#251  
Alt 24.11.2012, 15:20
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.801
Standard

1878:

Regierungs-Bezirk Posen:

Evangelische und jüdische Schulen

Emeritirt:
Liebig - Lehrer an der evangel. Schule in Briesen Kreis Schroda, ab 1.1.1878
__________________________________________________ _____________________________

Angestellt:
Karg - als Lehrer an der evangel. Schule in Lentschen Kreis Meseritz angestellt
Danek - als Lehrer an der jüdischen Schule in Schmiegel Kreis Kosten angestellt
Weitzel - als Lehrer an der evangel. Schule in Obersitzko Kreis Samter angestellt
Mittelstaedt - Lehrerin zu Hilden, als 2. Lehrer an der evangel. schule in Rogasen Kreis Obornik, ab 1.3.1878, interimistisch
Fleischer - Lehrer zu Zduny, als 4. Lehrer und
Reichert - als 5. Lehrer an der evangel. Schule in Zduny Kreis Krotoschin, ab 1.4.1878, interimistisch
Kuhl - Präparand zu Albertoske, als Lehrer in Rojewo Kreis Buk, provisorisch
__________________________________________________ _______________________________

Privatschulwesen:
Robert Neumann - Kandidat der evangel. Theologie zu Zielencin Kreis Kosten, ist die Erlaubniß ertheilt worden, als Hauslehrer zu fungiren
__________________________________________________ _______________________________

Katholische Schulen

Angestellt:
Wyszomirski - Lehrer zu Morawsko Kreis Posen, als Lehrer an der kathol. Schule in Radojewo Kreis Posen, ab 1.4.1878 angestellt
Freitag - als Lehrer an der kathol. Schule in Wronczyn Kreis Posen angestellt
Jachnikowski - als Lehrer an der Simultaschule in Sulmierzyce Kreis Adelnau angestellt
Sniegowski - als Lehrer an der kathol. Schule in Ryzyn Kreis Birnbaum angestellt
__________________________________________________ _______________________________
2.3.1878
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #252  
Alt 26.11.2012, 16:16
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.801
Standard

1878:

Regierungs-Bezirk Posen:

Evangelische und jüdische Schulen

Angestellt:
Becker - Lehrer zu Krotoschin, als Lehrer an der evangel. Schule in Tirschtiegel Kreis Meseritz, ab 1.6.1878 angestellt
Korn - Lehrer zu Grzebienisko Kreis Samter, sollte nach Lassek Kreis Posen versetzt werden, dies ist auf Antrag zurückgenommen
__________________________________________________ ______________________________________

Katholische Schulen

Gestorben:
Liczbanski - Lehrer an der kathol. Schule Szamarzewo Kreis Wreschen, am 27.2.1878
__________________________________________________ ______________________________________

Angestellt:
Kielczewski - Lehrer zu Posen, als 1. Lehrer an der kathol. Schule in Samer, ab 1.4.1878 angestellt
Kohser -Lehrer zu Gosciejewo Kreis Obornik, als 3. Lehrer an der Simultanschule in Jerzyce Kreis Posen, ab 1.5.1878 angestellt
Pietrakowski - als 2. Lehrer an der kathol. Schule in Samter angestellt
__________________________________________________ ______________________________________
16.3.1878
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #253  
Alt 27.11.2012, 14:06
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.801
Standard

1878:

Regierungs-Bezirk Posen:

Evangelische und jüdische Schulen

Entlassen:
Ziegel - 1. Lehrer an der höheren Knabenschule in Schwerin a./W. zum 1.4.1878, auf seinen Antrag
__________________________________________________ _____________________________________

Angestellt:
Lengert - als Lehrer an der evangel. Schule in Fraustadt angestellt
Kroner - als Lehrer an der jüdischen Schule in Kurnik Kreis Schrimm angestellt
Lieder - Gymnasiallehrer zu Prenzlau, als 1. wissenschaftlicher Lehrer an der höheren Knabenschule in Schwerin a./W. Kreis Birnbaum, ab 1.4.1878, interimistisch
Reichelt - Schulamtskandidat, als 6. Lehrer an der evangel. Schule in Zduny Kreis Krotoschin, interimistisch
Hossenfelder - Lehrer zu Kladau Kreis Gliogau, als 1. Lehrer an der evangel. Schule in Schlichtingsheim Kreis Fraustadt, ab 1.5.1878 angestellt
Kaeser - Schulamtsbewerber zu Alt-Zattum, als Lehrer an der evangel. Schule in Dombrowo-Hauland Kreis Schrimm, versuchsweise
__________________________________________________ ________________________________________

