Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.02.2018, 16:20
Eisenbeisser Eisenbeisser ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 11
Standard Kirchenbucheintrag 1792 Hochzeit Gottfried Liebs

Quelle bzw. Art des Textes: Ist ein dt. Kirchenbucheintrag (Scann) von einer australischen Kollegin
Jahr, aus dem der Text stammt: 1792
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Niederschlesien,
Namen um die es sich handeln sollte: Gottfried Liebs


Wenn der zu transkribierende Text nicht in deutscher Sprache verfasst ist, sind Sie hier falsch! Siehe gelbe Hinweisbox oben!

Hallo,
ich kann diesen Kirchenbucheintrag von 1792 von der Hochzeit des Gottfried Liebs nicht lesen und bitte um Hilfe.
In der 1. Zeile kann ich nur ...copuliert... erkennen.
in der 2. Zeile nur den Namen Gottfried Liebs ...Marja.... erkennen.
In der 3. und 4. Zeile bin ich völlig ratlos.
Ich würde mich freuen, wenn ich der Kollegin aus Australien helfen könnte.
Mit freundlichen Grüßen

Lothar
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Gottfried Liebs marriage 1791 (1).jpg (265,5 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg Gottfried Liebs marriage 1791 (2).jpg (245,8 KB, 5x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.02.2018, 16:37
Valentin1871
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich lese da:

Ist beÿ hiesiger Kirche copuliert worden der Wittwer
Gottfried Liebs, Schulhalter in Beitsch, mit Fr. Marja-
na Tschierschelin?, weÿl.[and] Christian Tschierscheles? gewese-
ner Hospitalitte allh.[ier] nachgelaßene Wittwe

Geändert von Valentin1871 (06.02.2018 um 16:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.02.2018, 16:53
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 3.761
Standard

Hi,
ich lese Tschierschcke.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.02.2018, 20:22
Eisenbeisser Eisenbeisser ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.02.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 11
Standard

Ich bedanke mich bei den freundlichen Helfern, da wäre ich nie drauf gekommen.
Gruß Lothar
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.02.2018, 09:37
Eisenbeisser Eisenbeisser ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.02.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 11
Standard

Guten Morgen,

der Name, welcher unterschiedlich gelesen wurde ist augenscheinlich Tscheuschler, wie mir die Kollegin mitteilte. Sie hat mehrere Tscheuschler in ihrem Stammbaum aus Beuthen an der Oder. Beitsch liegt in der Nähe davon.

Nochmals danke und Gruß
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.02.2018, 19:36
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 3.761
Standard

Zitat:
Zitat von Eisenbeisser Beitrag anzeigen
der Name, welcher unterschiedlich gelesen wurde ist augenscheinlich Tscheuschler,
Nein,
augenscheinlich nicht.
Da widerspreche ich Dir ganz vehement und genauso bestimmt.
In Deinem Bild steht nicht Tscheuschler, sondern Tschierschcke.
Ganz sicher.

Zudem kommt der FN Tschirschke um 1900 noch gehäuft in Zäcklau vor, einem Dorf nordwestlich von Beuthen.
Tschierschkes gibt es mehrfach in jener Zeit in Mittel-Herzogswaldau, z. B. *24.01.1890.
Beide Dörfer (M-Hzgsw. und Zäcklau) liegen im Kreis Freystadt, also in der Nähe zu Beuthen.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.

Geändert von Horst von Linie 1 (08.02.2018 um 20:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.02.2018, 10:24
Eisenbeisser Eisenbeisser ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.02.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 11
Standard

Danke erst einmal für deine Hinweise.
Muss ich gleich an das Mädchen schreiben, dass es augenscheinlich ein anderer Name ist. Inwieweit dann der Name Tscheuschler in ihrem Stammbaum richtig bzw. zutreffend ist, kann ich leider nicht beurteilen. Vielleicht ist es ja auch ein "Lesefehler" - oder auch nicht.

Freundliche Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:24 Uhr.