Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Ost- und Westpreußen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.11.2010, 21:27
Schlüter Schlüter ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2010
Ort: Köln
Beiträge: 207
Standard Kirchenbuch Queetz, Neu Garschen

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: Taufen 1691-1794
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Neu Garschen (heute pol. Garzewko), Dorf im Landkreis Heilsberg, und Rosengarth gehörten zum kath. Kirchspiel Queetz (pol. Kwiecewo, nach 1895 zu Rosengarth) hatte 199 Einwohner (im Jahr 1905). vgl. http://gov.genealogy.net
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken): Film: FHL INTL Film [ 72551 ], Mormonen


Hallo,

nachdem ich hier große Hilfsbereitschaft erfahren habe, kann ich nun auch Unterstützung anbieten.
Mir die liegen die Kirchenbucheinträge zu den u.g. Personen aus Neu Garschen und Rosengarth vor.

• Wer Interesse hat, der oder die möge mich bitte anmailen. Die Unterlagen sind abfotografiert und zu groß, um sie hier einstellen zu können.
• Das Kirchenbuch/der Film ist teilweise in einer sehr schlechten Verfassung und die Schrift ist nur sehr schwer lesbar. Daher gibt es hier sicherlich viele Lesefehler. Wer die Auszüge von mir bekommt, kann dann selbst probieren, was man erkennen kann.
• Ich kann nur Auskunft zu den u.g. Personen geben und kann nicht allgemeine Auskünfte beantworten, da mir das Kirchenbuch nicht vorliegt.

Quelle: Neu Garschen (heute pol. Garzewko), Dorf im Landkreis Heilsberg, und Rosengarth gehörten zum kath. Kirchspiel Queetz (pol. Kwiecewo, nach 1895 zu Rosengarth) hatte 199 Einwohner (im Jahr 1905). http://gov.genealogy.net/Kirchenbuch Katholische Kirche Queetz (Kr. Heilsberg).

Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Vater, Mutter:

Agatha Keichel, 1727 Micheal Keichel, Margaretha
Agnes Hinz, 1783 Laurentius Hinz, Cathrina Keuchelin aus Waltersmühl
Andreas Hintz 1788 Stanilaus Hintz, Col., Cathrina Letmann
Andreas Hintz, 1788 Mathaw Hintz, Gortratis Rozarugkin
Anna Hintz, 1735 Francisus Hintz, Cathrina
Anna Hintz, 1750 Stanislaus Hintz, Catharina
Birgitta Hinz, 1756 Andreas Hintz, Elisabeth
Catharina Hintz, 1763 Georgius Hintz aus Rosengath, Anna Tracin
Catharina Lettman, 1746 Joannes Lettman, Ursula
Elisabeth Hinz, 1725 Ernesta Hintz aus Rosengarth
Elisabeth Lettman, 1745 Joannes Lettman, Ursula
Elisabetha Hinz, 1779 Stanislaus Hintz, Catharina, Sohn von Joannis Letmann
Francicus Hintz 1774 Stanislaus Hinz , Catharina Lettmann
Francicus Hinz, 1730 Gregorig Hintz aus Rosengarten, Anna
Franciscus Hintz, 1780 Mathads Hintz, Gertrudis aus Rosenrath
Franciseg Keichel 1776 Joanes Keichel, Agnes Bährin
Jacobus Hintz, 1783 Stanislaus Hintz, Catharina Lethmann
Jacobus Keichel, 1774 Josephus Keichsel, Anna From
Joannes Hintz, 1727 Gregorig Hintz, Anna
Joannes Hintz, 1776 Stanislaus Hintz, Catharina Lettmann
Joseph Keichel, 1727 Petrus Keichel
Laurentius Hintz, 1780 Stanislaus Hinz, Catharina, Sohn von Joannis Letmann
Laurentius Hinz, 1754 Andreas Hinzki, Elisabeth
Margaritha Hinz, 1759, Andreas Hinz aus Neu Garschen, Elisabeth Bahrin
Margaritta Keichel, 1725, Petrg Keichsel, Eva
Martinus Hinz 1735, Francicus Hinz, Catharina
Matthäus Hintz, 1749, Geogory Hintz (?)
Martinus Hinz 1735 Francicus Hinz, Catharina
Nicolaus Keichel, 1728 Petrus Keichel
Petrus Hintzi, 1746 Andreas Hintzki, Magdlena
Rosa Hinz, 1725 Gregorig Hintz aus Rosengarth, Anna
Theresia Hintz, 1790 Laurentius Hintz, Colonus, Catharina Keichel(i)n
Valentinus Keichel, 1728 Michael Keichchel, Margaretha