Privatschulwesen:
Louise Pape - Fräulein zu Pinne, wurde die Erlaubniß ertheilt, als Hauslehrerin und Erzieherin zu fungiren
__________________________________________________ ________________________________________

Katholische Schulen

Angestellt:
Schulz - Lehrer zu Dorf Boruy Kreis Bomst, als Lehrer an der kathol. Schule in Dormowo Kreis Meseritz, ab 1.4.1878, interimistisch
Thierling - Lehrer zuc Wyskoc Kreis Kosten, als Lehrer an der neugegründeten Schule in Dlonie Kreis Kröben, ab 1.4.1878 angestellt
Münchberg - Lehrer zu Alt-Kloster Kreis Bomst, als 4. Lehrer an der kathol. Schule in Fraustadt, ab 1.6.1878, interimistisch
Kunst - Lehrer zu Kurnik Kreis Schrimm, als 2. Lehrer an der kathol. Schule in Tirschtiegel Kreis Meseritz, ab 1.7.1878, interimistisch
Petzelt - Lehrer zu Kiebel Kreis Bomst, als 2. Lehrer an der kathol. Schule in Wollstein, ab 1.6.1878, interimistisch
Schwochert - Lehrer zu Komorow Kreis Schildberg, als Lehrer an der kathol. Schule in Scharne Kreis Fraustadt, ab 1.6.1878, interimistisch
Bolewsdki - Schulamtsbewerber zu Jarotschin, als stellvertretender 2. Lehrer in Rozdrazew Kreis Krotoschin, ab 1.3.1878
Cichoszewski - Lehrer zu Schwetzkau Kreis Fraustadt, als 2. Lehrer an der kathol. Schule daselbst angestellt
__________________________________________________ _________________________________________
30.3.1878
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #254  
Alt 29.11.2012, 20:10
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.801
Standard

1878:

Regierungs-Bezirk Posen:

Evangelische und jüdische Schulen

Gestorben:
Wende - Lehrer an der evangel. Schule in Strumiany-Hauland Kreis Schrimm, am 173.1878
__________________________________________________ __________________________

Emeritirt:
Rabbow - Rektor an der evangel. Schule in Grätz Kreis Buk, ab 1.4.1878
Henke - Lehrer an der evangel. Schule in Kowanowo Kreis Obornik, ab 1.6.1878
Raschke - Lehrer und Kantor an der evabngel. Schule in Rakwitz Kreis Bomst, ab 1.4.1878
__________________________________________________ ___________________________

Entlassen:
Major - Lehrer an der evangel. Schule in Lagowitz Kreis Meseritz, ab 15.4.1878, auf seinen Antrag
Klembd - Schulhalter an der evangel. Schule in Luboniec-Hauland Kreis Schroda, ab 1.4.1878
Jaeck - Schulhalter an der evangel. Schule in Daleszynko Kreis Birnbaum, ab 1.4.1878
Kelm - 9. Lehrer an der deutschen Bürgerschule in Pleschen, ab 1.5.1878, auf seinen Antrag
Distler - 1. Lehrer an der evangel. Schule in Schwersenz Kreis Posen, ab 1.6.1878, auf seinen Antrag
__________________________________________________ ____________________________

