#1  
Alt 10.02.2019, 18:54
beckx3 beckx3 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2018
Ort: Dortmund
Beiträge: 6
Standard Hilfe bei Ahnensuche

An Alle Ahnenforscher,


bin auf der Suche meiner Ahnen im Bereich Böhmen. Um genauer zusagen im Raum des Schluckenauer Zipfel. Der Ort nennt sich Nixdorf in tschechisch Mikulasoive. Irgendwann vor 1760 ist ein Vorfahre aus dem Sächsischen dort eingewandert/übergesiedelt. Leider ist die Kirche um 1780 abgebrannt und auch die Kirchenbücher hiermit vernichtet. Meine Frage hierzu wäre, wurden damals schon Kirchenbücher Zweitschriften angelegt und wo könnte Ich Suchen?

Wer könnte mir einen hilfreichen Tipp geben?
Vielen Dank im Vorraus
Beck




Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.02.2019, 19:56
Benutzerbild von mcrichvienna
mcrichvienna mcrichvienna ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2016
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 669
Standard Mikulášovice

Hi Beck,
hilft Dir das vielleicht weiter?
http://vademecum.soalitomerice.cz/va...&modeView=LIST
LG, Rich.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.02.2019, 13:37
beckx3 beckx3 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.12.2018
Ort: Dortmund
Beiträge: 6
Standard Hilfe bei Ahnensuche

Danke mcrichvienna,
da bin Ich schon fleissig dabei. Aber, wo kann Ich noch suchen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass man nur einmal eine Geburts-Sterbe-Trauungsregistratur vorgenommen hat.

Trotzdem Dank
Beck
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.02.2019, 15:12
Benutzerbild von Tausendaugen
Tausendaugen Tausendaugen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 133
Standard

Hallo Beck,

und noch nachträglich herzlich Willkommen im Forum. Damit wir dir gut helfen können, brauchen wir möglichst konkrete Angaben (Name der Person, Gründe für die Vermutung der sächsischen Herkunft, etc. - so ziemlich alles, was du uns sagen kannst). In einem anderen Thread zum gleichen Thema von dir lese ich, dass es sich um Anton Beck handelt, allerdings widersprüchlich entweder in Nixdorf oder in Hainspach geboren.

(Ich habe mal schnell versucht, die Erkenntnisse nach zu verfolgen, bin aber dann doch nicht fündig geworden, mit Ausnahme der dir sicherlich bekannten Eheschließung 1790.)

Grundsätzlich sind für Nixdorf und Hainspach noch mehrere Grundbücher ab 1740 (die aber noch weiter zurückreichen) erhalten, welche über Familysearch mit einem kostenlosen Account auch von zuhause durchsucht werden können. Im Regelfall gibt es am Anfang oder Ende der Bände ein Namensregister. Sollte der Anton Beck senior nach Nixdorf (oder Hainspach) zugezogen sein, wird er wohl vielleicht ein Haus erworben haben und dürfte damit im Grundbuch stehen. Mit etwas Glück sind da vielleicht noch ein paar Angaben vorhanden. Ansonsten kann ich dir nur empfehlen (falls du das noch nicht gemacht hast), die ganzen Geburtseinträge der Kinder von Anton Beck jr. (ca. 1762 bis 1829) nach näheren Hinweisen zu durchforsten.

Noch zwei Anmerkungen von mir. Erstens, sollte die Vermutung "aus Sachsen" aus Familienüberlieferungen und nicht aus den Kirchenbüchern hervorgehen, dann kann die Aussage auch mal falsch sein (Kirchenbücher irren auch). In unserer Familie hat man lange eine bayrische Abstammung behauptet, die sich sehr schnell als erfunden erwiesen hat. Bis heute konnte ich noch keinen Ahnen aus dem Sudetenland nach Bayern (und insbesondere in den damals noch gar nicht existenten Ort) zurückführen.
Zweitens findet sich in Lobositz 1801 die Trauung eines Carl Anton Bäck, welcher aus Bruck an der Leitha / Österreich stammt. Vielleicht gibt es ja auch noch da einen Zusammenhang.

