#1  
Alt 08.01.2022, 10:12
Manfred P. Manfred P. ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 478
Standard Mecklenburgische Truppen in Kl. Russland

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1750
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Sterndorp
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):

Guten Tag, suche weitere Daten zu:

Eckmann, Hinr. Timotheus, * ..., † ...; Korporal, Regt. v. Krakevitz;
∞ Dömitz 2.11.1753 Brüning Maria Elis., Wwe Matz, Hzgl. Korporal, * ..., † ...; sie ∞ I. ...;
J. Maria Elis. E., * Sterndop/Kl.Rusland <1734> (V: † N., Hzgl. Musq., † Dömitz 12.7.1800 (des 1785 hier † Feldwebel Jacob Cleemann Wwe Anna Mar. Elis. geb. E., 66 J.); ∞ Dömitz 17.8.1756 Clemann Jacob.
[Kleinrussland, historischer Name für den nördlichen und zentralen Teil der heutigen Ukraine, genauer: in Wolhynien, vor 1945 jedoch zu Polen. Der Vater Eckmann kann zu jenen meckl. Verbänden gehören, die aus politischen Gründen und zur Konservierung nach dem Tode Karls XII, v. Schweden 1719 in die Ukraine verlegt wurden und dort geradezu verkümmerten, bis ihre Reste 1746 zurückkehrten; s. Ernst Schäfer, Mecklenburgs Militärwesen vor und in den Freiheitskriegen, Jahrbücher des Vereins für Meckl. Geschichte 80 (1915), S. 97-114]


Danke im voraus.
Grüße Manfred P.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.01.2022, 13:33
Sneezy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
Wolhynien gehörte nicht zu Klein Russland, da sich dieses Gouvernement im Nordwesten der Ukraine befindet, aber zu Kleinrussland gehörten nur die drei Gouvernements Kiew, Poltawa und Tschernigow, die sich im zentralen Norden der Ukraine befinden. Und deshalb gehörte Klein Russland nicht zu Polen.

Die deutschen Kolonien in Klein Russland wurden erst viel später gegründet, so das es zu dieser Zeit keinen Ort mit diesem Namen in Klein Russland gab.

Ich habe den Namen Sterndorp nur in den Regesten des Klosters Ewig im Kreis Olpe gefunden, wo ein Ort namens Sterndorp im Kirchspiel Schoenholthusen (Schönholthausen) genannt wird:

https://www.olpe.de/media/custom/251...PDF?1454334631
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.03.2022, 09:12
Manfred P. Manfred P. ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 478
Standard Kl. Russland

Guten Morgen, danke für die Info.
Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:18 Uhr.