#1  
Alt 21.07.2019, 21:40
KeineAhnenung KeineAhnenung ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Beiträge: 31
Standard Latein im Sterbeeintrag

Jahr, aus dem der Begriff stammt: 1685
Region, aus der der Begriff stammt:Glonn Markt Indersdorf, Bayern

Sterbeeintrag aus einem Kirchenbuch
(Abschrift aus dem Jahre 1909 bis 1920 von einem Pfarrer erstellt)


Liebes Forum,
nochmal ein Eintrag, bei dem mich die Übersetzung der Bemerkung interessiert.


während auf den umliegenden Seiten alle max. eine Zeile oder gar nix in der Bemerkung stehen haben, wird hier etwas sehr umfangreich beschrieben.

LG Rudi
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Unbenannt-2.pdf (120,6 KB, 12x aufgerufen)

Geändert von KeineAhnenung (21.07.2019 um 22:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.07.2019, 18:14
Benutzerbild von Interrogator
Interrogator Interrogator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Emsland
Beiträge: 1.552
Standard

nach 82 1/2 Jahren immer mit starker unerschütterlicher Gesundheit durchlebten Jahren mitten im Greisenalter ist er aus der Mitte der Lebenden gerissen worden, nachdem er die letzten Sakramente empfangen hatte
__________________
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.07.2019, 21:55
KeineAhnenung KeineAhnenung ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2019
Beiträge: 31
Standard

Hallo Michael,
du bist spitze! Vielen Dank.


LG Rudi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
sterbeeintrag

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:17 Uhr.