Angestellt:
Blobel - als Rektor an der deutschen Bürgerschule in Pleschen angestellt
Süßmann - 10. Lehrer an der deutsche Bürgerschule in Pleschen, als 9. Lehrer ab 1.5.1878 angestellt
Herbst - Lehrer zu Fraustadt, als 10. Lehrer an der deutschen Bürgerschule in Pleschen, ab 1.5.1878, interimistisch
Paech - Lehrer zu Rogasen, als 1. Lehrer an der evangel. Schule in Gosciejewo Kreis Obornik, ab 1.5.1878 angestellt
Appelt - Schulamtskandidat zu Grzebienisko, als Lehrer an der evangel. Schule in Bieganin-Hauland Kreis Pleschen, interimistisch
Tamke - Schulamtskandidat zu Silz-Hauland, als Lehrer an der evangel. Schule in Lassek Kreis Posen, ab 1.4.1878, interimistisch
Wegenke - Schulamtskandidat zu Grützendorf, als Lehrer an der evangel. Schule in Zasutowo Kreis Schroda, ab 1.4.1878, interimistisch
Bachmann - Schulamtskandidat zu Powitz, als Lehrer an der evangel. Schule in Mlodzikowo Kreis Schroda, ab 1.4.1878, interimistisch
Bölter - Schuamtskandidat zu Kottenhammer, als Lehrer an der evangel. Schule in Zielomischel Kreis Meseritz, ab 1.4.1878, interimistisch
Polsfuß - Schulamtskandidat zu Neuhöfen, als Lehrer an der evangel. Schule in Eulenberg Kreis Birnbaum, ab 1.4.1878, interimistisch
Lehmann - Schulamtskanidat zu Maria alois, als Lehrer an der evangel. Schule in Zabno-Hauland Kreis Schrimm, ab 1.4.1878, interimistisch
Babowicz - Schulamtskandidat zu Kobylagora, als 1. Lehrer an der Simultanschule in Maslowo Kreis Schrimm, ab 1.4.1878, interimistisch
Trautwein - Schulamtskandidat zu Niedewitz, als 3. Lehrer an der evangel. Schule in Schlichtingsheim Kreis Fraustadt, interimistisch
Rösler - Schulamtskandidat zu Blenke, als Lehrer an der evagel. Schule in
Dombrowker-Hauland Kreis Bomst, ab 1.4.1878, interimistisch
Krug - Schulamtskandidat zu Kobylin, als Lehrer an der evangel. Schule in Alt-Dombrowo Kreis Buk, ab 1.4.1878, interimistisch
Werner - Schulamtskandidat zu Oporowo, alös Lehrer an der evangel. Schule in Neufeld Kreis Buk, ab 1.4.1878, interimistisch
Müller - Schulamtskandidat zu Ottosberg, als Lehrer an der evangel. Schule in Chraplewo Kreis Buk, ab 1.4.1878, interimistisch
Szyszka - Schulamtskandidat zu Schwarzwald, als Lehrer an der evangel. Schule in Daleszynko Kreis Birnbaum, ab 1.4.1878, interimistisch
Barthelt - Schulamtskandidat zu Tirschtiegekl, als Lehrer an der evangel. Schule in Trzianka Kreis Buk, ab 1.4.1878, interimistisch
Lieske - Schulhalter, als Lehrer an der evangel. Schule in Obelzanki Kreis Samter, ab 1.4.1878, interimistisch
Gründel - Schulamtskandidat zu Ilgen, als Lehrer an der evangel. Schule in Rattaj Kreis Bomst, ab10.4.1878, interimistisch
Remus - Schulamtskandidat zu Kircholatz Boruy, als 2. Lehrer an der evangel. Schule in Neu-Boruy Kreis Bomst, ab 10.4.1878, interimistisch
Becker - Lehrer zu Krotoschin, als Lehrer an der jüdischen Schule zu Tirschtiegel, ist anstatt vom 1.6., vom 1.5.1878 an genehmigt
Kühn - Lehrer an der evangel. Schule zu Grünberg Kreis Samter, als 10. Lehrer nach Schwerin a./W. ist bis auf Weiteres verschoben
__________________________________________________ ______________________________

Katholische Schulen

Gestorben:
Wyrzykowski - Lehrer aus Zanuszewice Kreis Buk, am 27.2.1878
__________________________________________________ ______________________________

Entlassen:
Sieredzki - Lehrer aus Klein-Kroschin Kreis Obornik, ab 1.5.1878
__________________________________________________ ______________________________

Angestellt:
Echaust - Lehrer zu Chojno Kreis Samter, als 2. Lehrer an der kathol. Schule in Kazmierz Kreis Samter, ab 1.6.1878, interimistisch
Szymkowiak - Lehrer zu Krzykossy Kreis Schroda, als Lehrer an der kathol. Schule in Murzynowo borowo Kreis Schroda, ab 1.6.1878 angestellt
Chruszczynski - Lehrer zu Pinne Kreis Samter, als 1. Lehrer an der kathol. Schule in Betsche Kreis Meseritz, ab 1.7.1878 angestellt
Kriewald - Lehrer zu Bromberg, als 5. Lehrer an der Simultanschule in Jerzyce bei Posen, ab 1.4.1878, interimistisch
Brettschneider - als Lehrer an der kathol. Schule in Tillendorf Kreis Fraustadt angestellt
Münchberg - als 2. Lehrer in Stenschewo Kreis Posen angestellt
__________________________________________________ ______________________________
13.4.1878
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #255  
Alt 30.11.2012, 19:56
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.801
Standard

