Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.07.2019, 11:38
RiKo RiKo ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2018
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 67
Standard Ehe 1823 Fischer und Rhein

Quelle bzw. Art des Textes: Ehe im KB
Jahr, aus dem der Text stammt: 1823
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Westeregeln
Namen um die es sich handeln sollte: Fischer und Rhein

Hallo liebe Helfer,
ich bitte Euch um Hilfe bei dem angehängten Bild.
Das ist die Ehe von Franz Joachim Christian Fischer und Justine Marie Dorothee Rhein. Die Ehe wurde am 16.11.1823 in Westeregeln geschlossen. [] = unsicher
Folgendes kann ich lesen:

8.
der hiesige ... Franz Joachim Christian Fischer zu Halberstadt gebohren katholisch
ehelicher Sohn des zu ... [in Haldesleben] ... Johann Heinrich Zacharias Fischer [seiner] verstorbenen Ehefrau Dorothee gebohrene Dieckmann
25 Jahre 11 Monate 12 Tage
der Vater hat mündlich eingewilligt
ist nicht verehelicht gewesen
Justine Marie Dorothee geborene Rhein evangel.
eheliche Tochter des hiesigen ... und Arbeitsmannes Johann Heinrich Christoph Salomon Rhein und dessen verstorbene Ehefrau Marie Sophie Dorothee gebohrene Wagener
23 Jahre 11 Monate 12 Tage
der Vater hat seine Einwilligung mündlich gegeben
ist nicht verehelicht gewesen
den Sechszehnten 16 November
dergl.
den 2. , 9. , 16. November

ancestry-Link: https://www.ancestry.de/interactive/...=1190792-00111


Viele Grüße
Ricco
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Ehe Franz Joachim Christian Fischer + Justine Marie Dorothee Rhein.jpg (265,2 KB, 30x aufgerufen)
__________________
Suche: Ostpreußen: Kopatz, Sowa, Olschewski, Korbus, Lawrenz, Fischer, Skoniecki, Retkowski, Dombrowski, Mlodoch, Libuda, Rokitzki, Bembenek, Laser, Mathensek,...
Schlesien: Hampicke
S-A: Most, Fruth, Hamel, Luckau, Eitze, Brauner, Brand, Dörre, Königsmark, Eggert, Knochenmuss,...
Sachsen: Pflugbeil, Krenkel
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.07.2019, 13:57
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.126
Standard

sorry, das Bild ist zu klein und wird zu verwaschen beim Vergrößern um etwas zu erkennen und bei Ancestry funktioniert die Anmeldung im Moment nicht - gesicherte Verbindung fehlgeschlagen (ev. ein Firefox Problem, gabs ja leider in letzter Zeit öfter)
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.07.2019, 14:08
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 5.579
Standard

Hallo.

Habs auch versucht. Wie Karla Hari schreibt. Und bei Ancestry bin ich nicht angemeldet.

Doch was gelesen:

... eheliche Tochter des hiesigen Einwohners und Arbeitsmannes ...

LG Marina

Geändert von Tinkerbell (12.07.2019 um 14:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.07.2019, 16:09
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 5.755
Standard

Und vorne:


der hiesige Ackerknecht
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.07.2019, 16:11
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.126
Standard

hier mal der 100% Ausschnitt vom Anfang, ist trotzdem schwer zu erkennen


8.
der hiesige Acker-
knecht Franz Joachim
Christian Fischer
zu Halberstadt gebohren
katholisch

ehelicher Sohn des zu
...tisches Haines-
leben wohnhaften an-
....... Johann
Heinrich Zachari-
as Fischer und seiner(?)
verstorbenen Ehefrau
Dorothee gebohrene
Dieckmann

25 Jahre 11 Monate 12 Tage
der Vater hat mündlich eingewilligt
ist nicht verehelicht gewesen

Justine Marie Dorothee geborene Rhein evangel.

eheliche Tochter des
hiesigen Einwohners
und Arbeitsmannes
Johann Heinrich
Christoph Satome(?)
Rheins und dessen
verstorbener Ehefrau
Marie Sophie
Dorothee gebohrne
Wagener

23 Jahre 11 Monate 12 Tage
der Vater hat seine Einwilligung mündlich gegeben
ist nicht verehelicht gewesen
den Sechszehnten 16 November
desgl.
den 2. , 9. , 16. November
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg auschnitt.jpg (163,3 KB, 10x aufgerufen)
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.07.2019, 18:37
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 5.755
Standard

Ich meine vor Haines- steht zu. Das z ist mit dem darunterliegenden h vermischt. Aber der u-Bogen ist typisch.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.07.2019, 19:40
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 5.755
Standard

ehelicher Sohn des ge
genwärtig zu Haines-


leben wohnhaften ar-
beitsmannes Johann
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.

Geändert von Verano (12.07.2019 um 19:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.07.2019, 20:17
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 5.579
Standard

Hallo.

Hainesleben ? Für mich sieht der Anfangsbuchstabe eher wie ein A aus.

LG Marina
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.07.2019, 20:50
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 5.755
Standard

Hainesleben gibt es gar nicht. Aber einige Orte in der Nähe zu Halberstadt mit …leben.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.07.2019, 09:13
RiKo RiKo ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.10.2018
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 67
Standard

Guten Morgen,

vielen Dank für die bereits erkannten Wörter.
Ich habe versucht, dass Bild mit jedem Filter, der sich auf meinem Laptop befindet zu bearbeiten, aber am Ende konnte man auch nicht viel mehr erkennen. Es bleibt unscharf - sorry.
Das ist ja schön, Hainesleben hatte ich auch gelesen, aber das gibt es nicht. Dann hatte ich verschiedene Schreibweisen probiert, auch mit einem verunglücktem "m" nach dem "a", aber das passt auch nicht. Mit einem "A" vorn hatte ich es auch schon probiert, dann auch mit einem "m", aber nichts passendes. Danach hatte ich es mir nochmal angeguckt und war mir eigentlich sicher, dass es ein "H" ist.
Anhand von Google Maps dachte ich dann, dass es ein verunglücktes Haldesleben sein soll.
Soll ich die Frage lieber im Unterforum Ortssuche einstellen?

Viele Grüße
Ricco
__________________
Suche: Ostpreußen: Kopatz, Sowa, Olschewski, Korbus, Lawrenz, Fischer, Skoniecki, Retkowski, Dombrowski, Mlodoch, Libuda, Rokitzki, Bembenek, Laser, Mathensek,...
Schlesien: Hampicke
S-A: Most, Fruth, Hamel, Luckau, Eitze, Brauner, Brand, Dörre, Königsmark, Eggert, Knochenmuss,...
Sachsen: Pflugbeil, Krenkel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:42 Uhr.