Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 13.05.2020, 10:05
Grisabel Grisabel ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2017
Ort: Oberhausen
Beiträge: 50
Standard Wer ist Maria Rosa Terschlüsen n Vöttges (17.03.83) - Heiratsanzeige in Vynen

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1880-1920
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Niederrhein, Vynen?
Konfession der gesuchten Person(en): katholisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Kirchenbuch Vynen, Obermörter, Alpen, Borth
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Ich bin dabei die Terschlüsens (Tersluisen, Terschluisen, ter Sluisen) in Vynen aufzudröseln. Bei der Durchsicht der Kirchenbücher, bisher Taufen und Heiraten, konnte ich mittlerweile fast alle Fundstücke an die richtige Stelle des Puzzles (der Familie) setzen. Zumindest was so ab 1800 passiert ist.

Allerdings habe ich einen Problemfall. Und zwar den Eintrag 4/1913 der "einheimischen" Heiraten.
https://data.matricula-online.eu/de/...KB002_1/?pg=54
18 Juni, Petrus van Lück (15.04.83) Maria Rosa Terschlüsen n Vöttges (17.03.83), Trauzeugen: Gehard van Lück, Helena van Lück

Den Petrus van Lück habe ich problemlos bei den Taufeinträgen gefunden, bei Maria Rosa bin ich am rätseln. Verstehe ich das richtig dass sie eine geborene Vöttges ist und vor der Trauung mit Peter van Lück mit einem Terschlüsen verheiratet war? Oder was soll es sonst heißen? Auch den Vornamen Rosa kenne ich nicht, vielleicht eine Variation von Theresa?

Es gibt zwei Schwestern Voetges, die mit Terschlüsen Brüdern verheiratet waren.
Maria Theresia Voetges *17.01.1864 in Borth
oo 25.11.1890 mit Franz Theodor Terschlüsen *07.05.1865 in Vynen
und
Josephine Louise Caroline Voetges *01.06.1868 in Borth
oo 19.05.1896 mit Peter Johann Terschlüsen *16.05.1872 in Vynen

Wenn Rosa = Theresia, und das Geburtsdatum falsch ist... dann müsste Franz Theodor vor 1913 verstorben sein (angeblich soll er am 29.10.1938 in Marienbaum verstorben sein, so meinen es zumindest andere Stammbäume, Daten die dem widersprechen oder das bestätigen habe ich bisher nicht gefunden) oder die Ehe müsste geschieden worden sein.

Hab ich irgendwo einen Denkfehler der alles vereinfacht? Ist es vielleicht genau anders herum und Maria Rosa ist eine geborene Terschlüsen?

Bei myheritage.de stoße ich beim Suchen nach Franz Theodor Terschlüsen bei seinem Sohn auf den Satz:
Zitat:
Theodor had 5 siblings: Katharina Josephine van Lück (born Terschlüsen), Johanna Caroline Terschlüsen and 3 other siblings.
Dem kann ich allerdings nicht nachgehen, da ich kein zahlendes Mitglied bei myheritage.de bin.

Danke euch allen schonmal für mitdenken und helfen.

Grübelnde Grüße
Petra
__________________
LG Petra

Geändert von Grisabel (13.05.2020 um 10:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.05.2020, 23:16
Benutzerbild von anika
anika anika ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 2.429
Standard Wer ist Maria Rose

Hallo Petra

Wühlst du dich auch durch die KB von Vynen

Da die Heirat 1913 stattfand könntest du weitere Auskünfte aus den Unterlagen zur Standesamtlichen Heirat bekommen.

Dort sind im allgemeine die Eltern der Brautleute angegeben.

Die Unterlagen befinden sich im Stadtarchiv Xanten.

Da die Heirat außerhalb der Sperrfrist liegt und du das ungefähre Datum der Heirat kennst würde ich im dortigen Archiv anrufen und nachfragen.

anika
__________________
Ahnenforschung bildet
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.05.2020, 09:53
Grisabel Grisabel ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.01.2017
Ort: Oberhausen
Beiträge: 50
Standard

Ich hab grad mal beim Stadtarchiv "vorbeigeschaut" und dort folgendes gelesen:
Zitat:
Interessierte Bürgerinnen und Bürger können jetzt über die Internetseite www.ongen.de erheblich schneller und komfortabler Informationen zu ihrem Familienstammbaum ermitteln. Ein Besuch im Stadtarchiv, um dort die Originale der Personenstandsurkunden einzusehen, ist nicht mehr erforderlich.
Man muss sich dort registrieren, und kostenlos ist der Service auch nicht. Aber das ist natürlich für das Forschen von zu Hause aus eine Möglichkeit. Für mich war diese Möglichkeit neu.