1878:

Regierungs-Bezirk Posen:

Im Seminar zu Rawitsch haben folgende Schulamtskandidaten die erste Lehrerprüfung bestanden:
August Beyer - Klein Gay Kreis Samter
Adolf Grossmann - Dymacz Kreis Krotoschin
Oskar Hellmich - Goertelsdorf Kreis Landeshut
und die Seminar-Abiturienten:
Casimir Rabiak - Olszowo Kreis Schildberg
Franz Bittner - Priebisch Kreis Fraustadt
Bronislaus Bombitzki - Petersdorf Kreis Fraustadt
Anton Klupsch - Wincentowo (Wiesenthal) Kreis Fraustadt
Theophil Kozuszkiewicz - Bukwitz Kreis Fraustadt
Adalbert Maczewski - Sarne Kreis Kröben
Stanislaus Menclewski - Nieslabin Kreis Schrimm
Felix Paichert - Raschkow Kreis Adelnau
Rudolf Scholz - Sandebroska Kreis Guhrau
Joseph Blazejewski - Königlich Neudorf Kreis Wreschen
Königl. Regierung. Abtheilung für Kirchen und Schulwesen, Bergius
__________________________________________________ _______________________

Evangelische und jüdische Schulen

Angestellt:
Gottschalk - als Leherr an der evangel. Schule in Schwarz-Hauland Kreis Obornik angestellt
Baumhauer - als 2. Lehrer an der evangel. Schule in Sarne Kreis Kröben agestellt
Schön - als Lehrerin an eine der hieisigen Elementarschulen
Jordan - Lehrer zu Wladyszyn, als 2. Lehrer an der evangel. Schule in Gosciejewo Kreis Obornik, ab 1.7.1878 angestellt
Gillert - Schulamtskandidat zu Alt-Driebitz, als Lehrer an der evangel. Schule in Popowo Kreis Samter, ab 1.5.1878, interimistisch
Rudolf Scholz - Schulamtskandidat zu Sandebroska, als 5. Lehrer an die Bürgerknabenschule in Rawitsch Kreis Kröben, ab 1.4.1878, interimistisch
Hellmich - Schulamtskandidat zu Görtelsdorf, als 2. Lehrer an die evangel. Schule in Szymanowo Kreis Kröben, ab 1.5.1878, interimistisch
Herrmann Scholz - Schulamtskandidat zu Breslawitz, als Lehrer an die evangel. Schule in Snowidowo Kreis Buk, ab 1.5.1878, interimistisch
Roihl - Schulamtskandidat zu Forsthaus Neu-Dembno, als 3. Lehrer an die evangel. Schule in Czempin Kreis Kosten, ab 15.4.1878, interimistisch
__________________________________________________ __________________________________

Katholische Schulen

Emeritirt:
Kerber - Lehrer an der kathol. Schule in Bieganowo Kreis Schroda, ab 1.4.1878
__________________________________________________ __________________________________

Entlassen:
Anton Sieredzki - Lehrer an der kathol. Schule in Klein-Kroschin Kreis Obornik, ab 1.5.1878
__________________________________________________ __________________________________

Angestellt:
Radziejewski - Schulamts-Aspirant, als stellv. Lehrer an die kathol. Schule in Groß-Siekierki Kreis Schroda
Suchorski - Lehrer zu Zukowo Kreis Obornik, als Lehrer an die kathol. Schule in Ruchocice Kreis Bomst, ab 1.7.1878 angestellt
Zimniewicz - Lehrer zu Dachowo Kreis Schrimm, als Lehrer an die kathol. Schule in Januszewice (Zemsko) Kreis Buk, ab 1.7.1878 engestellt
Klaus - 2. Lehrer an der kathol. Schule in Wronke Kreis Samter, ab 1.4.1878 als 1. Lehrer daselbst ernannt
Janetzki - Lehrer zu Prusim Kreis Birnbaum, als Lehrer an die kathol. Schule in Luttom Kreis Birnbaum, ab 1.7.1878, interimistisch
Bittner - Schulamtskandidat, als Lehrer an die kathol. Schule in Roschkow Kreis Pleschen, ab 15.4.1878, interimistisch
__________________________________________________ ____________________________________
27.4.1878
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #256  
Alt 02.12.2012, 18:41
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.801
Standard

