Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Internet, Homepage, Datenbanken
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #341  
Alt 24.11.2020, 23:54
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.307
Standard

Hallo zusammen,

nachdem FamilySearch die indexierten Aufzeichnungen der Westfälischen Kirchenbuchduplikate bis auf wenige Ausnahmen ganz überwiegend entfernt hatte, wurde nun überraschend am 18.11.2020 die indexierte Aufzeichnung „Deutschland, Paderborn, katholische Kirchenbücher, 1653 – 1875“ mit
2.352.574 Datensätzen veröffentlicht.
vgl. https://www.familysearch.org/search/collection/3219562

Allerdings ist die Indexierung der Namen leider extrem fehlerhaft und deutlich schlechter als die alte Indexierung der Kirchenbuchduplikate, da erhebliche Schreibfehler enthalten sind.

Aber immerhin ein Fortschritt und gleichwohl besser als nichts und eine Suchhilfe.

Viele Grüße
Ralf

Geändert von Ralf-I-vonderMark (25.11.2020 um 07:44 Uhr) Grund: Zahlenfehler korrigiert
Mit Zitat antworten
  #342  
Alt 10.01.2021, 11:34
tkraemer tkraemer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2013
Beiträge: 407
Standard

Mainz bleibt Mainz!

https://www.familysearch.org/search/collection/4127803
Mit Zitat antworten
  #343  
Alt 10.01.2021, 19:34
Blubbermaus Blubbermaus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2017
Beiträge: 70
Standard

Das ist klasse! Danke für die Info. Ich schaue auch viel zu selten in die Liste rein.
(hier mal "Müller" eingegeben und nach Deutschland sortiert)

Hier übrigens, die laufenden Projekte zur Indexierung (derzeit wird "Sachsen" indexiert):
https://www.familysearch.org/indexin...cts/country/de
Mit Zitat antworten
  #344  
Alt 12.01.2021, 20:55
tkraemer tkraemer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2013
Beiträge: 407
Standard

die Indexierung des Bistums Mainz wurde gestern aktualisiert, denke da wird auch nochmal was kommen.
Mit Zitat antworten
  #345  
Alt 12.01.2021, 21:50
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 475
Standard

Zitat:
Zitat von Blubbermaus Beitrag anzeigen

Hier übrigens, die laufenden Projekte zur Indexierung (derzeit wird "Sachsen" indexiert):
https://www.familysearch.org/indexin...cts/country/de
Und wenn sich die erste Euphorie gelegt hat, werden die Daten an Ancestry verkauft und bei FS gelöscht? Das motiviert nicht unbedingt zum Mitmachen.

Gruß,
Andre_J
Mit Zitat antworten
  #346  
Alt 17.01.2021, 13:16
ManHen1951 ManHen1951 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2012
Ort: ex Köln, jetzt Westerwald
Beiträge: 585
Standard

Zitat:
Zitat von Andre_J Beitrag anzeigen
Und wenn sich die erste Euphorie gelegt hat, werden die Daten an Ancestry verkauft und bei FS gelöscht? Das motiviert nicht unbedingt zum Mitmachen.

Gruß,
Andre_J

Hallo,
gibt es hierzu Vorerfahrungen? Ich verfolge das Thema nicht unbedingt ständig ...


Manfred
__________________
FN Hensel, Petzold, Sparsam, Bärthold, Meissner in Schönwalde / Krs. Sorau und Niederlausitz
FN Kanwischer, Bebel (Böbel), Sippach (Siepach/Siebach), Roch, Sampert, Minzer in Pabianice / Lodz / Tomaszow

FN Hoffmann, Petzke, Paech, Seifert
FN Kuschminder, Stobernack, Seiffert
FN Mattner, Brettschneider
in Pommerzig / Krs. Crossen a.d.Oder, D-Nettkow, Gross Blumberg, Lang-Heinersdorf
Mit Zitat antworten
  #347  
Alt 17.01.2021, 13:35
Blubbermaus Blubbermaus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2017
Beiträge: 70
Standard

Nur die Indexierungen von den evangelischen Büchern - soweit meine Beobachtung.
Jetzt kommt's halt immer drauf an, wo man eher sucht.

Kann mir aber ehrlichgesagt nicht vorstellen, dass das von Anfang an so geplant war. Also ein Indexierungsprojekt zu machen, um es dann an ancestry zu geben. .... nun ja, wer weiß.
Mit Zitat antworten
  #348  
Alt 17.01.2021, 15:31
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 2.750
Standard

Zitat:
Zitat von Blubbermaus Beitrag anzeigen
Nur die Indexierungen von den evangelischen Büchern - soweit meine Beobachtung.
Jetzt kommt's halt immer drauf an, wo man eher sucht.

Kann mir aber ehrlichgesagt nicht vorstellen, dass das von Anfang an so geplant war. Also ein Indexierungsprojekt zu machen, um es dann an ancestry zu geben. .... nun ja, wer weiß.
War bei den ehemaligen Osrgebieten, die sind an Ancestry gegangen, aber damit Ancestry die indiziert. Nicht fertig meine ich. Welche Bücher wurden denn komplett fertig rüber gegeben?
__________________
Dauersuchen:

1) Frau ?? verwitwerte WIECHERT, zwischen 1845 und 1852 neu verheiratete SPRINGER, wohnhaft 1852 in Leysuhnen/Leisuhn
2) GESELLE, geboren ca 1802, Schäfer in/aus Kiewitz bei Schwerin a.d. Warthe und seine Frau Henkel
3) WIECHERT, geboren in Alikendorf (Großalsleben) später in Schönebeck
Mit Zitat antworten
  #349  
Alt 17.01.2021, 17:54
Blubbermaus Blubbermaus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2017
Beiträge: 70
Standard

Bitte jeweils auf die Lupe klicken (einloggen) und schauen, ob man Indexierungsdaten hat.

katholisch: https://www.familysearch.org/search/catalog/120770

evangelisch: https://www.familysearch.org/search/catalog/307721 ... mit Film 1184883
https://www.ancestry.de/imageviewer/.../1184883-00499
Die Aufnahmen wurden etwas runtergerändert - also etwas verdichtet, damit sie nicht so groß sind. Sind aber noch die Digitalisate die ganz am Anfang kurz mal bei familysearch.org waren - ebenso die Filmnummer und Aufnahmenummern.

Bitte die URL bei ancestry beachten. Wenn man den Bezahlzugang von ancestry hat kann man die Indexierungen durchsuchen.

@OliverS: such halt einfach mal bei ancestry nach einem der Namen in dieser Aufnahme.

Geändert von Blubbermaus (17.01.2021 um 17:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #350  
Alt 17.01.2021, 20:35
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.814
Standard

Und die Indizierungen waren erst bei FS bevor sie bei Ancestry waren? Soweit ich weiß hat FS die ganzen Indizierungen alle von Ancestry vor ca einem Jahr zur Nutzung bekommen. Die Filme werden aber nicht angezeigt. Wahrscheinlich da sonst Ancestry gänzlich an Wert verloren hätte. Das ist mir den Büchern von Mecklenburg auch so gewesen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:30 Uhr.