Mit freundlichem Gruss

André
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.10.2012, 13:29
Neu Neu ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 2
Standard Keichel / Keuchel im KB Queetz

Hallo Andre,

würde mich freuen Informationen zu Keichel und Keuchel aus dem KB Queetz zu erhalten.
Suche vor allem:
Joseph Keichel oo Magdalena Ehlert, deren Kinder usw.
Martin Keichel oo Anna Fahrin, deren Kinder usw.

MfG
Neue
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.10.2012, 16:08
Schlüter Schlüter ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.07.2010
Ort: Köln
Beiträge: 207
Standard

Hallo ?,

bitte fasse Deine Anfrage genauer:
- Welcher Zeitraum?
- statt usw. bitte welche Daten genau (Vorfahren, Kinder, Paten?)
- bitte Daten einstellen, die schon vorliegen, hier einstellen, damit ich nicht Daten suchen muss, die schon vorhanden sind.

Beste Grüße

André
Zitat:
Zitat von Neu Beitrag anzeigen
Hallo Andre,

würde mich freuen Informationen zu Keichel und Keuchel aus dem KB Queetz zu erhalten.
Suche vor allem:
Joseph Keichel oo Magdalena Ehlert, deren Kinder usw.
Martin Keichel oo Anna Fahrin, deren Kinder usw.

MfG
Neue
__________________
Ich suche in Ostpreußen:

FN S(ch)imanski(y), Stanislaus, Ort: Woritten, vor 1800
FN Gillmann, Ort: Dietrichswalde
FN Lettmann, Ort: Schlitt vor 1800
FN Nitschmann, Ort:Waltersmühl
FN Foremny(i), Poschmann, Kalinowski, Henrich, Sobetzki, Ort: Stadt Allenstein vor 1800
FN Krauledat und Kemsies, Ort: Stadt Memel
FN Rip(p)ert, Wulf, Zuchowski, Laskovski, Kraneth Ort: Wartenburg, vor 1761
FN Mater(a), Braun Ort: Wiese bei Mohrungen, ca. 1830
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.10.2012, 17:02
Neu Neu ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 2
Standard Keichel/Keuchel im KB Queetz

Hallo Andre,
vielen Dank für die schnelle Antwort.
Hier folgen schon vorhandene Daten:

Keichel, Joseph * 26.3.1823 Münsterberg + Blankenberg
Eltern unbekannt ??
oo??
Magdalena Ehlert ??
Eltern??
Kinder Andreas 28.1.1847 Blankenberg
Valentin 7.1.1851"
Martin 31.3.1845" oo 25.11.1872 Queetz Anna Fahrin 16.10.1849 Neu-Garschen
Kinder: Anna 2.10.1872 NG/Queetz
Barbara 29.12.1876
Bertha 7.1.1879
Martha 31.12.1880
Andreas 4.1.1883+14.3.1883
Rosa21.12.1883
Franz 23.10.1887
Andreas 16.7.1890+24.2.1891
Aloysius??
Albert bzw. Bernhard 9.4.1892 mein Vorfahr
Leider keine Angaben zu Taufpaten noch Trauzeugen., Ehepartner und weiteren Nachkommen.
Welche Verwandschadt zu den anderen Keichel in Queetz besteht?
Weiß nur, durch Erzählungen, Rosengarther und Neu-Garschner Verwandte waren sich nicht grün.

Vielen Dank
MfG
Neu
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.05.2014, 00:58
Mpawe Mpawe ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2014
Beiträge: 19
Standard

In meinen Daten finde ich die Heirat von

Joseph Keuchel und Magdalena Ehlert am 17.Sep.1837 in Wormditt.

