Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #471  
Alt 17.08.2010, 21:23
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Desertion : 1831

Steckbrief
 
zur Verfolgung des am 2. Februar 1831 aus der Garnison Luxemburg
zum 1tenmal desertirten Tambours Mathias Adscheib von der 5. Compagnie
des Königl. Infanterie Regiments , * zu
Trier , 24 Jahre 10 Monate alt .

Luxemburg den 3. Februar 1831

In Abwesenheit des Regiments - Commandeurs .
v- KLÜCHZNER , Major und Bataillons - Commandeur

.................................................. ................
zur Verfolgung des Kanoniers Friedrich Weber , welcher am 11. Februar d. J.
von der Königl. 8. Artill.- Brigade aus der Garnison Ehrenbreitstein zum 3tenmal
desertirt ist, * aus
Mudersbach , Reg.- Bez. Koblenz , 32 Jahre 9 Monate alt.
Coblenz den 26. Februar 1831
---------------------------------------------------------------------
 
zur Verfolgung der nachbenannten Deserteurs :
1) vom 8. Königl. Ulanen - Regiment , Garnison Trier ,
 
Georg Heinrich Franz , aus
Wehrden im Kreise Saarbrücken , 30 Jahre alt,
 
2) vom 30. Königl. Infant.- Regt., Garnison Luxemburg
Andreas Dezes , Musketier , * aus
Saarlouis , am 4. Marz desertirt

Andreas Secßer , Musketier aus
Erlangen , Königreich Baiern , 29 Jahre alt, am 5. März desertirt

Franz Collin , aus
Kirchberg , Reg.- Bez.- Coblenz , 27 Jahre alt

 
3) vom 25. Königl. Infanterie - Regt. , Garnison Ehrenbreitstein
Joseph Schmitz aus
Jüllich , 22 Jahre alt , Schlosser von Profession , am 19. Februar desertirt.
 
Trier den 14. März 1831
 
Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Trier 1831
Mit Zitat antworten
  #472  
Alt 18.08.2010, 21:34
Benutzerbild von Brigitte Bernstein
Brigitte Bernstein Brigitte Bernstein ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2010
Ort: Offenbach am Main
Beiträge: 571
Standard Suche von Soldaten

Suche zwei Brüder meines Vaters einen Hermann Rasch geboren cirka 1912 in Welhotta 06 Kreis Parschnitz bei Trautenau im 2. Weltkrieg gefallen in Italien
Und Brunno Rasch geboren 1913 Welhotta 06 gefallen in Belgien 2.Weltkrieg
Brigitte
Mit Zitat antworten
  #473  
Alt 22.08.2010, 16:22
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.126
Standard Oppelner Amtsblatt 1817

131. Klamet, George - geb. Groß Briesen Kr. Neisse, Musquetier, 1stes schles. Infanterie-Regiment, im Lazareth zu Neisse gestorben.

132. Kausch, Franz - geb. Friedewalde Kr. Neisse, Gemeiner, Neisser Landwehr, im Lazareth zu Wetzlar gestorben.

133. Kutsch, Lorenz - geb. Bauschwitz Kr. Neisse, Gemeiner, 10tes Reserve-Infanterie-Regiment, im Lazarteh zu Ottmachau gestorben.

134. Kirchner, August - geb. Eilau Kr. Neisse, Canonier, Schlesische Artillerie, zu Giesen gestorben.

135. Kattner, Franz - geb. Neuland Kr. Neisse, Gemeiner, 15tes schles. Infanterie-Regiment, im Lazareth zu Wetztlar gestorben.

136. Klose, Joseph - geb. Schmodlitz Kr. Neisse, Gemeiner, 3tes schles. Infanterie-Regiment, im Lazareth zu Ziegenhain gestorben.

137. Kind, Andreas - geb. Ritterswalde Kr. Neisse, Gemeiner, 11tes Landw. Infanterie-Regiment, zu Ritterswalde gestorben.

138. Klar, Johann - geb. Neisse, Gemeiner, 15tes schles. Landw. Infanterie-Regiment, gestorben am hitzigen Fieber.

139. Knauer, Johann - geb. Neisse, Hoboist (?), 1stes oberschles. Regiment, im Lazareth zu Gotha gestorben.

140. Kauf, Anton - geb. Neisse, Gemeiner, 6tes Reserve-Infanterie-Regiment, an Verwundung bei Culm gestorben.

141. Kühnel, Andreas - geb. Langendorf Kr. Neisse, Kanonier, Artillerie-Marsch-Kompanie No. IV, im Lazareth zu Luxemburg gestorben.

