Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.07.2019, 11:21
Benutzerbild von Bianca Bergmann
Bianca Bergmann Bianca Bergmann ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2009
Ort: Vechta
Beiträge: 1.306
Standard Maßeinheiten

Quelle bzw. Art des Textes:
Jahr, aus dem der Text stammt: 1767
Ort und Gegend der Text-Herkunft:
Namen um die es sich handeln sollte:



Hallo,


kann mir jemand sagen was diese Einheiten bedeuten und wie die sich nennen? Es handelt sich um Maßeinheiten für Ackerlandstücke aus dem Jahr 1767.

Das dritte ist Aussaat, alles davor sagt mir nix


Sorry. Aber nochmal zurück.

Das erste muss der Pachtpreis sein:
das zweite bedeutet wohl in 2 Jahren,
das dritte ist Aussaat
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Einheiten.jpg (97,4 KB, 31x aufgerufen)
__________________
Gruß Bianca

Gesucht: Gottfried Perlewitz, Soldat in Stettin und Louisa Krüger vor 1773
Witthuhn, Stegemann und Glasow in Bandelow (jede Kleinigkeit ist willkommen)

Daten zu den Einwohnern von Trebenow/Uckermark 1765 - 1811. Fulbrecht, Erdmann, Brandt, Ben(t)z

Geändert von Bianca Bergmann (11.07.2019 um 12:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.07.2019, 11:53
Benutzerbild von Interrogator
Interrogator Interrogator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Emsland
Beiträge: 1.495
Standard

etwas mehr Zusammenhang wäre dienlich
__________________
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.07.2019, 12:17
Benutzerbild von Bianca Bergmann
Bianca Bergmann Bianca Bergmann ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.12.2009
Ort: Vechta
Beiträge: 1.306
Standard

Der Zusammenhang besteht aus einer ganzen Seite.
Kurz: Der Pastor hatte 3 Hufen Ackerland und hat die Hälfte davon an einige Bauern verpachtet, da es irgentwie Probleme mit dem Pfarrcolon gab. Evlt. sind die ersten 2 gar keine Maßeinheiten sondern die Pachtgebühr. (ist mir gerade eingefallen)
__________________
Gruß Bianca

Gesucht: Gottfried Perlewitz, Soldat in Stettin und Louisa Krüger vor 1773
Witthuhn, Stegemann und Glasow in Bandelow (jede Kleinigkeit ist willkommen)

Daten zu den Einwohnern von Trebenow/Uckermark 1765 - 1811. Fulbrecht, Erdmann, Brandt, Ben(t)z
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.07.2019, 12:43
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 5.763
Standard

Hallo Bianca,


Ort und Gegend wäre wichtig.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.07.2019, 12:47
Benutzerbild von Bianca Bergmann
Bianca Bergmann Bianca Bergmann ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.12.2009
Ort: Vechta
Beiträge: 1.306
Standard

Brandenburg, Uckermark;

Also das erste muss ne Maßeinheit sein. Teilweise steht da 4 Ruth. breit, oder auch ;;sollte noch einen 1/2 Ruth dazu haben"

Das zweite bin ich nicht sicher. (steht nicht bei allen dabei)

Und beim dritten ist auch mal Aussaat ausgeschrieben. Aber die Einheit davor???
__________________
Gruß Bianca

Gesucht: Gottfried Perlewitz, Soldat in Stettin und Louisa Krüger vor 1773
Witthuhn, Stegemann und Glasow in Bandelow (jede Kleinigkeit ist willkommen)

Daten zu den Einwohnern von Trebenow/Uckermark 1765 - 1811. Fulbrecht, Erdmann, Brandt, Ben(t)z
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.07.2019, 12:51
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 5.763
Standard

Hallo Bianca,
sieht für mich so aus:


3 Ruth. und 2 Fahren. 8 Reichstaler Aussaat
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.07.2019, 13:00
Benutzerbild von Bianca Bergmann
Bianca Bergmann Bianca Bergmann ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.12.2009
Ort: Vechta
Beiträge: 1.306
Standard

Hallo Verano,

weißt Du was die ersten 2 bedeuten? Beim dritten vermute ich mal das die Herren dann die Anzahl an Reichstaler bezahlen mussten damit sie aussäen dürfen?
__________________
Gruß Bianca

Gesucht: Gottfried Perlewitz, Soldat in Stettin und Louisa Krüger vor 1773
Witthuhn, Stegemann und Glasow in Bandelow (jede Kleinigkeit ist willkommen)

Daten zu den Einwohnern von Trebenow/Uckermark 1765 - 1811. Fulbrecht, Erdmann, Brandt, Ben(t)z
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.07.2019, 13:02
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 5.763
Standard

Ich habe mal was gefunden:



Dieses Maß ist sich nicht allen
Orten gleich. Die Rheinländische Ruthe hält 12 Rheinländische Schuh. In Basel hat die Ruthe 16, in Colmar 15, in Mömpelgard 10, im Durlachischen 16, zu Bern 10, zu Schafhausen 12, zu Nürnberg 16, in der Mark Brandenburg 15, in Thüringen 14 und 16, in Chur-Sachsen 15 Schuh 2 Zoll Leipziger Maß u. s. f. da denn auch die Schuhe nicht überall gleich sind. Dieses Maß behält den Nahmen einer Ruthe, auch wenn man sich statt der Stange einer Schnur, Kette u. s. f. bedienet. In manchen Gegenden wird es die Gerte, Stock, Klafter, im Bergbaue Lachter, in Meklenburg der Staken, Landstaken u. s. f. genannt. In manchen Gegenden, z. B. in der Lausitz, ist die Ruthe der 12te Theil einer Hufe …
http://www.woerterbuchnetz.de/cgi-bi...&lemid=DR02240

Ruthe, Fare:
https://books.google.de/books?id=yht...20fare&f=false

Die Bedeutung der 8 Rt. für Aussaat weiß ich noch nicht.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.07.2019, 13:11
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.134
Standard

grundsätzlich würden ich mich Beitrag 2 anschließen
so rate ich mal, das das letzte nicht Reichstaler sondern eventuell ein Raummaß ist, wie z.B. Scheffel oder etwas ähnliches
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.07.2019, 13:49
Benutzerbild von Bianca Bergmann
Bianca Bergmann Bianca Bergmann ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.12.2009
Ort: Vechta
Beiträge: 1.306
Standard

Hallo,


okay. Ruthe und Fare ist glaub ich geklärt. Ich setz nochmal ein anderes Bild rein. Wegen der Aussaat.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20181112_104908.jpg (132,0 KB, 10x aufgerufen)
__________________
Gruß Bianca

Gesucht: Gottfried Perlewitz, Soldat in Stettin und Louisa Krüger vor 1773
Witthuhn, Stegemann und Glasow in Bandelow (jede Kleinigkeit ist willkommen)

Daten zu den Einwohnern von Trebenow/Uckermark 1765 - 1811. Fulbrecht, Erdmann, Brandt, Ben(t)z
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:25 Uhr.