirerin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2019
Beiträge: 428
Standard

Zitat:
Zitat von fajo Beitrag anzeigen

Guten Morrrrrrgen, nicht noch ein Vögelchen, gestern war mir das Gezwitscher der Vogelschar schon zu viel....... Deshab trage ich bestimmt nun den Nachnamen eines Raubvogel. Man könnte langsam annehmen ich bin ein komischer Kautz...
das mit dem komischen Kautz stammt nun aber von dir

man müsste mal Sätze mit den Nachnamen seiner Vorfahren bilden, wobei, Tiere sind bei mir nicht vorhanden ..
Mit Zitat antworten
  #133  
Alt 14.06.2020, 17:07
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 815
Standard

Zitat:
Zitat von hessischesteirerin Beitrag anzeigen
das mit dem komischen Kautz stammt nun aber von dir
man müsste mal Sätze mit den Nachnamen seiner Vorfahren bilden, wobei, Tiere sind bei mir nicht vorhanden ..

Ja das mit dem komischen Kauz stammt von mir!
Mein Nachnam ist natürlich nicht Kauz, aber fast ...oder ähnlich....
Ich habe die Vogelwelt nie verlassen!
__________________
Vorsicht : >Ich habe keine Ausbildung. Ich habe Inspiration. ... < von Bob Marley -**



Geändert von fajo (14.06.2020 um 19:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #134  
Alt 14.06.2020, 19:52
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 1.204
Standard

Hallo allerseits.

Adler und Vogl tauchen in Ebensee zwar auf, gehören nicht zu meinen Ahnen oder ich habe noch keinen Bezug gefunden.

Daxner - Dachsner? - Dachs ?

Ok, das ist zu weit hergeholt.

Mir ist ein Vorfahre namens Jäger untergekommen, leider nicht Nomen est Omen, sondern Holzknecht.

Im Augenblick suche ich bei der Hütter-Linie und werde nicht fündig.
*haare rauf*

Keine Sorge, es sind genügend vorhanden.

Herzliche Grüße

Andrea
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Mit Zitat antworten
  #135  
Alt 16.06.2020, 15:15
assi.d assi.d ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2008
Ort: Osthessen, bei Fulda
Beiträge: 1.869
Standard

...aber nicht nur die Amis schreiben planlos ab:


ca. 1621 : Geburt - Besikau Nr. 2, Vogel-Hof, Kreis Tepl, Böhmen
1651 : Heirat (mit Walburga Hohler) - Witschin, Kreis Tepl, Böhmen
1675 : Heirat (mit Walburga Hohler)
--- : Tod - Prochmuth Nr. 5, Hala-Hof
--- : Tod - Besikau Nr. 2, Vogel-Hof, Kreis Tepl, Böhmen

Man merke auf: Simon Guba war zweimal mit der gleichen Frau verheiratet (was von den Jahreszahlen her auch nicht stimmt) und ist zweimal an unterschiedlichen Orten gestorben.

AAAAARRRRGGGHHH. Hat der Ersteller den keine Plausi-Prüfung??? Was für ein Schrott!

Gruß
Astrid, die lieber selbst die KB liest, als sich auf anderer Leute Mist zu verlassen
Mit Zitat antworten
  #136  
Alt 21.06.2020, 11:43
pascho pascho ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2020
Beiträge: 95
Standard

Wenn andere Leute bitten man möge sie einsargen, bitte ich meine Kinder sie mögen mich doch auf die Ofrenda stellen - gemeint ist das gleiche.


Ich habe vor einigen Tagen festgestellt, daß ein Daten-Export/Import aus bzw. in meine Gramps-datei dazu geführt hat, daß ich Personen, Ereignisse, Familien, Quellen, Fundstellen usw. doppelt drin habe. Und mir ist der Fehler so spät aufgefallen, daß ich entweder eine neue Datei aufbauen muss oder aber Stunden mit der Eliminierung der Doubletten verbringen darf. Ich hab' mich jetzt für Letzteres entschieden, aber *heul*
__________________
Viele Grüße Pascal
Mit Zitat antworten
  #137  
Alt 21.06.2020, 13:48
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 180
Standard

Ja, wenn man bei GRAMPS in eine vorhandene DB die Sicherung importiert, ist alles doppelt.
Da ich auf zwei verschiedenen PCs arbeite, habe ich den Speicherpfad in die Wolke gelegt und erstelle immer erst eine neue (leere) DB und importiere in diese. Etwas umständlich, aber funktioniert.
Über WERKZEUGE-STAMMBAUMVERARBEITUNG-FINDE DOPPELTE PERSONEN, dann Empfindlichkeit auf niedrig, sortieren nach Bewertung, geht es "relativ" entspannt. Allerdings muss man natürlich trotzdem jeden einzelnen Datensatz einzeln verarbeiten.
Toi, toi, toi!
__________________
Lieben Gruß

Lutz
--------------
meine privater Stammbaum (90% Sudeten, Kreis Dauba, gut 5500 Personen)

suche Wegner und Eising um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen
Mit Zitat antworten
  #138  
Alt 21.06.2020, 15:06
pascho pascho ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2020
Beiträge: 95
Standard

Die Bereinigung der Doppelten Personen ging relativ zügig. Bei den Quellen bin ich auch recht zügig durchgekommen. Problematisch sind im Moment die Ereignisse und die Fundstellen. Sicherheitshalber verschmelze ich im Moment die Doubletten (erst die Ereignisse, dann die Fundstellen) um nicht aus versehen die Fundstelle eines bleibenden Ereignisses zu löschen.
__________________
Viele Grüße Pascal
Mit Zitat antworten
  #139  
Alt 21.06.2020, 19:35
hessischesteirerin hessischesteirerin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2019
Beiträge: 428
Standard

wieso halten einen Menschen eigentlich für dumm, wenn man eine Frage stellt

wir stellen keine Fragen, weil wir nicht wissen, wie man googelt, sondern weil selbst Google nicht mehr weiterhilft und man sich nun an die Freaks wendet.

googeln kann ich selbst
Mit Zitat antworten
  #140  
Alt 25.06.2020, 09:28
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.430
Standard

Zitat:
Zitat von hessischesteirerin Beitrag anzeigen
wieso halten einen Menschen eigentlich für dumm, wenn man eine Frage stellt

wir stellen keine Fragen, weil wir nicht wissen, wie man googelt, sondern weil selbst Google nicht mehr weiterhilft und man sich nun an die Freaks wendet.

googeln kann ich selbst
Mein Opa sagte immer: "Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten."

Also, ärger dich nicht und schreib einfach das nächste Mal drunter, dass Tante Guggl dir auch nicht helfen konnte.

Lg, Claudia
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dare Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:37 Uhr.