142. Kunze, Johann - geb. Glumpenau Kr. Neisse, Gemeiner, Artillerie, im Lazareth zu Weimar gestorben.

143. Krentoß, Valentin - geb. Golkowitz Kr. Pleß, Gemeiner, Landwehr, Rest unbekannt.

144. Kluß, Jacob - geb. Golkowitz Kr. Pleß, Gemeiner, Landwehr, Rest unbekannt.

145. Kalus, Balzar -geb. Kostelitz Kr. Rosenberg, 2tes schles. Infanterie-Regiment, Rest unbekannt.

146. Kalus, Bartek - geb. Kostelitz Kr. Rosenberg, 2tes schles. Infanterie-Regiment, Rest unbekannt.

147. Kitta, Gregor - geb. Ellguth Kr. Rosenberg, 3tes schles. Landw. Infanterie-Regiment, im Lazareth zu Erfurt gestorben.

148. Kroll, Christian - geb. Zembowitz Kr. Rosenberg, 2tes schles. Infanterie-Regiment, zu Ichtershausen gestorben.

149. Kowollick, Simon - geb. Frei-Kadlub Kr. Rosenberg, Landwehr, im Lazareth zu Neisse gestorben.

150. Lorenz, Johann - geb. Krzanowitz Kr. Cosel, Unteroffizier, 11tes schles. Landw. Infanterie-Regiment, an Verwundung in Neisse gestorben.

Fortsetzung folgt.
Mit Zitat antworten
  #474  
Alt 23.08.2010, 19:33
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.126
Standard Oppelner Amtsblatt 1817

151. Lischka, Bernhardt - geb. Sukowitz Kr. Cosel, Schles. Artillerie-Batterie No. IX, in Coblenz an Verwundung gestorben.

152. Lerch, Jacob - geb. Dirschel Kr. Leobschütz, 10tes schles. Landw. Infanterie-Regiment, zu Erfurth an Verwundung gestorben.

153. Le, Joseph - geb. Dirschel Kr. Leobschütz, 2tes schles. Infanterie-Regiment, zu Glatz an Verwundung gestorben.

154. Larisch, Anton - geb. Arnoldsdorf Kr. Neisse, Gemeiner, 8tes Landw. Infanterie-Regiment, am Nervenfieber zu Mühlhausen gestorben.

155. Langer, Franz - geb. Kamitz Kr. Neisse, Gemeiner, Landwehr-Bataillon von Gaza, im Lazareth zu Rattibor gestorben.

156. Langer, Caspar - geb. Neuwalde Kr. Neisse, Gemeiner, 10tes Landw. Infanterie-Regiment, zu Gotha gestorben.

157. Lagiewa, Franz - geb. Olschin Kr. Lublinitz, 2tes schles. Infanterie-Regiment, an Verwundung bei Dresden im Lazareth gestorben.

158. Lincke, Thomas - geb. Volkmannsdorf Kr. Neisse, Gemeiner, 10tes Reserve-Infanterie-Regiment, im Lazareth zu Gotha gestorben.

159. Langer, Karl - geb. Neisse, Gemeiner, 15tes schles. Landw. Infanterie-Regiment, am hitzigen Fieber in Bebrich gestorben.

160. Loske, Benjamin - geb. Neisse, Gemeiner, 1stes schles. Infanterie-Regiment, in Jengwitz gestorben.

161. Lux, Johann - geb. Alt-Patschkau Kr. Neisse, Gemeiner, 10tes Reserve-Infanterie-Regiment, an den Folgen der Verwundung bei Lützen gestorben. hatte das St. Georgen-Kreutz 5. Classe.

162. Lipp, Johann - geb. Frei-Kadlub Kr. Rosenberg, 15tes Landw. Infanterie-Regiment, im Lazareth am Rhein gestorben.

163. Langer, Johann - geb. Ludwigsdorf Kr. Neisse, Gemeiner, 1stes schles. Infanterie-Regiemnt, im Lazareth zu Neustadt gestorben.

