Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 28.11.2018, 09:12
Forscher57 Forscher57 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2018
Beiträge: 21
Standard Nachname auf Grabstein

Quelle bzw. Art des Textes: Grabstein
Jahr, aus dem der Text stammt: 1887
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Batschka
Namen um die es sich handeln sollte: ??? Katharina


Ich bitte um das Lesen des Nachnamens der "Katharina":


Ich kann es nicht bestimmen.


Danke im vorraus.


For
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg XXX Katharina.jpg (226,5 KB, 58x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.11.2018, 09:14
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.135
Standard

Ich lese

Meller
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.11.2018, 09:22
Benutzerbild von lokarda
lokarda lokarda ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2018
Ort: Saarland
Beiträge: 144
Standard

Der 3. Buchstabe sieht für mich aus wie ein t.
Dann wäre es Metler.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.11.2018, 10:29
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.985
Standard

ich meine, das ist nur Maserung im Stein und keine kleinen Dreiecke, deshalb würde ich auch Meller lesen
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.11.2018, 12:50
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 3.008
Standard

nach Vergleich mit dem t in ruhet halte ich alternativ auch Metler für möglich.
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.11.2018, 13:26
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.135
Daumen hoch

Ja, das ist möglich.

Ich korrigere mich: Es ist wirklich tl.
Der erhabene, dachförmig hoch stehende Schaft des t ist entsprechend dem Lichteinfall rechts dunkel und links hell. Der Querstrich ist oben dunkel und unten hell. Sein linkes Ende ist hell, sein rechtes ist dunkel:

t.png
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm

Geändert von henrywilh (28.11.2018 um 13:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.11.2018, 16:22
Forscher57 Forscher57 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.07.2018
Beiträge: 21
Standard

Liebe "Übersetzer",

ich danke Euch allen für die Hilfe.

Ich denke "Metler" ist richtig, da ich eine
Katharina Metler im FB gefunden habe.
Leider ohne Daten.

Vielen Dank und viele Grüße
For
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:15 Uhr.