1878:

Regierungs-Bezirk Posen:

Evangelische und jüdische Schulen

Emeritirt:
Trautwein - Lehrer an der evangel. Schule in Hermsdorf Kreis Birnbaum, ab1.7.1878
__________________________________________________ ______________________________

Entlassen:
Krüger - Rector an der Simultanschule in Wreschen, ab 1.5.1878, auf seinen Antrag
Rolle - 3. Lehrer an der evangel. Schule in Sarne Kreis Kröben, ab 15.7.1878, auf seinen Antrag
__________________________________________________ ______________________________

Angestellt:
Seyda - und
Waszinski - als Lehrer an der Posener Mittelschule angestellt
Tlustek - als Lehrer an der evangel. Schule in Borek-Hauland Kreis Schrimm, ab 1.5.1878, interimistisch
Meyer - Schulamtskandidat zu Ostrowo, als Lehrer an der evangel: Schule in Przybyszew Kreis Schildberg, interimistisch
Gottschalk - Schulamtskandidat zu Kotzenau, als Lehrer an der evangel. Schule in Lewkow-Hauland Kreis Adelnau, interimistisch
Maczewski - Schulamtskandidat zu Sarne, als Lehrer an der evangel. Schule in Konarski-Hauland Kreis Schrimm, interimistisch
Hoffmann - Fräulein Lehrerein zu Sülzfeld bei Meiningen / Thüringen, die 12. Lehrerstelle an der Simultanschule zu Kempen Kreis Schildberg interimistisch übertragen worden
__________________________________________________ _____________________________

Privatschulwesen:
Agnes Meyer - Fräulein zu Kolmar i. P. wurde die widerrufliche Concession ertheilt, Privatunterricht, in der Eigenschaft als Kindergärtnerin im Hause des Großherzoglich Badenschen Gutspächters, Herrn Premier-Lieutenant Anderson in Swiba I Kreis Schildberg, auszuüben.
__________________________________________________ _____________________________

Katholische Schulen

Entlassen:
Gornieki - Lehrer an der kathol. schule in Jaszkowo Kreis Schrimm, ab 1.7.1878
__________________________________________________ _____________________________

Angestellt:
Paichert - Schulamtskandidat, als 2. Lehrer an der kathol. Schule in Dubin Kreis Kröben, ab 15.4.1878, interimistisch
Klupsch - Schulamtskandidat, als 5. Lehrer an der kathol. Schule in Gostyn Kreis Kröben, ab 15.4.1878, interimistisch
Blaszejewski - als Lehrer an der kathol. Schule in Tischdorf (Podstolice) Kreis Schroda, ab 23.4.1878, inerimistisch
Szymanski - Lehrer zu Skarboszewo Kreis Wreschen, als Lehrer daselbst ab 1.7.1878 angestellt
Obarski - Lehrer zu Wreschen, als Lehrer an der kathol. Schule in Szamarszewo Kreis Wreschen, ab 1.7.1878, interimistsich
__________________________________________________ ______________________________
11.5.1878
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #257  
Alt 03.12.2012, 16:05
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.801
Standard

1878:

Regierungs-Bezirk Posen:

Evangelische und jüdische Schulen

Angestellt:
Lehmann - Mittelschullehrer zu Posen, als Rektor an einer der Posener Stadtschulen
Tutlys - Rektor zu Bartenstein in Ostpreußen, als Raktor an der evangel. Schule in Schroda angestellt
Haym - Schulamtskandidat aus Gollantsch, als 2. Lehrer an der jüdischen Schule in Rogasen Kreis Obornik, ab 1.5.1878, interimistisch
Beyer - Schulhalter, als Lehrer an der evangel. Schule in Klein-Gay Kreis Samter, ab 1.5.1878, interimistisch
Großmann - Schulhalter aus Bogday, als Lehrer an der evangel. Schule in Hochdorf Kreis Pleschen, ab 15.4.1878, interimistisch
Trautwein - Lehrer zu Schlichtingsheim, als Lehrer an einer Posener Elementarschule, ab 1.7.1878, interimistisch
Richter - Lehrer zu Nakel, als Lehrer an der Posener Mittelschule, interimistisch
Ringk - als Lehrer an der evangel. Schule in Schwerin a./W. Kreis Birnbaum, angestellt
Fritsche - Präparand aus Zirke, als Lehrer in Lagowitz Kreis Meseritz
Schelle - Lehrer zu Bromberg, als Hilfslehrer im Posener Schuldienst ist genehmigt.
__________________________________________________ _________________________