164. Müller, Lorenz - geb. Groß-Briesen Kr. Neisse, Bedienter, 1stes westpr. Dragoner-Regiment, im Lazareth gestorben.

165. Moczeck, Franz - geb. Mechnitz Kr. Cosel, 1stes schles. Infanterie-Regiment, an der Verwundung bei Lützen gestorben.

166. Machon, George - geb. Groß-Nimsdorf Kr. Cosel, 1stes schles. Grenadier-Bataillon, in Berlin an der Verwundung gestorben.

167. Mertus, Paul - geb. Reinschdorf Kr. Neisse, 11tes Reserve-Infanterie-Regiment, in Erfurth an der Verwundung gestorben.

168. Materne, Johann - geb. Schönwalde Kr. Neisse, Gemeiner, 10tes Reserve-Infanterie-Regiment, an den Folgen der Verwundung zu Prina gestorben.

169. Menzel, Lorenz - geb. Steinhübel Kr. Neisse, Gemeiner, 8tes Landw. Infanterie-Regiment, im Lazareth zu Mühlhausen gestorben.

170. Müller, Andreas - geb. Groß-Neundorf Kr. Neisse, Füsilier, 1stes schles. Infanterie-Regiment, im Lazareth zu Bunzlau gestorben.

Fortsetzung folgt.
Mit Zitat antworten
  #475  
Alt 24.08.2010, 09:52
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Desertion 1831

Steckbrief zur Verfolgung nachbenannter Deserteurs.
 
1) vom 17. Infanterie - Regiment , Garnison Düsseldorf
Lorenz Land , Unteroffizier, 34 Jahre alt , * in
Kaldenkirchen , Reg.- Bez. Coblenz,
er ist am 15 .d. desertirt
 
 
2) vom 25. Inf.- Regt. , Garnison Coblenz .
Bernhard Fucken , Musketier, in
Hersbach , Reg.- Bez. Coblenz , 22 Jahre alt,
er ist am 20. März desertirt
 
Johann Peter Schürmann , * in
Tüddern . Reg.- Bez.- Aachen , 21 Jahre alt , er ist am 24 . März desertirt

 
3) vom 29. K. Infanterie - Regiment , Garnison Saarlouis.
Wilhelm Alleger , Feldwebel , 32 Jahre alt , * in
Hohensolms , Reg.- Bez. Coblenz ,
er ist am 29. März desertirt
 
Engelbert Strouck , Tambour , * in
Breisig , Reg.- Bez. Coblenz , 29 Jahre alt , er ist am 2. April desertirt
 
Karl Knörzer , Tambour , 22 Jahre alt , *
Saarwellingen Kreis Saarlouis ,er ist am 2. April desertirt
 
Johann Weber , Füsilier , 20 Jahre alt * in
Kollig , Reg.- Bez. Coblenz , er ist am 3. April desertirt
 
Johann Hey , Tambour , 26 Jahre alt , * in
Lisdorf , Kreis Saarlouis , er ist am 4. April desertirt
 
Casimir Peil , Musketier, 23 Jahre alt , * in
Rorheim , Reg.- Bez. Coblenz , er ist am 4. April desertirt
 
Simon Mendel , Musketier , 30 Jahre alt, * in
Neuwied , Reg.- Bez. Coblenz , er ist am 5. April desertirt
 
Franz Maschor , Unteroffizier , 25 Jahre alt , * in
Saarlouis , er ist am 5. d. desertirt
 
Jakob Becker von der Garnisons - Kompagnie , 21 Jahre alt , * in
Cochem , Reg.- Bez. Coblenz , von Profession Leinweber ,
er ist am 9.d. desertirt
 
Wilhelm Collin , * in
Kirchberg , Reg.- Bez. Coblenz , 23 Jahre alt , Schuhmacher von Profession, er ist am 15. d. desertirt

 
 
4) vom 30. K. Inf. Regt. , Garnison Luxemburg
 
Jakob Mengelkoch , Tambour , 19 Jahre alt , * in
Gillefeld , Kreis Daun , er ist am 11. April desertirt
Julius Ferdinand Roch , Füsilier, 20 Jahre alt , * in
Magdeburg , Buchbinder von Profession , er ist am 11.d. desertirt
Franz Porten , Musketier , 19 Jahre alt * in
Merzig , er ist am 11. d. desertirt
Franz Schloeder , Tambour , * in
Trier , 20 Jahre alt , er war am 22. März auf 6 Tage nach Trier beurlaubt und ist zum Regiment nicht zurückgekehrt.
 
