Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Hessen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 27.01.2021, 21:24
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.958
Standard Wochenblatt für die Provinz Fulda, Jahrgang 1851 - 1852

Hallo in die Runde,


ich kann die Wochenblätter Nr. 1 - 37 leider nicht finden, deswegen fange ich einfach mal mit Nr. 38 vom 20. Sept. 1851 an.


Einzelne Einträge finden sich bis zum 6. Mrz. 1852 bereits hier:

https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=101428



Verpflichtet wurden Caspar Wahl, George Roppel und Johannes Bätz aus Breitenbach am Herzberg als Feldgeschworere, Bonifaz Hütsch als Wegewärter in Schenklengsfeld und Bürgermeister Kohlhaas in Unterneurode wiederholt als solcher.



Friedrich Karl Jahn in Bronnzell ist aus dem kurhessischen Staatsverband entlassen worden.



Ludwig Leimberger in Mackenzell ist als Feldhüter verpflichtet worden:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...626056_1851/4/



Johann Schütz in Schweben ist aus dem Staatsverband entlassen worden:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...26056_1851/12/



Johann Georg Grünkorn aus Löschenrod und seine Ehefrau Elisabetha geb. Spries haben die eheliche Gütergemeinschaft aufgehoben:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...26056_1851/14/



Nikolaus Rippert, Tagelöhner in Fulda, und Hieronimus Bernhards in Bernhards sind aus dem Staatsverband entlassen worden.



Johann Abel aus Dipperz, * 1. Aug. 1781, Sohn des + Georg Abel ebd., stand in österreichischen Kriegsdiensten und ist seit mehr als 30 Jahren unbekannt abwesend:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...26056_1851/17/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (28.01.2021 um 10:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.01.2021, 09:27
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.958
Standard Wochenblatt für die Provinz Fulda Nr. 38 vom 20. Sept. 1851

Geborene in der ev. und Garnisonspfarrei Fulda

Den 16. Aug. Friedrich Hermann, Sohn des Domänenpächters und Gutsbesitzers Gustav Adolph von Winkler in Heimbach

Den 23. Aug. Gustav Adolph, Sohn des Gutsbesitzers Heinrich August Katzung von der Puppertsmühle bei Almendorf


Gestorbene ebd.

Den 8. Sept. Conrad Wenk aus Heringen, 29 Jahre:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...26056_1851/22/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (28.01.2021 um 10:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.01.2021, 10:31
Benutzerbild von rocco
rocco rocco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2009
Ort: 36124 Eichenzell
Beiträge: 671
Standard

Zitat:
Zitat von Wolfg. G. Fischer Beitrag anzeigen

Johann Georg Grünkorn aus Löschenrod und seine Ehefrau Elisabetha geb. Spries (Spies?) haben die eheliche Gütergemeinschaft aufgehoben:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...26056_1851/14/

Hallo Wolfgang,

Johann Georg Grünkorn * 21.03.1815 in Löschenrod oo

13.07.1848 in Löschenrod

Elisabeth Spries * 14.01.1822 in Johannesberg bei Fulda

VG

Rocco
__________________
"Wish I didn't have to see now what back then I didn't see" Tobias Sammet (Avantasia)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.03.2021, 10:10
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.958
Standard Wochenblatt für die Provinz Fulda Nr. 39 vom 27. Sept. 1851

Herzlichen Dank, Rüdiger.

Mit besten Grüßen
Wolfgang




Korrektur: Hieronimus Bernhard in Bernhards ist aus dem Staatsverband entlassen worden.



Der Ökonom Heinrich Stemmler in Hof Meisebach ist als Bürgermeister seiner Gemeinde verpflichtet worden:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...26056_1851/35/



Steckbriefe

Die Geschwister Elisabeth und Catharina Baum aus Harnrode, 16 und ungefähr 10 Jahre alt, treiben sich wahrscheinlich vagierend umher.