Privatschulwesen:
Anna Kutzner - Fräulien zu Kunzenruh Kreis Schildberg, ist die widerrufliche Erlaubniß ertheilt worden, als Erzieherin im Posener Regierungs-Bezirk zu fungiren
__________________________________________________ _________________________

Katholische Schulen

Emeritirt:
Robinski - Lehrer an der kathol. Schule in Niezamischel Kreis Schroda, ab 1.7.1878
__________________________________________________ __________________________

Ausgeschieden:
Smudzinski - Lehrer aus Deutsch Presse Kreis Kosten, ab 1.7.1878, um in den Regirungs-Bezirk Bromberg überzutreten
__________________________________________________ __________________________

Angestellt:
Wolf - evangel. Lehrer zu Steindorf bei Gondek, als 2. Lehrer an der Simultanschule in Doktorowo Kreis Buk, ab 1.7.1878 angestellt
Chojecki - Lehrer zu Sandberg Kreis Kröben, als Lehrer and er kathol. Schule in Drobnin Kreis Fraustadt, ab 1.6.1878 angestellt
Piatkowski - Lehrer zu Obra Kreis Bomst, als Lehrer an der kathol. Schule in Neu-Kramzig Kreis Bomst, ab 1.7.1878, interimistisch
Zielazek - Lehrer zu Baborowo Kreis Samter, als 1. Lehrer an der kathol. Schule in Kielczewo Kreis Kosten, ab 1.8.1878, interimistisch
Babiak - Schulamtskandidat, als Lehrer and er kathol. Schule in Granowiec Kreis Adelnau, ab 1.5.1878, interimistisch
Menclewski - Schulamtskandidat, als Lehrer an der kathol. Schule in Stempocin Kreis Schroda, ab Mai 1878, interimistisch
Bombicki - Schulamtskandidat, als Lehrer and er kathol. Schule in Terespotocki Kreisd Buk, ab 1.5.1878, interimsitisch
Mikolajczak - Schulamtskandidat, als Lehrer an der kathol. Schule in Ottorowo Kreis Samter, ab Mai 1878, interimistisch
Bartsch -Schulamtskandidat, als 2. Lehrer an der kathol. Schule in Zalesie Kreis Kröben, ab Mai 1878, interimistisch
Kloniecki - Schulamtskandidat, als Lehrer an der kathol: Schule in Turowo Kreis Samter, ab Mai 1878, interimistisch
__________________________________________________ _______________________________

Die 1. Lehrerprüfung im Seminar in Paradies haben bestanden und sind berechtigt, die interinmistische Verwaltung einer Lehrerstelle zu übernehmen:
Johann Bajon aus Priment
Bruno Bartsch aus Grätz
Albert Beil aus Blesen
Franz Chrzan aus Groß Topola bei Przygodzice
Martin Kaletka aus Wielichowo
Stanislaus Krakowski aus Posen
Joseph Klonicki aus Brodki bei Duschnik
Paul Lausch aus Altenhof bei Dürlettel
Marzel Liebchen aus Paradies bei Jordan
Paul Matuschek aus Ober-Pritschen bei Fraustadt
Franz Mikolajczak aus Duschnik
Telesphor Niewitecki aus Paradies bei Jordan
Stanislaus Nowacki aus Obra Kreis Bomst
Aloys Roehr aus Bentschen
Albert Smolinski aus Stenschewo
Bernhard Trenner aus Schmiegel
Boleslaus Vogelgesang aus Kalau bei Jordan
Franz Cwiklinski, Schulhalter aus Bobulczyn
__________________________________________________ ___________________________
25.5.1878
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #258  
Alt 04.12.2012, 16:44
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.801
Standard

1878:

Regierungs-Bezirk Posen:

Evangelische und jüdische Schulen

Emeritirt:
Brunzel - Lehrer an der evangel. Schule in Sklarka mysln. Kreis Schildberg, ab 1.7.1878
__________________________________________________ _______________________________