 
5) vom 30. Landwehr - Regt. 2. Bat. ( Saarlouis )
 
Rotger van der Linden , Unteroffizier , * in
Mickeln, Reg.- Bez. Cleve , 32 Jahre alt, , er ist am 11.d. aus Saarlouis desertirt.
 
6) vom 40. K. Inf.- Regt. Garnison Luxemburg
Anton Esch , Musketier , 21 Jahre alt , * in
Trier , von Profession Schneider, er ist am 10.d. desertirt

Heinrich Neusing , 24 Jahre alt , * in
Sumersdorf , Reg.- Bez. Cöln , er ist von der Festungsarbeit aus Saarlouis , wo er wegen Desertion und Diebstahl als Sträfling sich befand , entwichen .


 
7) vom 8. K. Ulanen - Regt. , Garnison Trier
 
Johann Graeff , Ulan , 25 Jahre alt , * in
Birkenbach , Reg.- Bez. Coblenz, er ist am 12.d. desertirt.


 
8) vom 9. K. Husaren - Regt. Garnison Saarbrücken
Carl Kreter , Unteroffizier , * in
Stargard , Reg.- Bez. Stettin , 34 Jahre alt, von Profession Schuhmacher , er ist am 2. d. desertirt
 
Gustav Schubert , Unteroffizier, * in
Parchwiltz, Reg. - Bez. Breslau 28 Jahre alt , Drechsler von Profession, er ist am 9. d. desertirt und hat ein Dienstpferd mitgenommen ..
 
Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Trier 1831
 
 
Mit Zitat antworten
  #476  
Alt 24.08.2010, 10:41
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Desertion 1831

Steckbrief
zur Verfolgung nachbenannter Deserteurs.
 
1) vom 29. Infanterie - Regiment .
 
Johann Kable , Musketier, 19 Jahre alt , * in
Fechingen Kreis Saarbrücken , Kiefer von Profession ,
er ist am 22. d. desertirt.
 
 
2) vom 30. Infanterie - Regiment
 
Franz Oswald , 21 Jahre alt , * in
Saarhölzbach , Kreis Bitburg , er ist am 22. April von der Fortifications - Arbeit in der Festung Saarlouis , wo er wegen Diebstahls gefangen saß , entwichen
 
 
Nicolas Backes , Musketier , * zu
Theley , Kreis Ottweiler, Reg.- Bez. Trier , 24 Jahre 5 Monate alt , er ist am 30. April desertirt.
 
Mathias Joseph Ares , Musketier , * in
Trier , 21 Jahre 1 Monat alt, , er ist am 27. April desertirt
 
 
3) vom 30. Landwehr - Regiment
 
Christian John , 24 Jahre alt , * in
Wiebelskirchen , Kreis Ottweiler , , er ist am 22. April von der Fortificationsarbeit aus der Festung Saarlouis , wo er wegen Desertion gefangen saß , entwichen .
 
Amtsblatt der Königl. Regierung zu Trier 1831
Mit Zitat antworten
  #477  
Alt 24.08.2010, 11:28
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Desertion 1831

Steckbrief
zur Verfolgung nachbenannter Deserteurs .
 
1) vom 25. K. Inf.- Regt., Garnison Ehrenbreitstein.

Peter Gerhard Schmitz , Füsilier, 21 Jahre alt , * in
Brüggelehen , Reg.- Bez. Aachen
 
Andreas Kniprath , Musketier, 22 Jahre alt , * in
Drove , Reg.- Bez. Aachen , , er ist am 8. Mai desertirt

 
 
2) vom 29. Königl. Inf.- Regt., Garnison Saarlouis .

Aron Strauß , Tambour , 25 Jahre alt , * in
Kreuznach , Reg.- Bez. Coblenz , von Profession Schneider, , er ist am 10. Mai desertirt.
 
Wilhelm Küster , Musketier, 23 Jahre alt , * in
Wayerbusch , Reg.- Bez. Coblenz , von Profession Bierbrauer, er ist am 12. Mai desertirt.

 
3) vom 30. K. Inf.- Regt.

