Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Ortssuche
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 27.07.2019, 14:24
RHab RHab ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2017
Ort: Bayern / Chiemgau
Beiträge: 79
Standard Willering genannt im KB Prutting bei Rosenheim/Bayern

Name des gesuchten Ortes: Willering
Zeit/Jahr der Nennung: 1793
Ungefähre oder vermutete Lage/Region: Rosenheim/Wasserburg - Bayern
Ich habe die Datenbanken zur Ortssuche abgefragt [ja/nein]: GOV


Am 16. September 1793 heirateten in der Filialkirche Zaisering (Pfarrei Prutting):

- Michael Wallner, lediger unehelicher Sohn des Johannes Wallner auf dem Fischerhäusl zu "Willering" und der Katharina Kerr, zukünftiger Arbeiter in des Gaßners zu Buch Zubaugütl, und
- Walburga Lukas, eheliche Tochter des Philipp Lukas auf dem Schneidrhäusl in Zaisering und der Katharina Forstnerin.

Quelle:
http://dfg-viewer.de/show/cache.off?...f%5Bpage%5D=87

Der Ort Willering (der Anfangsbuchstage dürfte wirklich ein "W" sein, vergleiche das nachweislich existierende "Waltlgütl zu Schwabering" im Eintrag unmittelbar darüber und auf der selben Seite links) ist mir ein Rätsel.

Hat jemand eine Idee?

Nebenbei:
- Michael Wallner starb in Buch am 29.6.1808 40,5-jährig.
- Wird als Michael Eder bezeichnet in: Tagwerkersaufnahmeeinschreibung und Heiratsbrief vom 29.8.1793 [StA München: Br.Pr. Pfleggericht Kling (Pr. 64)].
- Wilhering bei Linz dürfte wohl zu weit weg sein.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.07.2019, 16:31
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.154
Standard

Hallo,
an einem Fluss gelegen, und nicht weit weg (ca. 15 km), wäre der Ort Willing, gehört heute zu Bad Aibling.
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (27.07.2019 um 16:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.07.2019, 16:50
RHab RHab ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.08.2017
Ort: Bayern / Chiemgau
Beiträge: 79
Standard

Danke für den Hinweis. Habe mir gerade das Register zum Familienbuch Willing b. Bad Aibling sowie die Taufen 1767 bis 1769 angesehen. Leider kein Wallner dabei.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.07.2019, 16:59
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.130
Standard

Hallo,

zu "Willering" fällt mir spontan "Wilhering" in Oberösterreich ein. Es könnte aber auch "Thillering/Thüllering" dort stehen.

LG Zita
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.07.2019, 17:18
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.219
Standard

Vielleicht Wölkering oder Woldering gleich südlich von Prutting?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.07.2019, 17:47
RHab RHab ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.08.2017
Ort: Bayern / Chiemgau
Beiträge: 79
Standard

Wilhering (Oberösterreich): Bei matricula gesucht, keine Sterbefälle Wallner im 18. Jahrhundert. Taufen beginnen erst 1785. Insgesamt kein Hinweis auf Wallner.

Wolkering: Dann müsste was im KB Prutting stehen. Bislang fand ich aber nichts passendes (z.B. bei den Taufen der unehelichen Kinder). Ich muss aber nochmals gründlicher suchen.

Umliegende Pfarreien Vogtareuth und Söchtenau: Nichts!

Dennoch Danke für Eure Vorschläge bisher.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.07.2019, 21:29
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.154
Standard

Zitat:
Zitat von RHab Beitrag anzeigen
Wilhering (Oberösterreich): Bei matricula gesucht... Taufen beginnen erst 1785. ....
Hier sind die Taufen 1767-1768
http://data.matricula-online.eu/de/o...%252F01/?pg=14
Wallner aber nicht gefunden
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.07.2019, 21:46
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.154
Standard

Im Nachbarort von Wilhering gibt es ein "Fischerhäusl" --> https://digi.landesbibliothek.at/vie...AC05048857/94/

Beleg für die Schreibweise Willering des heutigen Ortes Wilhering:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Willering.jpg (87,3 KB, 5x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.07.2019, 23:26
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.154
Standard

In dem erwähnten Nachbarort von Wilhering (Ottensheim) habe ich keine Wallner oder Kerr gefunden.
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.07.2019, 10:00
Kastulus Kastulus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 1.006
Standard

Guten Morgen,

ich habe ebenfalls nach einem Ort "W.." in der Gegend gesucht. Es gibt Wieslering bei Neubeuern. Und in der Pfarrei Neubeuern kommen auch Wallners vor. Wahrscheinlich nur so eine Idee. Noch etwas: Wenn Michael unehelich geboren worden ist, kann seine Mutter Kath. Kerr irgendwo gewesen sein (vielleicht hat das schon jemand geschrieben).

Schönen Sonntag! Kastulus
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:36 Uhr.