Beste Grüße,

Marcel
__________________
DAUERSUCHE im Kreis Goldberg nach Nachfahren von Hermann und Marie Scholz geb. Trogisch:
u.a. Anna Emma Martha Scholz (*26.05.1908 Neukirch an der Katzbach), Marie Anna Emma Scholz (*17.09.1911 Neukirch)

Geändert von Tausendaugen (11.02.2019 um 15:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.02.2019, 15:18
michel49 michel49 ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2019
Ort: helsa-bei kassel/hessen
Beiträge: 2
Standard

hallo, bin neu hier. bin auf der suche nach meinen großeltern, die väterliche linie ist nicht bekannt. weimann, leo aus nove techanovice (neu zechsdorf), kreis opava oder troppau
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.02.2019, 15:38
Benutzerbild von Tausendaugen
Tausendaugen Tausendaugen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 133
Standard

Hallo Michel,

herzlichen Willkommen im Forum. Du hast ihr - ich nehme an versehentlich - in einem anderen Beitrag kommentiert. Für deine Suchanfrage geh bitte zurück ins Oberforum "Böhmen, Mähren, Sudetenland, Karpaten" und eröffne dort ein neues Thema (oben links klicken), in welchem du bitte ausführlicher dein Suchanliegen beschreiben kannst (Jahresangaben oder - zeiträume o.ä.). Du kannst dich auch gerne als neues Forenmitglied im Unterforum "Neuvorstellungen" erst einmal vorstellen und vielleicht etwas Rat zur Navigation in diesem Forum abholen

Beste Grüße,

Marcel
__________________
DAUERSUCHE im Kreis Goldberg nach Nachfahren von Hermann und Marie Scholz geb. Trogisch:
u.a. Anna Emma Martha Scholz (*26.05.1908 Neukirch an der Katzbach), Marie Anna Emma Scholz (*17.09.1911 Neukirch)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.02.2019, 18:39
SteffenHaeuser SteffenHaeuser ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2015
Beiträge: 735
Standard

Zitat:
Zitat von beckx3 Beitrag anzeigen
An Alle Ahnenforscher,


bin auf der Suche meiner Ahnen im Bereich Böhmen. Um genauer zusagen im Raum des Schluckenauer Zipfel. Der Ort nennt sich Nixdorf in tschechisch Mikulasoive. Irgendwann vor 1760 ist ein Vorfahre aus dem Sächsischen dort eingewandert/übergesiedelt. Leider ist die Kirche um 1780 abgebrannt und auch die Kirchenbücher hiermit vernichtet. Meine Frage hierzu wäre, wurden damals schon Kirchenbücher Zweitschriften angelegt und wo könnte Ich Suchen?

Wer könnte mir einen hilfreichen Tipp geben?
Vielen Dank im Vorraus
Beck




Hallo!

Eine Möglichkeit wären die Seelenlisten 1651 (falls etwas so frühes weiterhilft). Andere Möglichkeit wären Grundbücher, falls es da welche gibt (und die nicht auch zerstört wurden), da habe ich mich selber noch nicht informiert.

Welche Namen hast Du in Nixdorf? Ich hab dort auch ein paar...

Gruß,
Steffen
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.02.2019, 05:21
beckx3 beckx3 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.12.2018
Ort: Dortmund
Beiträge: 6
Standard Hilfe bei Ahnensuche

Hallo Steffen,
welchen Namen brauchen Sie? In Nixdorf lebte der Anton Beck mit Vater ebenfalls Anton und der Mutter Theresia Beck. Wo in Nixdorf ist mir nicht bekannt. Die Unterlagen für Nixdorf fangen erst 1780 an. Wie gesagt, brannte davor die Kirche ab und damit alle Kirchenbücher bis 1780.
Ich vermute jetzt einmal, dass die Vorgeneration, ebenfalls Anton Beck aus dem Sächsischen kam und 17?? nach Böhmen eingewandert sind. Und diese Spur versuche Ich zufinden.
Gruß
Beck
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fam. kühnel , fam.beck , herzberg elster , lobositz , nixdorf

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:44 Uhr.