#1  
Alt 01.03.2021, 20:43
Benutzerbild von Spargel
Spargel Spargel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2008
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 939
Standard Trelle / Schmidt aus Dortmund

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1900
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: NRW
Konfession der gesuchten Person(en): ev
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Archion, LDS, myheritage
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):



Hallo,

gesucht wird die Heirat, Geburtsdaten, Sterbedaten und die Vorfahren von

Heinrich Trelle, Dortmund, Bäckermeister und Elisabeth Schmidt.

3 bekannte Kinder wurden zwischen 1900 und 1907 in Dortmund geboren und getauft.
Für jeden Hinweis bin ich dankbar.

Vorab schon einmal ein Dankeschön für die Suche.
__________________
Gruß Joachim

__________________________________________________ __________
Andreas Michler *um 1714,
kathol. Lehrer und Gerichtsschreiber in Fürth/Odenwald, Weinheim bei Alzey und Mannheim-Seckenheim
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.03.2021, 21:51
Benutzerbild von AUK2013
AUK2013 AUK2013 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2013
Ort: Phoenix See
Beiträge: 727
Standard

Zitat:
Für jeden Hinweis bin ich dankbar.
Hallo,

aus dem Adressbuch Dortmund 1935.

Heinr. Trelle, Bäckermstr., Leibnitzstr. 23

Weitere Trelle:

Anna
Elisab.
Heinr. Invalide
Heinr. Post...
Willi

http://wiki-de.genealogy.net/w/index....djvu&page=668
__________________
>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Liebe Grüße

Arno
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.03.2021, 23:02
Benutzerbild von AUK2013
AUK2013 AUK2013 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2013
Ort: Phoenix See
Beiträge: 727
Standard

Hallo Joachim,

ich habe noch einen Konditor Heinrich Trelle in der Leibnitzstraße 23 gefunden.

Er war 24 Jahre alt und ledig, als er am 17.6.1932 verstarb.

Die Angaben (Sterbeurkunde) habe ich bei MyHeritage gefunden.
Hier gibt es in Stammbäumen weitere Trelle in Dortmund.

Beispiel:
Hertha Ida Christine Brandt (geb. Trelle), Geburt 17. Jun. 1900, Dortmund

Eine Familie Heinrich Trelle, Henriette Brocks in Dortmund mit vielen Kindern
zwischen ca.1936 und 1958.
__________________
>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Liebe Grüße

Arno
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.03.2021, 11:49
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.330
Standard

Hallo Joachim,

im Adressbuch Dortmund 1900 sind aufgeführt:
Trelle, Georg, Arb., Humboldtstr. 10
Trelle, Georg, Briefträger, Sedanstr. 11
Trelle, Heinr., Bäckermstr., Roonstr. 12
Trelle, Heinr., Postbote, Sedanstr. 11
vgl. http://wiki-de.genealogy.net/w/index.php?title=Dateiortmund-AB-1900.djvu&page=711

Im Adressbuch Dortmund 1894 wird aber nur genannt:
Trelle, Georg, Postbote, Sedanstr. 11

Demnach dürfte der Bäckermeister Heinrich Trelle erst in der Zeit nach 1894, aber vor 1900 nach Dortmund gezogen sein, so dass auch die Heirat in dieser Zeit in Dortmund erfolgt sein könnte.

Im Adressbuch Dortmund 1938 wird aufgeführt:
Trelle, Heinr., Bäckermstr., Leibnizstr, 23

Im Adressbuch Dortmund 1955 wird er aber nicht mehr erwähnt, so dass er voraussichtlich nach 1938, aber vor 1955 verstorben ist.

Da es im Stadtarchiv Dortmund digitalisierte Namensregister zu den Personenstandsurkunden gibt, würde ich empfehlen, hinschlich der möglichen Trauung des Heinrich Trelle (Standesamt Dortmund I) vor 1900 eine Anfrage an das Stadtarchiv Dortmund zu richten, da der Suchaufwand m.E. überschaubar ist.

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.03.2021, 13:04
Benutzerbild von Spargel
Spargel Spargel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.02.2008
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 939
Standard

Hallo Aro und Ralf,

vielen Dank für die Mithilfe.

Taufpaten der von 1900 - 1907 geborenen Kinder waren u. a.*
Maria Schmidt, Karoline Trelle,*Wilhelm Trelle, Georg Schmidt
Sie könnten Geschwister zu den Eltern Heinrich Trelle, Bäckermeister und Elisabeth Schmidt sein.
Evtl. ist über diese Schiene mehr zu erfahren.

In den Sterberegister Dortmund I und II ist ab dem 17.06.1932 kein Eintrag
für den verstorbenen Konditor Heinrich zu finden.*
https://www.landesarchiv-nrw.de/digi.../P6/P6-06.html
Wie lautet die Nr. ?
Wurde der Sterbeeintrag zu einem späteren Zeitpunkt eingetragen.
__________________
Gruß Joachim

__________________________________________________ __________
Andreas Michler *um 1714,
kathol. Lehrer und Gerichtsschreiber in Fürth/Odenwald, Weinheim bei Alzey und Mannheim-Seckenheim
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.03.2021, 16:50
Benutzerbild von AUK2013
AUK2013 AUK2013 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2013
Ort: Phoenix See
Beiträge: 727
Standard

Hallo Joachim,

habe mir den Sterbeeintrag 1932 mal genau angesehen.

Der Konditor Trelle ist in Dortmund geboren und wohnte auch in der Leibnitzstr.
Gestorben ist er aber im Sankt Elisabeth Hospital in Dorsten.
Angezeigt durch die Polizeiverwaltung Dorsten an das Standesamt Dorsten

Du findest den Eintrag unter:
- https://www.archive.nrw.de/
- ARCHIVGUT FINDEN: "Sterberegister Dorsten" eingeben
- LAUFZEIT 1932 suchen
- Nr: 90 Seite 92


So steht es bei MyHeritage:

Heinrich Trelle
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Sterberegister 1874-1938
Geburt ca. 1908 - Dortmund, North Rhine-Westphalia, Germany
Tod 17. Jun. 1932 - Dortmund, North Rhine-Westphalia, Germany (Schlussfolgerung)

Diese Schlussfolgerung ist natürlich falsch!
__________________
>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Liebe Grüße

Arno

Geändert von AUK2013 (02.03.2021 um 16:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.03.2021, 20:22
Benutzerbild von Spargel
Spargel Spargel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.02.2008
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 939
Standard

Hallo,

die Spur führt nach Eysel ->Dekanat Iserlohn und Soest.

Carl Heinrich Trelle, so wird er auch bei der Geburt seiner Tochter genannt,
wurde 1871 in Eysel geboren. Seine Eltern waren
Trelle, Georg Wilhelm Heinrich und Haarmann, Friederike Caroline.
Diese Vornamen werden auch als Paten genannt.

Für die 100%ige Absicherung und der Vorfahren von Elisabeth Schmidt ist der
Heiratseintrag erforderlich.
Online gestellte Kirchenbücher enden leider bereits vor 1900.
Evtl. hat ein Mitleser diese Namen in seiner Datenbank.

1955 bestand die Bäckerei weiterhin. Eigentümer war Wilhelm Peters, Bäckerei, Leibnizsr. 23
http://wiki-de.genealogy.net/w/index...1072&page=1072

@Aro
Danke für die Sterbemitteilung.
__________________
Gruß Joachim

__________________________________________________ __________
Andreas Michler *um 1714,
kathol. Lehrer und Gerichtsschreiber in Fürth/Odenwald, Weinheim bei Alzey und Mannheim-Seckenheim
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:25 Uhr.