Elisabetha Bock aus Buchenau, 22 Jahre, dg.:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...26056_1851/40/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (04.03.2021 um 10:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.03.2021, 19:59
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.958
Standard Wochenblatt für die Provinz Fulda Nr. 40 vom 4. Okt. 1851

Steckbriefe

Johannes Giese aus Sieglos, Heinrich Himmler, Justus Apel, Barthel Bolz und Konrad Kraft aus Raboldshausen, Kaspar Mäckel aus Ellingshausen, Konrad Winnefeld aus Grebenhagen, Johann Georg Siehl, Johann Friedrich Emanuel Stippich aus Mühlbach sowie Johannes Pflüger aus Niederhülsa, behufs Verbüßung von sechsmonatigen Gefängnisstrafen wegen Nichterscheinens bei der Musterung.

Andreas Jungemann aus Heenes sowie Konrad Kranz und Simon Riedt aus Raboldshausen dgl.

Konrad Diemerling aus Großenlüder, ledig, 26 Jahre, hat einer Ladung nicht Folge geleistet:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...26056_1851/47/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (23.03.2021 um 09:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.04.2021, 15:32
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.958
Standard Wochenblatt für die Provinz Fulda Nr. 41 vom 11. Okt. 1851

Verzeichnis der Verkaufsstellen für Viehsalz

Magazinsbezirk Hersfeld

Friedewald: Bei der Auswiegerin Maria Hofmann

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...26056_1851/74/



Der Bauer Melchior Wiegand in Ellers wurde unter Kuratel gestellt:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...26056_1851/78/



Der Forstaufseher Joseph Kind und seine Ehefrau Marie Anne geb. Vomberg in Armenhof haben die eheliche Gütergemeinschaft ausgeschlossen:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...26056_1851/82/



Steckbriefe

Der ungehorsame Militärpflichtige Franz Dittmar aus Fulda.

Johannes Trieschmann aus Obersuhl, treibt sich wahrscheinlich bettelnd umher.

Johannes Michel aus Rudolphshan, 30 Jahre, wegen Bettelns:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...26056_1851/87/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (07.04.2021 um 15:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.04.2021, 10:10
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.958
Standard Wochenblatt für die Provinz Fulda Nr. 42 vom 18. Okt. 1851

Der Tuchbereiter Ernst Albeshausen aus Heringen soll sich beim dortigen Pfarrer melden:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1851/103/



Die Militärpflichtigen August Rose aus Rotenburg, Christian Leimbach aus Blankenbach, Adam Heinrich Wetzel aus Breitenbach, Konrad Stippich aus Ersrode, Konrad Schade aus Hergershausen, George Manns aus Schwarzenhasel, Johann Peter Brandau aus Hornel, Daniel Kesten aus Nentershausen, Johann Georg Rimbach aus Blankenbach, Heinrich Brod und Jakob Keulmann aus Iba, Friedrich Breitbart, Heinrich Leitner und Johannes Schlosser aus Obersuhl sowie Adam Süsmann und Georg Zickler aus Richelsdorf haben den Musterungstermin versäumt:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1851/106/



Gestorbene in der kath. Stadtpfarrei Fulda

Den 11. Okt. im Landkrankenhaus: Leopold Müller aus Rönshausen, ledig, 45 Jahre:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1851/113/



Steckbriefe

Catharina Elisabeth Auell aus Rohrbach, wegen Gesindediebstahls:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1851/115/


Heinrich Berk aus Kirchheim, wegen Diebstahls.

Lohgerbergeselle Sebastian Koch aus Hersfeld, wegen Nichterscheinens auf öffentliche Ladung.

