Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 09.11.2019, 03:01
Darkstar1970 Darkstar1970 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2019
Beiträge: 14
Standard Russisch: Heiratsurkunde aus Kleszczow

Quelle bzw. Art des Textes:
Jahr, aus dem der Text stammt: 1878
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Kleszczow
Namen um die es sich handeln sollte: Ferdinand Faude / Karoline Reschke


Hallo zusammen,
nachdem ich schon in den letzten Tagen zweimal bereits tolle Hilfe bei der Übersetzung bekommen habe, habe ich noch einen Text erhalten, der nun eine Heirat aus dem Jahr 1878 beurkundet.

Was bekannt ist: es handelt sich um die Ehe zwischen Ferdinand Faude (seine Eltern: Piotr (Peter) und Anna Elisabeth geb. Sonnenberg) und Karoline Reschke (ihre Eltern sollten sein: Daniel und Dorothe geb. Nickel)

Wie üblich sehr viel Text bei Ehen, ich hoffe es ist halbwegs gut zu lesen (v.a. im oberen Bereich).

Ich würde gerne wissen, was da so generell steht, vor allem aber suche ich folgende Informationen:

-wie alt ist der Ferdinand (er müsste 24 sein)?
-welche Tätigkeit übt er aus und von woher kommt er (Malogorne) ?

Noch interessanter ist die Karoline:

-wie alt ist sie bei der Hochzeit? (da gibt es bei Geburten verschiedene Jahrgänge )
- woher kommt sie bzw. ihre Eltern (mir bis jetzt völlig unbekannt).

Weiter unten werden wohl wie üblich die Zeugen genannt, evtl. kommt auch noch der Passus, dass der Text vorgelesen wurde, weil die Protagonisten nicht schreiben können . Der Vater (Peter) konnte es nicht, ob es der Ferdinand konnte, weiß ich nicht.

Nochmals vielen Dank im Voraus für die Hilfe !!
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf oo FFaude+KReschke.pdf (366,6 KB, 9x aufgerufen)

Geändert von Darkstar1970 (09.11.2019 um 03:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.11.2019, 11:34
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 323
Standard

Guten Morgen!


"Es geschah in Kleszczów am zehnten [=julianisch]/zweiund-
zwanzigsten [=gregorianisch] Tag des Aprils, tausend achthundert sieb-
zig und acht, um vier Uhr nach-
mittags. Wir geben bekannt, dass in Gegenwart
von Gottlieb Jaschke, Tagelöhner in Bogumiłów,
fünfundzwanzig Jahre, und Gottlieb Wolken-
stein, Landwirt in "Deitschljand" (), neun-
unddreißig Jahre alt, am heutigen Tage
in der Kleszczówer Evangelisch-Augsburgischen
Kirche der Ehebund geschlossen wurde zwischen
Ferdinand Faude, Junggeselle, Land-
wirt wohnhaft in Kamień,
geboren in Mała Góra, Sohn des Land-
wirts Peter und Elisabeth geborene
Sonnenburg, Eheleute Faude, dreiund-
zwanzig Jahre alt, evangelisch-augs-
burgischer Religion -- und Karoli-
na Reschke, Jungfrau, wohnhaft
bei ihren Eltern, Landwirte in
Faustynów, geboren in Bogumiłów,
Tochter von Daniel und Dorothea geborene
Nickel, Eheleute Reschke, zwanzig
Jahre alt, evangelisch-augsburgi-
scher Religion. Dieser Ehe
ging eine dreimalige Ankündigung der
Ehe voraus, veröffentlicht in der Kleszczówer
Evangelisch-Augsburgischen Gemeinde-
kirche am achtzehnten/dreißigsten
März des laufenden Jahres, und an den zwei
darauf folgenden Sonntagen. Die Erlaubnis
zur Ehe durch die Väter der Neuvermählten wurde uns
mündlich erklärt. Die Neuvermählten
erklärten, dass sie keinen Ehevertrag geschlossen
haben. Dieser Eintrag wurde den Anwesenden
und Zeugen vorgelesen, doch alle in diesem Eintrag
einbezogenen Personen erklärten, dass
sie Analphabeten seien."

Geändert von Astrodoc (09.11.2019 um 11:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.11.2019, 16:24
Darkstar1970 Darkstar1970 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.03.2019
Beiträge: 14
Standard

Vielen Dank
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.11.2019, 18:43
Irene K. Irene K. ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2007
Beiträge: 105
Standard

Hallo,

ich geb noch meinen Senf hierzu: mit "Deitschljand" ist die Kolonie Deutschland (Trząs) gemeint.
https://goo.gl/maps/wBbCGwpjPJk54Utw5

Gruß, Irene
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.11.2019, 18:48
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 323
Standard

Hallo Irene!

Danke für deinen Senf! DIE Info ist für alle wohl wichtig!!!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.11.2019, 15:09
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 323
Standard

Noch ein Nachbrenner: Wenn ich bei Google Maps "Kolonia Deutschland" eingebe, lande ich in ... Köln
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.11.2019, 17:38
Irene K. Irene K. ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2007
Beiträge: 105
Lächeln

Nicht alles glauben, was sagt!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kleszczow faude reschke

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:31 Uhr.