Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Genealogie in anderen Ländern > Österreich und Südtirol Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.05.2020, 10:55
Wolkenlos Wolkenlos ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2013
Ort: Wien
Beiträge: 261
Standard Hilfe beim Auffinden der Mutter des unehelichen Kindes erbeten! Wien vor 1881

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1881
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Wien, Österreich
Konfession der gesuchten Person(en): kath.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): familysearch.org, ancestry.de, genteam.at, familia-austria.at, matricula-online.eu (alle Pfarren Wiens: Trauungen 1860-1881), Lehmann online (Adressbuch Wien)
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): -


Guten Morgen Ihr Lieben!

Momentan stehe ich gerade bei einem unehelichen Kind - Rudolf PREN(N)SBERGER, geb. 24.03.1881 in Wien VIII. Alservorstadtkrankenhaus - der Anna PRENNSBERGER, verwitwete SCHÖNBERGER, an.

Eintrag hier:
https://data.matricula-online.eu/de/...01-121/?pg=406

Ich habe sämtliche Pfarren Wiens durch und auch die Pfarre Wiesmath (dort hat Rudolf Prennsberger geheiratet) und die dortigen Nachbarspfarren. Habe ich etwas übersehen? Könnt ihr mir bitte beim Aufspüren der Mutter helfen?

Vielen Dank Euch!

LG Wolkenlos

Geändert von Wolkenlos (11.05.2020 um 13:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.05.2020, 13:55
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 2.935
Standard

Hallo wolkenlos,
in Fürstenfeld gab es am 14.4.1859 in der Ungar Vorstadt Nr. 2 die Geburt einer Maria Theresia Prensperger, Tochter des Wasenmeister Michael Prensperger. Es gab in Fürstenfeld einige Taufen mit Namen Prensperger (verschiedene Schreibweisen), eine Anna war leider nicht dabei.

Viele Grüße, Peter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.05.2020, 17:17
Stuttgart Stuttgart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2013
Ort: Wien
Beiträge: 108
Standard

Hallo Wolkenlos,


hier ist er:
https://data.matricula-online.eu/de/...01-121/?pg=406


Kennst du diese Seite schon, die hat mich auf den Weg gebracht:
https://genteam.at/


Liebe Grüße Mathilde
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.05.2020, 14:25
Wolkenlos Wolkenlos ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.08.2013
Ort: Wien
Beiträge: 261
Standard

Hallo!

Lieber Peter, Danke für deine Unterstützung und dafür, dass du den Versuch unternommen hast, die Prennsberger zu finden

Liebe Mathilde, auch dir vielen lieben Dank für deine Mühen!


Für alle Mitsuchenden: Es sei nur erwähnt, dass der Eintrag der Mutter gesucht wird, also die Trauung und/oder Geburt, um hier ein wenig weiterzukommen. Die Geburt von Rudolf Prennsberger ist quasi der Ausgangspunkt.

Danke Euch!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.05.2020, 16:54
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 2.935
Standard

Zitat:
Zitat von Wolkenlos Beitrag anzeigen
Hallo!

Lieber Peter, Danke für deine Unterstützung und dafür, dass du den Versuch unternommen hast, die Prennsberger zu finden
Hallo Wolkenlos,
Prennsberger usw. ist total selten eigentlich, die in Graz stammen von den Fürstenfelder Wasenmeistern ab und die hießen eigentlich Preinsperger und wurden in Fürstenfeld "umbenannt".
Gibt es sonst noch wo Anfang 1800 Vorkommen? Die Anna kann kanpp vor oder nur für die uneheliche Geburt nach Wien gegangen sein und vorher mit dem Ehemann Schönberger ganz wo anders gelebt haben.
In Ungarn - heute Burgenland - gab es auch diesen Namen, auch hier zumindest einmal ein ausgewiesener Wasenmeister in Deutsch Kaltenbrunn/Némethidegkút.

Viele Grüße, Peter
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.05.2020, 08:30
Benjamin16 Benjamin16 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2018
Beiträge: 422
Standard

Hallo Wolkenlos,

so einen Fall hatte ich auch letztens. Ich habe hier darüber berichtet.

Es handelt sich bei deinem Rudolf um eine Geburt im Findelhaus (Alservorstadtkrankenhaus).

Im Wiener Stadt- und Landesarchiv im Gasometer findet man auch die Geburtsprotokolle der Wiener Landesgebäranstalt (es ist zu überprüfen, ob der Jahrgang 1881 vorhanden ist) und in diesen Geburtprotokollen steht auch meistens die Herkunft (die nicht unbedingt in der unmittelbaren Umgebung von Wien liegen muss) der Mutter.

LG Benjamin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt Heute, 07:53
Wolkenlos Wolkenlos ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.08.2013
Ort: Wien
Beiträge: 261
Standard

Guten Morgen allerseits!

Danke für deine tollen Tipps Benjamin, ich hab schon Recherchen angestellt und ich hoffe, hier jetzt weiterzukommen

Bei einem der Geburtseinträge der Kinder von Rudolf Prennsberger gibt es den Vermerk, dass er zuständig nach Bernstein, Komitat Güns (ungar. Köszeg) war. Die Zuständigkeit nach Wien wurde durchgestrichen.
Dieses Bernstein findet sich heute bei Oberwart und war davor natürlich ein Teil Ungarns.
Jetzt hoffe ich natürlich, dass es die Möglichkeit gibt, die ungarischen Matriken einsehen zu können, ansonsten wäre es das im Moment mit der Suche der Vorfahren.

Ein ganz großes Danke nochmal an alle, die hier mitgeholfen haben und mithelfen!

Euer Wolkenlos
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt Heute, 13:39
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 2.935
Standard

Hallo Wolkenlos,
Familysearch hat die Matriken (Zweitschriften) für das Burgenland für deine Suchzeit.

Viele Grüße, Peter
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt Heute, 17:51
Stuttgart Stuttgart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2013
Ort: Wien
Beiträge: 108
Standard

Hilfreich bei Suche im Burgenland:


https://www.the-burgenland-bunch.org/LDS/Oberwart.htm


Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:06 Uhr.