Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.11.2019, 09:26
genoveva184 genoveva184 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2019
Beiträge: 86
Standard Latein - Begriff in Heiratseintrag

Quelle bzw. Art des Textes: Heiratsregister
Jahr, aus dem der Text stammt: 1773
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Münster
Namen um die es sich handeln sollte:


Hallo zusammen,


ich habe in einem Heiratseintrag auf Latein hinter dem Namen der Braut den Zusatz "visa Licentia Fidejus Sous" oder so ähnlich. Kann mir jemand bitte erklären, was das bedeutet? Der Bräutigam müsste ein Witwer gewesen sein.


Vielen Dank & viele Grüße
--Genoveva
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Heirat 1773.PNG (222,3 KB, 11x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.11.2019, 13:49
Benutzerbild von ChrisvD
ChrisvD ChrisvD ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2017
Ort: bei Den Haag, die Niederlande
Beiträge: 849
Standard

visa licentia fideiussoris: die Erlaubnis des Paten (des Bürgen) gesehen
__________________
Gruß Chris
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.11.2019, 14:03
genoveva184 genoveva184 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.06.2019
Beiträge: 86
Standard

Ganz vielen herzlichen Dank!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:27 Uhr.