Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Berlin Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.07.2015, 20:48
neumeister neumeister ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2010
Ort: Schleiz
Beiträge: 98
Standard Einblick Kirchenbuch Berlin Friedrichshain-Kreuzberg

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo,
hat jemand von euch einblicke in die Kirchbücher von Berlin Friedrichshain-Kreuzberg? Ich suche eine Käthe Elisabeth Hellfritsch verstorben nach 1945 geburt nach 1900. Wer kann mir da weiter helfen ?
Lg Sören
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.07.2015, 23:10
Benutzerbild von renatehelene
renatehelene renatehelene ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2010
Ort: Berlin Germany
Beiträge: 1.987
Standard

Guten Abend Sören,

wie kommst Du denn auf Bln Friedrichshain-Kreuzberg?
__________________
Renate aus Berlin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.07.2015, 07:20
neumeister neumeister ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.05.2010
Ort: Schleiz
Beiträge: 98
Standard

Hallo renatehelene,

ich habe ein schreiben vom Amt Schlieben, darin wird geschrieben das sich die Eltern im Standesamt Friedrichshain-Kreuzberg getraut haben.Die ersten Kinder waren wohnhaft am Tempelhofer Ufer 10, ich denke mal das Sie auch dort zur Welt kamen nur von Käthe Elisabeth weiß ich nichts.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.07.2015, 10:03
osoblanco osoblanco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 528
Standard

Zitat:
Zitat von neumeister Beitrag anzeigen
ich habe ein schreiben vom Amt Schlieben, darin wird geschrieben das sich die Eltern im Standesamt Friedrichshain-Kreuzberg getraut haben.Die ersten Kinder waren wohnhaft am Tempelhofer Ufer 10, ich denke mal das Sie auch dort zur Welt kamen nur von Käthe Elisabeth weiß ich nichts.
Dann würde ich es eher beim zuständigen Standesamt versuchen, und nicht nach den Kirchenbüchern suchen. Wenn das deine direkten Vorfahren sind, darf dir auch innerhalb der Datenschutzfristen Auskunft gegeben werden (ich mußte zum Beweis meine Geburtsurkunde hinmailen).

Hier kann man direkt die Urkunden in verschiedenen Ausführungen bestellen:

https://www.xurkundenportal.de/xsta-...tartseite.seam

Ich würde mit der Heiratsurkunde anfangen, dann hast du schon mal die Geburtsdaten, damit kannst du dann die Geburtsurkunden anfordern, wenn du sie noch brauchen solltest.

Friedrichshain-Kreuzberg ist übrigens eine Schöpfung der Neuzeit (seit 2001), vorher waren das zwei getrennte Bezirke, und für die meisten echten Berliner sind sie das auch heute noch. Das Tempelhofer Ufer gehört(e) zu Kreuzberg.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.07.2015, 10:29
DaveMaestro DaveMaestro ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2012
Beiträge: 1.452
Standard Ancestry

Hallo Sören,

die Heiratsurkunde der Eltern dürfte sich bereits bei Ancestry befinden. Hast Du da schon gesucht? sind die Eltern eigentlich bekannt?
Ansonsten würde ich Osoblanco Ratschlag befolgen oder im Adressbuch nach der genannten Adresse suchen. Um das Familienoberhaupt zu erkennen. Ggf. ist bei Ancestry in der Heiratsurkunde des Geburt des Kindes mit eingetragen.

http://www.zlb.de/besondere-angebote...ssbuecher.html

Gruß Dave
__________________


Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.07.2015, 10:41
osoblanco osoblanco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 528
Standard

Zitat:
Zitat von DaveMaestro Beitrag anzeigen
Hast Du da schon gesucht? sind die Eltern eigentlich bekannt?
Achso, jetzt versteh ich das erstmal richtig. Käthe Elisabeth ist die Tochter! Irgendwie war ich auf den Gedanken gekommen, sie wäre die Ehefrau. Kommt davon, wenn man während der Arbeit hier schreibt ...

Die Heirat der Eltern ist bei Ancestry zu finden: Heiratsdatum 2. Oktober 1896, wohnhaft Tempelhofer Ufer 10. Kinder sind dort aber nicht verzeichnet.

P.S.: Es sind bei Ancestry auch noch fünf Kinder aufgeführt, darunter zwei Zwillingspärchen. Da die Geburten dort aber nur bis 1899 gehen, habe ich mal einen Blick in die Namensverzeichnisse des Landesarchivs geworfen und beim Standesamt Berlin IV a die gesuchte Käthe Elisabeth Hellfritsch gefunden. Es ist Eintrag 702/1903, geboren im August 1903, ein genaues Datum steht leider nicht da.

Finden kann man die Namensverzeichnisse hier: http://landesarchiv-berlin.de/labsa/show/index.php

Geändert von osoblanco (13.07.2015 um 15:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.07.2015, 22:10
neumeister neumeister ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.05.2010
Ort: Schleiz
Beiträge: 98
Standard

Wahnsinn, Danke Danke

die Namen von den Kindern sehen nicht zufällig mit bei Ancestry?
Wo muss ich mich jetzt hinwenden um alles heraus zu bekommen?

Lg S.Neumeister
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.07.2015, 22:34
osoblanco osoblanco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 528
Standard

Zitat:
Zitat von neumeister Beitrag anzeigen
die Namen von den Kindern sehen nicht zufällig mit bei Ancestry?
Steht alles da, mit Geburts- und gegebenenfalls Sterbedaten. Man kann dort sogar Scans von den Originaldokumenten einsehen ... gib mir mal deine Mailadresse per PN, dann schick ich dir die Sachen.

P.S.: Sorry Sören, es sind doch nur drei Kinder bei Ancestry ... das was ich für Zwillinge gehalten hatte waren doppelte Einträge, weil zwei der Geburten nochmal unter dem Namen der Mutter auftauchten ...

Geändert von osoblanco (14.07.2015 um 06:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.07.2015, 09:06
DaveMaestro DaveMaestro ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2012
Beiträge: 1.452
Standard Ancestry

Hi,

da nur die Geburten bis 1899 bei Ancestry Online sind, dürften nicht alle Kinder auftauchen, besonders wenn die gesuchte Dame nach 1900 geboren wurde.

Zitat:
P.S.: Es sind bei Ancestry auch noch fünf Kinder aufgeführt, darunter zwei Zwillingspärchen. Da die Geburten dort aber nur bis 1899 gehen, habe ich mal einen Blick in die Namensverzeichnisse des Landesarchivs geworfen und beim Standesamt Berlin IV a die gesuchte Käthe Elisabeth Hellfritsch gefunden. Es ist Eintrag 702/1903, geboren im August 1903, ein genaues Datum steht leider nicht da.

Finden kann man die Namensverzeichnisse hier: http://landesarchiv-berlin.de/labsa/show/index.php
Habe ich doch glatt überlesen, dass Osoblanco das bereits geschrieben hat.
Gruß Dave
__________________



Geändert von DaveMaestro (14.07.2015 um 09:08 Uhr) Grund: Sorry
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.07.2015, 10:35
mystik mystik ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2007
Beiträge: 703
Standard Hallo Dave

die Namensverzeichnisse kann man aber nicht online einsehen oder?

lg
Mystik
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:26 Uhr.