Nikolaus Lauer aus Niederkalbach, zur Strafverbüßung:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1851/116/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (20.04.2021 um 09:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.04.2021, 10:51
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.958
Standard Wochenblatt für die Provinz Fulda Nr. 43 vom 25. Okt. 1851

Die Brüder Johann Michael Schmitt, * 29. Sept. 1778, und Balthasar Joseph Schmitt, * 16. Aug. 1781, Söhne des Schneidermeisters Johann Schmitt in Fulda, sind schon lange verschollen:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1851/122/


Der Förster August Kiel und seine Ehefrau Caroline Elise Louise geb. Bartel in Michelsrombach haben die eheliche Gütergemeinschaft ausgeschlossen:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1851/123/



Gestorbene in der kath. Stadtpfarrei Fulda

Den 19. Okt. im Landkrankenhaus: Johann Göb aus Molzbach, ledig, 44 Jahre:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1851/134/



Steckbriefe

Georg Nüchter aus Oberbimbach, ist nicht vor dem Justizamt Fulda erschienen.

Die Ehefrau des Heinrich Schad aus Widdershausen, zur Verbüßung einer dreiwöchtigen Gefängnisstrafe:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1851/135/


Eulalia, genannt Klara, uneheliche Tochter der Margretha Dorothea Schmitt aus Steinbach (Kr. Hünfeld), 9 Jahre, treibt sich bettelnd umher.

Menelaus Feik aus Steinbach, 12 Jahre, dgl.

Johann Heinrich Schefer aus Heyerode, Johannes Göpfert und Ewald Kesten aus Nentershausen, Michael Heckeroth und Johann Martin Schein aus Blankenbach sowie Heinrich Brandau und Adam Knoth aus Solz, zur Verbüßung von je sechsmonatigen Gefängnisstrafen.

Carl Baierhenne, Carl Bodenstein und Jakob Braun aus Sontra, Johannes Schaar aus Berneburg, Georg Heinrich Münch aus Breitau, Salomon Wertheim und Leib Schlesinger aus Diemerode, Johann Peter Carl Sauer aus Hornel,

Johann Adam Stange und Johannes Stange aus Königswald, Johann Georg Gleim aus Mönchhosbach, Johann Adam Sippel und Conrad Schäfer aus Rockensüß, Justus Möller aus Ulfen, Heinrich Iba aus Breitau,

Conrad Berge, Georg Göcking, Abraham Katz, Johann Jakob Beyer, Friedrich Bomm und Georg Schmidt aus Nentershausen, Johannes Rimbach, Johann Georg Horn, Johannes Metz, Ludwig Rimbach und Johannes Schreiber aus Blankenbach,

Peter Krell aus Bosserode, Georg Manns und Jakob Berge aus Dens, Daniel Keulmann, Johann Martin Keulmann,

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1851/136/

Andreas Keulmann, Johann Heinrich Seitz, Carl Brod, Ludwig Eberlein, Johann Georg Schuchard, Johann Georg Hohmann, Ernst Krapf, Friedrich Hofmann, Conrad Riemann, Michael Stechnoth, Caspar Wetterau, Andreas Riemann, Georg Schaub und Georg Krapf aus Iba,

Philipp Lapp, Johannes Prenzel und Caspar Prenzel aus Imshausen, Jakob Hohmann, Johannes Horchler, Caspar Hagelgans und Ernst Scheuch aus Obersuhl, Peter Schran aus Roßdorf,

Georg Messerschmidt, Wilhelm Ringleben, Hartmann Bachmann, Ernst Katzmann, Justus Krause, Georg Zickler, Johannes Bach, Heinrich Börner und Johannes Staufenberg aus Richelsdorf,

Johannes Zieländer, Georg Schuchard, Heinrich Hühner und Adam Siebald aus Solz, Daniel Küsthard, Siegmund Heidenreich, Johannes Vollmer, Johannes Huth, Heinrich Nolke, Johann Martin Schwarz und Johann Martin Setzekorn aus Süß,

Friedrich Linnhose, Johannes Eberhard und Johann Adam Bachmann aus Weißenhasel, Simon Göcking und Martin Messer aus Nentershausen, Johannes Fernau, Johann Heinrich Schein und Christian Friedrich Wetterau aus Blankenbach,

Jakob Berge, Daniel Krell, Daniel Krapf, Hermann König, Heinrich Müller und Johannes Schaub aus Iba, Hermann Möller aus Machtlos, Carl Reinhard Brauns und Heinrich Schäfer aus Obersuhl sowie Wilhelm Bachmann und Andreas Specht aus Richelsdorf dgl.