Michael Holtua , Musketier , 23 Jahre alt , * in
Vianden Großherzogtum Luxemburg , er ist am 15.d. M. desertirt.


 
4) von der 1. Festungs - Compagnie 8. K. Artill. - Brigade , Garnison Luxemburg
 
Ludwig Patze , Capitain - d `armes , 23 Jahre alt , * in
Danzig , er ist am 1.d. M. desertirt.
 
Amtsblatt der Königl. Regierung zu Trier 1831
Mit Zitat antworten
  #478  
Alt 24.08.2010, 12:17
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Desertion 1831

1 ) vom 25. K. Inf.- Regt. , Garnisons - Compagnie , Garnison Coblenz.
 
Ludwig Paulus , Musketier, 42 Jahre alt , * in
Simmern , Reg.- Bez. Coblenz ,
er ist am 26. Mai desertirt.
 
 
2) vom 29. Inf.- Regt. , Garnison Saarlouis .
 
Joseph Ludwig Kron , Unteroffizier , 27 Jahre alt , * in
Aachen , er ist am 24. Mai desertirt.
 
George Eisenbarthe , Tambour, 19 Jahre alt , * in
Saarlouis , er ist am 29. Mai. desertirt
 
Peter Hahn , Rekrut , 20 Jahre alt , * in
Sohren , Reg.- Bez. Coblenz , er ist am 24. Mai desertirt.
 
Jakob Kron , Füsilier, 26 Jahre alt , * in
Kreuznach , Reg.- Bez. Coblenz , er ist am 24. Mai desertirt.
 
Philipp Wilhelm Baumgärtner , Gefreiter , 24 Jahre alt , * in
Weiler , Reg.- Bez. Coblenz , Schuhmacher von Profession .
 
 
 
 
3) vom 30. K. Infant.- Regt., Garnison Luxemburg .
 
Peter Wellger , Musketier , * in
Kell Landkreis Trier , 21 Jahre alt , er ist am 27. Mai desertirt.
 
Hubert Kimlinger , Musketier, 22 Jahre alt, * in
Aach , Landkreis Trier , er ist am 28. Mai desertirt
 
Franz Suget , Kriegsreservist , 25 Jahre alt , * in
Lauterbach Kreis Saarbrücken , Bekleidung ist nicht bekannt , da er auf seiner Reise ,aus seiner Heimat , zum Regiment nach Frankreich entwichen ist.
 
Olivier Hauter , Füsilier, * in
Berus Kreis Saarlouis , 25 Jahre alt , er ist am 10. Mai desertirt.
 
Simon Löffler , Musketier , * in
Becond Landkreis Trier , 24 Jahre alt , er ist am 2. Juni desertirt.
 
 
 
4) vom 40. K. Inf.- Regt.- Garnison Luxemburg
 
Johann Kruft , Musketier, * in
Hönningen Reg.- Bez. Coblenz , 22 Jahre alt, , er ist am 15. Mai desertirt.
 
Johann Braun , Musketier, 23 Jahre alt , * in
Geislautern Kreis Saarbrücken , er ist am 31. Mai desertirt.
 
 
 
5) von der 1. Festungs - Comp. . 8. Artill.- Brigade , Garnison Saarlouis .
 
Wendelin Schlosser , Vice - Bombardier , 26 Jahre alt , * in
Erfurth , Bergmann von Profession , , er ist am 31. Mai desertirt.
 
 
 
6) von der Festungs - Comp. 8. K. Art.- Brig., Garnison Luxemburg .
 
Peter Hüskens , Kanonier , * in
Repelen Reg.- Bez. Düsseldorf , 20 Jahre alt , er ist am 9. Mai desertirt.
 
 
 
 
7) von der Munitions - Kolone Nr. 43 der 8. Art.- Brigade , Garnison Coblenz .
 
Anton Weber , Kanonier, * in
Auchel Reg.- Bez. Köln , 23 Jahe alt , er ist am 13. Mai desertirt
 
 
8) von der Art. Colonne Nr. 46 der 8. Art.- Brig. , Garnison Coblenz.
Nikolaus Bernharndin , * in
Bettingen Kreis Saarlouis , 25 Jahre alt , er ist am 13. mai desertirt.
 
