Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 03.08.2021, 14:20
Benutzerbild von Wallone
Wallone Wallone ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2011
Ort: Luxemburg
Beiträge: 2.003
Standard

Hallo Astrodoc,

Theoretisch schon, aber in allen Beispielen die ich gefunden habe ist es immer im Sinne eines Diebstahls:

http://www.bibel-verse.de/vers/Evang...4us/19/18.html

Auch neben einander:

http://www.bibel-verse.de/vers/Buch%20Hosea/4/2.html
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Furtum.PNG (81,6 KB, 2x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße.

Armand

Geändert von Wallone (03.08.2021 um 14:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.08.2021, 14:54
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.929
Standard

Zitat:
Zitat von Wallone Beitrag anzeigen
... in allen Beispielen die ich gefunden habe
Das nennt man "selection bias" (man wählt aus, was die eigene Hypothese bestätigt) oder "Rosenthal-Effekt" (man findet nur das, was man selbst erhofft oder befürchtet hat)

__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag


Geändert von Astrodoc (03.08.2021 um 14:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.08.2021, 14:59
Benutzerbild von Wallone
Wallone Wallone ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2011
Ort: Luxemburg
Beiträge: 2.003
Standard

Ok, dann zeig mir bitte andere Beispiele die in die entgegengesetzte Richtung zielen.
__________________
Viele Grüße.

Armand
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.08.2021, 15:05
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.929
Standard

@Wallone: Sorry, das war ausschließlich als Witz gemeint. (beachte: )
Da die lateinischen Quelltexte in aller Regel ohne Übersetzung daherkommen, werde und kann (savoir) ich gar nicht nach Gegenquellen suchen.

Dein Kommentar "'eine heimliche Liebesbeziehung' kann es sowieso nicht sein ..." erschien mir nur sehr absolut.
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag


Geändert von Astrodoc (03.08.2021 um 15:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.08.2021, 15:54
Benutzerbild von Wallone
Wallone Wallone ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2011
Ort: Luxemburg
Beiträge: 2.003
Standard

Nein, sei nicht sorry denn Du hast Recht.

Ich hatte es übersehen daß "furtum" auch "amour secret" (heimliche Liebe) bedeuten kann.

Ich werde also diesen Satz auslassen.

P.S. Da Du Humor magst möchte ich darauf hinweisen daß "kann" (im Sinne von "sais" aus dem Infinitiv "savoir") nur von den Wallonen gebraucht wird.

Beispiel:

Ich kann Ihnen nicht helfen:

FR: Je ne peux pas vous aider
BE (Wallonisch): Je ne sais pas vous aider.

Meinetwegen ist das ok denn ich bin zwar Wallone. Meine Eltern sprachen so aber ich nicht.

Jedoch "ich weiss daß Du Recht hast" = je sais que tu as raison (sowohl in Wallonien als in Frankreich.)
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Furtum 2.PNG (197,9 KB, 4x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße.

Armand

Geändert von Wallone (03.08.2021 um 16:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 03.08.2021, 16:38
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 2.942
Standard

Lieber Doc, cher Armand,
eins woll ma festhalten:
Die Unehelichkeit des Kindes die den Pfarrer störte beruhte jedenfalls nicht auf einem Diebstahl
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 03.08.2021, 16:50
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.929
Standard

Zitat:
Zitat von Huber Benedikt Beitrag anzeigen
Die Unehelichkeit des Kindes die den Pfarrer störte beruhte jedenfalls nicht auf einem Diebstahl
Und falls doch, dann war zumindest Mutter Kathrina schuld (Link)
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 03.08.2021, 16:53
Benutzerbild von Wallone
Wallone Wallone ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2011
Ort: Luxemburg
Beiträge: 2.003
Standard

Chers Benedikt und Doc!

Das nennen wir eine "Lapalissade" oder "vérité de La Palice".

Binsenweisheit?
__________________
Viele Grüße.

Armand
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 03.08.2021, 16:54
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 2.942
Standard

Tja...tatsächlich ...so wie bei diesem Ex-Tennisstar seinerzeit

Aber ob das der Pfarrer mit dem üblen Vorleben gemeint hat ??
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:06 Uhr.