Also insofern Danke Anika, dass du mich mit der Nase draufgestubbst hast. Bist du auch in Vynen unterwegs? Und was suchst du, falls mir was auffällt.


Liebe Grüße
Petra
__________________
LG Petra
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.05.2020, 11:25
Benutzerbild von anika
anika anika ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 2.429
Standard Wer ist Maria Rosa

Hallo Petra

Meine Gesthuisen und deren Nachfahren lebten in Vynen.

anika
__________________
Ahnenforschung bildet
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.05.2020, 12:14
Grisabel Grisabel ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.01.2017
Ort: Oberhausen
Beiträge: 50
Standard

Danke für die Antwort.


Dank ongen.de weiß ich nun, dass es eine Maria Rosa Franziska Terschlüsen gab, die in einigen Urkunden als Tochter von einem meiner Terschlüsen/Voetges Paare genannt wird. Geburtsurkunde gibt es leider keine. Waren die 1883 am Niederrhein noch nicht eingeführt?
__________________
LG Petra
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.05.2020, 15:31
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 108
Standard

Zitat:
Zitat von Grisabel Beitrag anzeigen
Danke für die Antwort.


Dank ongen.de weiß ich nun, dass es eine Maria Rosa Franziska Terschlüsen gab, die in einigen Urkunden als Tochter von einem meiner Terschlüsen/Voetges Paare genannt wird. Geburtsurkunde gibt es leider keine. Waren die 1883 am Niederrhein noch nicht eingeführt?
Diese Hochzeiten waren aber 1890 und später. Möglicherweise war es dann ein uneheliches Kind, das zuerst unter dem Familiennamen der Mutter lief, nach der Hochzeit dann vom Vater anerkannt wurde.

Geburtsurkunden gab es am Niederrhein schon ab 1798, sogar in Doppelausfertigung. Die erste Ausfertigung ist heute beim Stadtarchiv, Zweitausfertigung im Landesarchiv Duisburg.

Allerdings sind Standesamtsbezirke und Pfarrgrenzen nicht immer deckungsgleich. Und manche Tagelöhner haben sich jahresweise auch schon mal in Nachbarorten einquartiert, wenn es dort Arbeit gab. Womöglich kommt dann auch ein uneheliches Kind dabei raus...

Und natürlich gab es in den Jahren vor 1945 einigen Schwund.

Gruß,
Andre_J

Geändert von Andre_J (14.05.2020 um 15:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.05.2020, 16:09
Grisabel Grisabel ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.01.2017
Ort: Oberhausen
Beiträge: 50
Standard

Nachdem ich ongen mit einigen Abfragen gequält habe, habe ich auch endlich einen Geburtshinweis angezeigt bekommen. Sie war tatsächlich unehelich, und wurde adoptiert. Da ich bisher keinen Blick auf das Dokument selbst werfen konnte, glaube ich das jetzt erst mal, da es mir auch schlüssig erscheint.

Ich habe zwar schon einige uneheliche Kinder in den Kirchenbüchern gefunden, aber Maria Rosa Franziska bisher nicht. Vielleicht durfte sie auch nicht getauft werden. Jetzt bin ich zufrieden, aller Terschlüsens aus Vynen gehören irgendwie zusammen. Sogar einen Bruder vom Uropa meines Mannes habe ich noch gefunden.


Danke euch für die Gehirnstuppser
__________________
LG Petra
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.05.2020, 18:54
Benutzerbild von anika
anika anika ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 2.429
Standard Wer war Maria Rosa

Hallo Petra

Getauft wurden auch Uneheliche Kinder.

Hast du den Namen ihrer Mutter?

Hast du bei deinen Terschlüsen eine Dorothea Beerendonk als Ehefrau?

Bei Cornelias Tod 1791 in Vynen steht alias Ter Slüsen.

anika
__________________
Ahnenforschung bildet
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.05.2020, 09:19
Grisabel Grisabel ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.01.2017
Ort: Oberhausen
Beiträge: 50
Standard

Hallo Annika,

bisher ist bei mir keine Beerendonk aufgetaucht. Aber mein frühester ist der 4x Urgroßvater meines Mannes, Joes Henricus Tersluisen, getauft am 17 Juli 1793, die Eltern sind Theodori ter Sluisen et Henricae Tiglaars.

Zu Maria Rosa Franziska Terschlüsen. In den Traueinträgen wird Maria Theresia Voetges (* 17 Jan 1864 in Borth) aufgeführt. Neben Vynen hatte ich auch in Borth nachgesehen, aber keine Taufe gefunden.
__________________
LG Petra
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:04 Uhr.