Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Ortssuche
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 18.02.2019, 23:20
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 4.535
Standard

Guten Abend,
was würde Wigand von Qualenburg dazu sagen?

https://books.google.de/books?id=x85...enburg&f=false

Dass der Großbuchstabe sicher ein K ist. Wie in Kinder. Und wie in Kupferschmied.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.

Geändert von Horst von Linie 1 (18.02.2019 um 23:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.02.2019, 23:28
Benutzerbild von Gandalf
Gandalf Gandalf ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 1.817
Standard

Der Bürger und Kupferschmied Johann Christian Niese stirbt am 23.1.1778 im Alter von 53 Jahren in Flensburg. Eltern sind der weil. Bürger und Kupferschmied zu Quedlinburg Hinrich Christopher Niese und Anna Catharina Birmann(in) ....
__________________
Viele Grüße !

Ein Schritt rückwärts ist in der Genealogie ein Schritt vorwärts.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.02.2019, 23:41
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.359
Standard

OK


dazu noch, wenn dann unser Joh Christian auch somit ein Nachzügler:
https://books.google.de/books?id=3QIsAQAAIAAJ


Das Geschlecht der Niese war nicht altansässig in Schleswig»Holstein, sondern im siebzehnten Jahrhundert aus Quedlinburg eingewandert. Benediktus' Großvater war auch schon Geistlicher zu Burg auf Fehmarn gewesen. Die Mutter war ...
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.02.2019, 09:14
tempelritter tempelritter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.07.2011
Beiträge: 509
Standard

https://www.geni.com/people/Martin-N...00009264735633
Hinrich Christoph Niese in Goslar geboren, sein Vater stammte aus Calbe.
Viel Spass damit.
__________________
Gruß Chris
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 19.02.2019, 09:57
epeby epeby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.08.2016
Ort: Lübeck
Beiträge: 136
Standard Kroelenburg ??

Guten Morgen,

Wow, erst einmal herzlichen Dank an alle für die zahlreichen und vielfältigen Antworten.
Jetzt heißt es für mich die verschiedenen Vorschläge genauer zu untersuchen.

Mal sehen was dabei herauskommt.

Viele Grüße
epeby
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 19.02.2019, 10:06
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 652
Standard

Quedlinburg. Was sonst? �� Daran kann doch nun gar kein Zweifel bestehen. "Quedlinburg" im lokalen quedlinburger Slang ausgesprochen, dazu ein nuschelnder Sprecher und ein schwerhöriger Pastor, der zudem aufgrund der abgelegenen Lage Flensburgs noch nie von Quedlinburg gehört hat: da kommt dann "Kroelenburg" heraus. Hätte auch noch schlimmer kommen können...

Viele Grüße
consanguineus
__________________
Gruß
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 19.02.2019, 12:08
Benutzerbild von Gandalf
Gandalf Gandalf ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 1.817
Standard

Hallo epeby,

also meine Beiträge waren keine "Vorschläge" ....
__________________
Viele Grüße !

Ein Schritt rückwärts ist in der Genealogie ein Schritt vorwärts.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 19.02.2019, 12:11
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 4.535
Standard

Guten Tag,
es kommt noch viel schlimmer:
https://forum.ahnenforschung.net/sho...56&postcount=1
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 19.02.2019, 17:50
epeby epeby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.08.2016
Ort: Lübeck
Beiträge: 136
Standard Kroelenburg ???

Nochmals herzlichen Dank für alle Antworten.
Die z.T. sehr detailierten Antworten und Suchergebnisse "Vorschläge" zu nennen hatte für mich nur die Bedeutung, mich jetzt tiefer in die Angelegenheit hineinzuknien.
Ich war mir nicht sicher , ob das Thema nun besser im SH-Forum oder im Ortssuche-Forum aufgehoben ist und stellte es daher fast zeitgleich in beide Foren. Sorry, vielleicht ein Fehler, aber auch im SH-Forum gab es hilfreiche Hinweise. Danke.

Jetzt geht es ans einordnen.

Viele Grüße
epeby
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 19.02.2019, 18:27
epeby epeby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.08.2016
Ort: Lübeck
Beiträge: 136
Standard Kroelenburg = Quedlinburg

Ich bin's noch einmal um zu sagen, dass für mich die Namenssuche durch den Hinweis von Gandalf auf den Sterbeeintrag von "Johann Christian Niese 1778 in St. Marien, Flensbg." der "mysteriöse" Ortsname geklärt ist, Quedlinburg.
All die anderen Hinweise werde ich nutzen um die Familie Niese-Stamp-Juhl-Vock zu vervollständigen.


epeby
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kroelenburg

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:08 Uhr.