Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Heraldik und Wappenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #81  
Alt 23.12.2023, 15:16
Benutzerbild von SafeHaven
SafeHaven SafeHaven ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.11.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 428
Standard

Danke für die Infos, Peter!
Um weiter intensiv zu forschen, bräuchte ich deutlich mehr Zeit (am Stück), das ist momentan schwer zu realisieren
Aber um alles für die Zukunft noch festzuhalten, die Antwort des kath. Archivs in Würzburg: "Sie haben leider recht. Die erste Pfarrmatrikel mit Taufen, Ehen und Sterbefällen der Gesamtpfarrei Bischofsheim i.d. Rhön (1639-1705) gilt als verloren.

Der ältere Matrikelbestand der Pfarrei (~/Taufen; oo/Ehen; +/Sterbefall) beginnt 1706 und kann dann bis zum Eintritt der archivischen Schutzfristen in unserem Lesesaal eingesehen werden (für Taufeinträge gilt hierbei eine Sperrfrist von 120 Jahren, für Trauungs- und Sterbeeinträge beträgt sie 100 Jahre).

Weitere Quellen, die zuverlässig Auskunft über personenbezogene Daten von Laien liefern, liegen uns leider nicht vor."


Liebe Grüße, vielen Dank und ich wünsche wunderbare Feiertage!
Jana
__________________
Auf der Suche nach Spuren der Familie..

Hertzke/Herzke von überall
Fuchs und Behringer im 18. Jhd. aus Großhabersdorf und Umgebung
Avdic und Seremet aus Sarajevo und Visegrad
Kilimann, Sadlowski, Tietz, Ferrarius und Bialowons aus dem Kreis Ortelsburg

Familie-Hertzke.de
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 08.01.2024, 10:43
Benutzerbild von SafeHaven
SafeHaven SafeHaven ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.11.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 428
Standard

@Xylander, leider ist dein Postfach voll, daher meine Nachricht hier, vielleicht auch interessant für weitere Diccas-Forscher:


Hallo Peter,

Ich bin über die Feiertage über eine "Familiengeschichte und Chronik derer von Dickas" gestolpert, von der aber sowohl die Quelle als auch der Autor "adalbert" mir unbekannt ist. Es ist nicht die "Originalchronik", die wir suchen, allerdings doch einige neue Informationen und Ansätze. Leider kann ich keine Anhänge anhängen, aber falls du an den (wieder mal) nicht verifizierten Inhalten interessiert bist, kann ich dir gerne die Word per Mail zukommen lassen.

Liebe Grüße und ein frohes neues Jahr!
Jana
__________________
Auf der Suche nach Spuren der Familie..

Hertzke/Herzke von überall
Fuchs und Behringer im 18. Jhd. aus Großhabersdorf und Umgebung
Avdic und Seremet aus Sarajevo und Visegrad
Kilimann, Sadlowski, Tietz, Ferrarius und Bialowons aus dem Kreis Ortelsburg

Familie-Hertzke.de
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 08.01.2024, 11:21
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Ort: Im Teufelsmoor bei Bremen
Beiträge: 6.443
Standard

Hallo Jana,
danke, und Dir auch noch ein gutes Neues Jahr! Im Postfach ist wieder Platz, und die Chronik interessiert mich natürlich, vielleicht bringt sie die Erleuchtung:-)
Ich habe Dir eine PN mit meiner Mailadresse geschickt.
Schönen Gruß
Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:35 Uhr.