Ausgeschieden:
Krause - Lehrer an der evangel. Schule in Sobotka Kreis Pleschen, ab 1.8.1878, auf seinen Antrag
Ringeltaube - Schulhalter an der evangel. Schule in Schmiegel Kreis Kosten, ab 1.5.1878, auf seinen Antrag
__________________________________________________ _______________________________

Angestellt:
Remus - Schulamtskandidat, als Lehrer an der evangel. Schule in Rostarschewo Kreis Bomst, interimistisch
__________________________________________________ _______________________________

Katholische Schulen

Angestellt:
Waniorek - Lehrer zu Kobylnik Kreis Buk, als 1. Lehrer an der neuerrichteten Schule in Doktorowo Kreis Buk, ab 1.7.1878 angestellt
Weckert - als Lehrer an der kathol. Schule in Kuzle Kreis Samter, ab 1.6.1878, versuchsweise
Nitsche - ehemaliger Lehrer, als Lehrer an der kathol. Schule in Kurow Kreis Adelnau, ab 1.6.1878, interimistisch
Kozuszkiewicz - Schulamtskandidat zu Bukwitz Kreis Fraustadt, als Lehrer an der kathol. Schule in Borui Kreis Bomst, ab 1.5.1878, interimistisch
Smolinski - Schulamtskandidat zu Stenschewo, als 2. Lehrer an der kathol. Schule in Jankow przygodzki Kreis Adelnau, ab Mai 1878, interimistisch
Kaletka - Schulamtskandidat zu Wielichowo, als 2. Lehrer an der kathol. Schule in Parzenczewo Kreis Kosten, ab Mai 1878, interimistisch
Vogelgesang - Schulamtskandidat zu Kalau, als 2. Lehrer an der kathol. Schule im Emchen (Mchy) Kreis Schrimm, ab Mai 1878, interimistisch
Krakowski - Schulamtskandidat zu Posen, als Lehrer an der kathol. Schule Pietrowka Kreis Schildberg, ab Mai 1878, interimistisch
Trenner - Schulamtskandidat zu Schmiegel, als 2. Lehrer an der kathol. Schule in Kobylagora Kreis Schildberg, ab Mai 1878, interimistisch
Liebchen - Schulamtskandidat zu Paradies, als 2. Lehrer an der kathol. Schule in Swieca Kreis Adelnau, ab Mai 1878, interimistisch
Bajon - Schulamtskandidat zu Priment, als Leher an der kathol. Schule in Lakocin Kreis Adelnau, ab Mai 1878, interimistisch
Niewitecki - Schulamtskandidat zu Kröben, als 2. Lehrer an der kathol. Schule in Danischin Kreis Adelnau, ab Mai 1878, interimistisch
Nowacki - Schulamtskandidat, als 2. Lehrer an der kathol. Schule in Pieczkowo Kreis Schroda, ab Mai 1878, interimistisch
Roehr - Schulamtskandidat zu Bentschen, als 3. Lehrer an der kathol. Schule in Xions Kreis Schrimm, ab Mai 1878, interimistisch
Chrzan - Schulamtskandidat zu Groß Topola, als 4. Lehrer an der kathol. Schule in Mixstadt Kreis Schildberg, ab mai 1878, interimistisch
Rozanski - bisher versuchsweise an der kathol. Schule in Otusch Kreis Buk, ist diese Stelle ab 1.5.1878 provisorisch übertragen worden
Sniegowski - als 1. Lehrer in Wroblewo Kreis Samter angestellt
__________________________________________________ _______________________________

Privatschulwesen:
Thomas Rajewski - früherer Gymnasiast ist die Erlaubniß zur Annahme einer Hauslehrerstelle ertheilt worden
__________________________________________________ _______________________________
1.6.1878
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #259  
Alt 06.12.2012, 16:55
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.801
Standard

1878:

Regierungs-Bezirk Posen:

Evangelische und jüdische Schulen

Privatschulwesen:
Louise Krasper - Fräulein zu Szczepankowo Kreis Samter, ist die widerrufliche Erlaubniß ertheilt worden, als Erzieherin zu fungiren.
__________________________________________________ ________________________