Magdalena Ehlert ist 1815 in Karben geboren, Tochter von Peter Ehlert.

Joseph Keuchel kann somit nicht der am 26.März 1823 in Münsterberg geborene sein. Jener Münsterberger heiratet zudem am 19.Nov.1849 in Queetz die Magdalena Angerigk.

Ich selbst suche weitere Informationen über die Vorfahren meiner
Ururgroßmutter Rosa Keuchel *23.Okt 1874 in Neu Garschen.

Eltern: Franz Keuchel *15.Feb.1844 in Neu Garschen, + ??
und Rosa Gerigk * ??, + ??, oo 2.Sep.1873 in Jonkendorf

Großeltern: Franz Keuchel * ??, + ?? und Apollonia Gerecht * ??, + 28.Sep.1872 in Neu Garschen, oo ??
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.05.2014, 20:44
Klingerswalde39_44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Mpawe Beitrag anzeigen
Eltern: Franz Keuchel *15.Feb.1844 in Neu Garschen, + ??
und Rosa Gerigk * ??, + ??, oo 2.Sep.1873 in Jonkendorf

Großeltern: Franz Keuchel * ??, + ?? und Apollonia Gerecht * ??, + 28.Sep.1872 in Neu Garschen, oo ??
Hallo,
war Franz *1844 das erste Kind?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.05.2014, 21:56
Mpawe Mpawe ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2014
Beiträge: 19
Standard

Zitat:
Zitat von Klingerswalde39_44 Beitrag anzeigen
Hallo,
war Franz *1844 das erste Kind?
Franz Keuchel scheint in der Tat das erste Kind zu sein:

Kinder von Franz Keuchel (Gärtner) und Apollonia Gerecht aus Neu Garschen:
1. Franz Keuchel *15.2.1844
2. Apollonia Keuchel *7.2.1848
Taufpate ist der Bauer Franz Gerecht (ohne Herkunftsangabe )
3. Anna Keuchel *3.3.1851 +8.9.1851
4. Johannes Keuchel *15.9.1853
5. Andreas Keuchel *22.8.1858

Im Sterbeeintrag der Apollonia Gerecht +28.9.1872 steht sinngemäß "hinterlässt vier Kinder davon zwei minor"

Ergänzungen und Korrekturen sind willkommen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.05.2014, 22:07
Klingerswalde39_44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
von 1893 bis 1895 ist im Totenbuch von Queetz kein Franz Keuchel zu finden. Wenn er nach 1895 verstarb müsste das KB Rosengarth durchsucht werden. Steht beim Sterbeeintrag der Apollonia, ob der Mann noch lebte? Wenn ja, kann es sein, dass er nochmal heiratete bei 2 minderjährigen Kindern? Eine Heirat von Franz und Apollonia zwischen 1832 und 1844 konnte ich im KB Queetz auch nicht finden.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.05.2014, 22:37
Mpawe Mpawe ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2014
Beiträge: 19
Standard

Zitat:
Zitat von Klingerswalde39_44 Beitrag anzeigen
Steht beim Sterbeeintrag der Apollonia, ob der Mann noch lebte? Wenn ja, kann es sein, dass er nochmal heiratete bei 2 minderjährigen Kindern? Eine Heirat von Franz und Apollonia zwischen 1832 und 1844 konnte ich im KB Queetz auch nicht finden.
Da bei der Heirat am 2.9.1873 von Franz Keuchel und Rosa Gerigk im Queetz-Kirchenbuch keine Altersangaben stehen und auf Jonkendorf verwiesen wird, besteht natürlich die Möglichkeit, daß hier nochmal der Vater Franz und nicht der Sohn Franz heiratet.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.05.2014, 22:49
Klingerswalde39_44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
das kann durchaus sein: 1872 Tod der 1. Ehefrau Apollonia - 1873 2. Heirat mit Rosa Gerigk.
Dann würde also eine Ehe des Sohnes Franz fehlen.
Und es stellt sich die Frage, ist Rosa die Tochter von Franz dem Vater oder dem Sohn.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
hinz , queetz , rosengarth

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:12 Uhr.