Amtsblatt der Königl. Regierung zu Trier 1831
Mit Zitat antworten
  #479  
Alt 25.08.2010, 13:02
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.126
Standard Oppelner Amtsblatt 1817

171. Müller, Michael - geb. Klein-Briesen Kr. Neisse, Gemeiner, 10tes Reserve-Infanterie-Regiment, im Lazareth zu Lüttlich gestorben.

172. Mitscke, Franz - geb. Mannsdorf Kr. Neisse, Canonier, Artillerie, im Lazareth zu Ichtershausen gestorben.

173. Mondzior, Joachim - geb. Nicolai Kr. Pleß, Gemeiner, Landwehr, an Verwundung gestorben.

174. Motz, Mathus - geb. Timendorf Kr. Pleß, Gemeiner, 1stes schles. Infanterie-Regiment, an Verwundung gestorben.

175. Miosga, Joseph - geb. Frei-Kadlub Kr. Rosenberg, 3tes Landwehr-Regiment, vermißt.

176. Mainka, Jpseph - geb. Peiskretscham Kr. Tost, 1stes schles. Husaren-Regiment, an Verwundung in Maxen gestorben.

177. Molata, Lorenz - geb. Lona Kr. Tost, Gemeiner, 22stes Linien-Infanterie-Regiment, an Verwundung in Luxemburg gestorben.

178. Marx, Ludwig - geb. Kostenthal Kr. Cosel, Unteroffizier, Grenadier-Regiment Kaiser Franz, starb an den bei Montmirail erhaltenen Wunden, war zum eisernen Kreutz 2. Classe empfohlen.

179. Nieluda, Paul - geb. Kobelwitz Kr. Cosel, 2tes schle. Infanterie-Regiment, in Weissenfels an Verwundung gestorben.

180. Neminars, Marcell - geb. Pawlowitzke Kr. Cosel, 1stes schles. Infanterie-Regiment, an Verwundung in Mühlhausen gestorben.

181. Neugenbauer, Joseph - geb. Vorwerk Hermsdorf Kr. Neisse, Unteroffizier, 15tes Landw. Infanterie-Regiment, zu Runkel gestorben.

182. Necke, Johann - geb. Pleß, Gemeiner, unbekannt, in Glatz an Verwundung gestorben.

183. Nowock, Mathus - geb. Timendorf Kr. Pleß, Gemeiner, 1stes schles. Infanterie-Regiment, unbekannt.

184. Olbrich, Anton - geb. Hennersdorf Kr. Neisse, Gemeiner, 15tes Landw. Infanterie-Regiment, am Nervenfieber zu Coblenz gestorben.

185. Platzek, George - geb. Roschowitz, Dorf Kr. Cosel, unbekannt.

186. Pluta, Gregor - geb. Roschowitz, Wald Kr. Cosel, unbekannt.

187. Pietsch, Gott. - geb. Dirschel Kr. Leobschütz, 2tes westpreuß. Garnison-Bataillon, an Verwundung zu Neisse gestorben.

188. Polotzeck, Jasch - geb. Javornitz Kr. Lublinitz, 2tes schles. Infanterie-Regiment, im Lazareth zu Ichtershausen gestorben.

189. Paul, Franz - geb. Baucke Kr. Neisse, Gemeiner, 17tes Landw. Infanterie-Regiment, im Lazareth in Lauben gestorben.

190. Pohl, Franz - geb. Schönheide Kr. Neisse, Gemeiner, 15tes Landw. Infanterie-Regiment, zu Hacken gestorben.

Fortsetzung folgt.
Mit Zitat antworten
  #480  
Alt 26.08.2010, 14:56
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.126
Standard Posen, 24. Oktober 1939

Der erste Gefallene aus dem Raum Posen im 2. Weltkrieg:

Während des Feldzuges gegen Polen fiel am
19. September 1939
Heinz-Heiter von Treskow aus dem Hause Radojewo
Oberleutnant und Schwadronsführer zu Pferde.
Der Vorstand des Familienverbandes der Familie von Treskow
Sigismund von Treskow - Friedrichsfelde, Königl. Landrat a. D.
__________________________________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
herde , podwitz

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ansichtskarten/Zufallsfunde GiselaR Genealogie-Forum Allgemeines 3 18.03.2008 10:01
Zufallsfunde Soldatengrabstätte Stotternheim Luise Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 4 24.11.2007 22:11

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:51 Uhr.