Catharina Gies aus Sieglos, ist aus dem Gefangenenhaus Rotenburg geflohen:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1851/137/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (27.04.2021 um 13:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.05.2021, 15:12
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.958
Standard Wochenblatt für die Provinz Fulda Nr. 44 vom 1. Nov. 1851

Nicht zur Musterung erschienene Militärpflichtige

Joseph Dietz, Andreas Henkel und Adam Joseph Sollmann aus Fulda, Adam Kraft, Gustav Lorei und Heinrich Schnell aus Giesel, Johann Herbig, Heinrich Joseph Müller und Johann Adam Schäfer aus Istergiesel,

Karl Theodor Justin aus Maberzell, Johann Adam Gustav Spitznagel aus Armenhof, zuletzt in Salmünster wohnend, Eberhard Bien aus Friesenhausen, Thomas Becker und Balthasar Joseph Nenzel aus Hofbieber,

Augustin Grosch aus Wittges, Hermann Wahl aus Neuenberg, Valentin Joseph Bien aus Müs, Johann David Deuter und Joseph Quell aus Oberbimbach, Heinrich Diemerling, Georg Joseph Heil und Peter Adam Franz Weißmüller aus Großenlüder,

Joseph Erb und Ignaz Neidert von Pfaffenrod, Johann Adam Sauer aus Ellers, Johann Adam Sauer und Nikolaus Stuth aus Mittelkalbach, Leopold Förster und Johann Joseph Hohmann aus Niederkalbach, Jakob Seng aus Rückers, Johann Valentin Auth aus Eichenried, Benedikt Joseph Völker aus Flieden sowie Nikolaus Auth aus Opperz:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1851/145/



Der Advokat Metschan in Schenklengsfeld hat für seinen Sohn Franz Friedrich Metschan um Entlassung aus dem kurhessischen Untertanenverband nachgesucht:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1851/152/



Die ledige Theresia Hummel in Fulda, * ebd. 29. Aug. 1793, ist ohne bekannte Erben verstorben:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1851/155/



Der Fuhrmann Johannes Rippert aus Kämmerzell und Maria Margaretha Hamm aus Hünfeld haben die eheliche Gütergemeinschaft ausgeschlossen:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1851/162/



Steckbriefe

Bürgermeister Förster aus Hünfeld und Prof. Hildebrand aus Marburg, wegen Teilnahme an der Nationalversammlung in Stuttgart.

Conrad Knierim aus Schwarzenhasel, zur Verbüßung einer achttägigen Arreststrafe:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1851/163/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (04.05.2021 um 10:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.05.2021, 10:42
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.958
Standard Seite 854

Steckbriefe

Heinrich Krause, Johannes Ernst, Johann George Gerlach, Anton Heiderich, Conrad Hofmann, Conrad Ulrich, Johann Hermann Ernst, Nicolaus Ratz, Heinrich Deiseroth und Johannes Ernst aus Friedewald,

Ernst Messer aus Heimboldshausen, Daniel Heß, Johannes Fröhlich und Johann Adam Wagener (Wagner) aus Heringen, Johannes Klotzbach aus Lengers, Heinrich Gilfert und Jacob Schuchardt aus Widdershausen,

sowie Conrad Krapf, Johannes Erbe, Philipp Stein, Johannes Brill und Christoph Specht aus Kleinensee, zur Verbüßung von je sechsmonatigen Gefängnisstrafen.

Caspar Ernst aus Friedewald, Johannes Volmar (Vollmar) und Johannes George Ries aus Heringen, Heinrich Börner und Carl Brill aus Kleinensee sowie Adam Soldan aus Rotenburg dgl.

Conrad Schmidt aus Lispenhausen dgl.:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1851/164/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (04.05.2021 um 10:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:29 Uhr.