Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.07.2019, 15:15
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 181
Standard Taufeintrag: Taufpate aus Kiel aus dem Holsteinischen ?? (Beruf?)

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1831
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Memmingen
Namen um die es sich handeln sollte:


Dank des Forumsmitgliedes Julius habe ich den Geburtseintrag meiner Urururgroßmutter erhalten. Wie hier im Anweisungstext steht, hänge ich die Archion-PDF an, nicht nur einen Ausschnitt (was ist eigentlich Sinn der Sache?).

Es geht um den Eintrag 130 der Catharina Amalia Schmidt.
Ich kann praktisch alles entziffern, außer die vorletzte Zeile bei den Taufzeugen.

Ich lese:
H. Andreas Schwarz
Kaufmann. Frau Friede-
rike Brauer geb. Schmidt,
KaufmannsGattin, aus
Kiel im Holsteinischen
XXXX. Frau Anna
Wachter geb. Schwarz

Und wie versteht Ihr das mit den Punkten und Kommas - Friederike Brauer ist aus Kiel, oder?

Vielleicht kann noch jemand entziffern, was unter dem Täufer steht. Dieser Wachter ist vermutlich der Mann der letztgenannten Taufpatin?

Vielen Dank schon mal!
VG
Bienenkönigin

PS: Da der Original-PDF-Scan zu groß war, musste ich jetzt doch einen Ausschnitt erstellen. Falls das ein Problem ist, bitte Hinweis, was ich stattdessen tun kann. Danke
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Taufzeugen_Catharina_Schmidt.jpg (58,3 KB, 7x aufgerufen)
__________________
Penkert, Wawrosch (Sudetenland, Pilsen)
Lehnert (Ansbach, Markt Einersheim, München)
Elch (Allgäu - Kaufbeuren, Kempten)
Müller (Allgäu - Memmingen, Kempten)
Schnell (Lindau)
Demmel, Didusch (München, Saulgrub)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.07.2019, 15:17
tempelritter tempelritter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.07.2011
Beiträge: 549
Standard

Das Wort heißt Vertretterin
und ja, sie ist aus Kiel


und Hauptprediger, falls Du das meinst
__________________
Gruß Chris

Geändert von tempelritter (11.07.2019 um 15:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.07.2019, 15:23
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 181
Standard

Vielen Dank, ich hatte die Endung -terin schon halb entziffert, aber konnte mir keinen Reim draus machen.

Also war Frau Friederike Brauer als "eigentliche" Taufpatin zu weit weg (in Kiel), so dass die Pfarrersgattin sozusagen für sie Vertretung machte. Das ergibt Sinn.

VG
Bienenkönigin
__________________
Penkert, Wawrosch (Sudetenland, Pilsen)
Lehnert (Ansbach, Markt Einersheim, München)
Elch (Allgäu - Kaufbeuren, Kempten)
Müller (Allgäu - Memmingen, Kempten)
Schnell (Lindau)
Demmel, Didusch (München, Saulgrub)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:12 Uhr.