Katholische Schulen

Angestellt:
Cwiklinski - Schulhalter, bisher versuchsweise an der kathol. Schule in Bobulczyn Kreis Samter beschäftigt gewesen, nach bestandener Lehrerprüfung an diser Schule ab 1.4.1878, interimistisch
Gawecki - Lehrer zu Schwersenz, als 6 Lehrer an der Simultan-Schule in Jerzyce bei Posen, ab 1.7.1878, interimistisch
Pohl - ehemaliger Lehrer, als 2. Lehrer an der kathol. Schlue in Brody Kreis Buk, versuchsweise
Klichowski - früherer Seminarist, als 2. Lehrer an der kathol. Schule in Lewkow Kreis Adelnau, ab 15.5.1878, provisorisch
Lausch - Schulamtskandidat, als 3. Lehrer an der kathol. Schule in Zerkow Kreis Wreschen, interimistisch
Beil - Schulamtskandidat, als Lehrer an der kathol. Schule in Rybojadel Kreis Meseritz, interimistisch
Joseph Rakowski - Schulamts-Bewerber, als provisorischer Lehrer an der kathol. Schule in Morawsko Kreis Posen
__________________________________________________ ___________________________________
22.6.1878
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #260  
Alt 08.12.2012, 15:55
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.801
Standard

1878:

Regierungs-Bezirk Posen:

Evangelische und jüdische Schulen

Angestellt:
Schmidt - als Lehrer an der evangel. Schule in Kröben angestellt
Zyburski - als 2. Lehrer und
Frankenberg - Schulamtskandidat, als 3. Lehrer an der Simultan-Schule in Mur.-Goschlin Kreis Obornik, ab 1.7.1878, interimistisch
__________________________________________________ _______________________________

Privatschulwesen:
Helene Hoffmann - Fräulein aus Breslau, ist die Erlaubniß ertheilt worden, als Hauslehrerin zu fungiren.
Charlotte Seitz - Unverehelichte, zu Chwalkowo Kreis Schroda, ist die Erlaubniß ertheilt worden, als Erzieherin zu fungiren.
__________________________________________________ _______________________________

Die erste Lehrerprüfung im Seminar zu Koschmin haben bestenden:
Wilhelm Appelt
Oswald Babowitz
August Bachmann
Hermann Barthelt
Ludwig Bölter
Ernst Gillert
Oswald Gottschalk
Paul Gründel
Otto Krug
Carl Lehmann
Gustav Mayer
Edwin Müller
Emil Polsfuß
Otto Remus
Paul Rösler
Arthus Richter
Herrmann Scholtz
Adolf Szyszka
Wilhelm Tamke
Emil Trautwein
Gustav Wegenke
Hugo Werner
Friedrich Lieske - Schulhalter
... und somit die Berechtigung einer interimistischen Verwaltung einer Lehrerstelle erhalten.
__________________________________________________ _____________________________

Katholische Schulen

Emeritirt:
Chilomer - Lehrer an der kathol. Shule in Graboszewo Kreis Wreschen, ab 1.4.1878
__________________________________________________ _____________________________

Entlassen:
Heyne - Lehrer zu Hizendorf Kreis Fraustadt, ab 1.7.1878, auf seinen Antrag, in den Regierungs-Bezirk Liegnitz überzutreten
__________________________________________________ _____________________________

Angestellt:
Jackowski - Lehrer zu Gorzewo-Abbau Kreis Obornik, als 4. Lehrer an der kathol. Schule in Wielichow Kreis Kosten, ab 1.10.1878, interimistisch
Hellwig - Lehrer zu Sulencin-Hauland Kreis Schroda, als Lehrer an der kathol. Schule in Bardo Kreis Wreschen, ab 1.10.1878 angestellt
Münchberg - Lehrer zu Gr. Posemukel Kreis Bomst, als Lehrer und Organist an der kathol. Schule in Klein-Kreutsch Kreis Frausadt, ab 1.9.1878 angestellt
Glusa - Lehrer zu Kraskau Kreis Rosenberg O.S., als Lehrer an der kathol. Schule in Prusim Kreis Birnbaum, ab 1.10.1878, interimistisch
Matuszek - Schulamtskandidat, als 2. Lehrer an der kathol. Schule in Baschkow Kreis Krotoschin, ab 1.7.18778, interimistisch
Bieganski - Schulamts-Bewerber, als 3. Lehrer an der Simultan-Schule in Mieschkow Kreis Pleschen, ab 1.7.1878, stellvertretend
__________________________________________________ _____________________________________
6.7.1878
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:49 Uhr.