Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Ortssuche
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 07.10.2015, 16:36
finwe finwe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2013
Ort: München
Beiträge: 100
Standard Rodenmerck?? (bei Ochsenfurt/Unterfranken?)

Name des gesuchten Ortes: Rodenmerck
Zeit/Jahr der Nennung: 1595
Ungefähre oder vermutete Lage/Region: Franken
Ich habe die Datenbanken zur Ortssuche abgefragt [ja/nein]:


Hallo zusammen,

Ich suche einen Ort Namens "Rodenmerck", der 1595 in einer Heiratsurkunde aus Ochsenfurt (Unterfranken) als Herkunftsort der Braut genannt wird.

Ich bin mir aber auch nicht sicher, ob ich den Ort überhaupt richtig gelesen habe (siehe hier den Thread in der Lesehilfe):
http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=125693

Ich bin über jeden Hinweis dankbar.

Viele Grüße,
finwe

Hier ein Scan des Heiratseintrages:
https://dl.dropboxusercontent.com/u/...enfurt1595.jpg
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.10.2015, 23:17
Benutzerbild von Cardamom
Cardamom Cardamom ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Oberfranken
Beiträge: 1.837
Standard

Hallo finwe,

ich kenne zwar die Gegend um Ochsenfurt, weil ich in der Nähe gewohnt habe, aber ein Ort "Rodenmerck" oder ähnlich ist mir nicht bekannt; auch nicht dem bayrischen Online-Ortsregister.
Dafür habe ich etwas anderes gefunden. Weiter mit PN.

liebe Grüße aus Oberfranken
Cornelia
__________________
Pommern:
Meyer, Töpfer in Stargard
Budde, Retzlaff, Manthe, Prielipp


"Nach dem Krieg um 6 im Kelch"
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.10.2015, 20:25
derteilsachse derteilsachse ist offline männlich
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.10.2013
Ort: Franken
Beiträge: 1.287
Standard

Hallo finwe
ich bin selber Franke>und solche alte Funde interessieren mich!
Stell doch deinen Scan bitte in die Lesehilfe ein!!!
Es wäre echt interessant,wie dieser Eintrag genau lautet!
Aber eins weis ich jetzt schon:der Eintrag ist nicht sooo einfach zu lesen! Wäre aber für belegte Forschung doch wichtig!

User Gabriel hat geschrieben:"der Name Rodemerk kommt häufiger vor"

Ich lese:Tochter von Rodemerck?(Rodemerk)

Aber,wie eingangs schon geschrieben:stell deinen Scan in der Lesehilfe ein>Alles andere ist Kaffesatzleserei!

Viele Grüße
Reinhard
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.10.2015, 22:03
Benutzerbild von Kretschmer
Kretschmer Kretschmer ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 1.641
Standard

Hallo Reinhard,

in #1 beim ersten Link hat finwe bereits geschrieben, dass
ein Thread in der Lesehilfe eröffnet wurde......

Ich kann es leider weder hier noch dort lesen.

Liebe Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.10.2015, 22:52
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.035
Standard

Hallo finwe,

Roden......ck lese ich relativ eindeutig.

Leider gibt es auch bei Bavarikon keinen passenden Ort der mit Roden- beginnt.
Ich würde es doch erstmal mit Rödermark versuchen. Es ist zwar weit, aber auch das war damals möglich.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.10.2015, 23:43
derteilsachse derteilsachse ist offline männlich
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.10.2013
Ort: Franken
Beiträge: 1.287
Standard

Hallo Ingrid
diesmal habe ich aufgepasst!!!
# vom 5.10.2015 von finwe>hier "Zum Bild">und das Bild habe ich mir länger heute angeschaut!
Ich bin der Meinung,dass es "Tochter von Rodenmerck" heißen könnte?
Also nicht ein Ort?
Das Problem hierbei scheint zu sein:es ist ein seltener Eintrag>1595!!!
Wer kann den Eintrag definitiv übersetzen?Wer traut sich ran?
Ist ja auch bisher kein Übersetzungsversuch für den gesamten Scan geschrieben worden!
Ich trau mich auch nicht ran!Versucht habe ich es>aber zu waghalsig!!!
Viele Grüße
Reinhard
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.10.2015, 06:57
Benutzerbild von Ostpreussin
Ostpreussin Ostpreussin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 912
Standard

Guten Morgen,
vielleicht ist der Anfangsbuchstabe des Ortes kein R, sondern ein K, siehe die beiden Wörter "Karst" im Text.
Viele Grüße!
__________________
Viele Grüße von der Ostpreussin

"Der Umgang mit Büchern führt zum Wahnsinn" (Erasmus von Rotterdam)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.10.2015, 22:21
rigrü rigrü ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2010
Beiträge: 2.393
Standard

Öhm, Karst? Meinst du Rath?

Ansonsten könnte man auch Rodenwerck lesen. Je nach Dialekt können da Orte mit Rothen-, Rotten-, Roten- usw. drin stecken. Auch der teilweise synonyme Gebrauch von "w" und "b" muss in Betracht gezogen werden ... Rodenmerck kann es natürlich auch heißen. Schwieriger Fall.
__________________
rigrü

Geändert von rigrü (09.10.2015 um 22:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.10.2015, 23:03
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.129
Standard

Zitat:
Zitat von rigrü Beitrag anzeigen
...Ansonsten könnte man auch Rodenwerck lesen. ... Auch der teilweise synonyme Gebrauch von "w" und "b" muss in Betracht gezogen werden ...
Hallo,
Ja, und genau das habe ich auch gefundenn, nämlich Rotenwerch = Rotenberg:
https://books.google.de/books?id=BPx...nwerck&f=false

früher wurde ja ch = ck verwendet
Gruss
dank rigrü, das nenn ich teamwork

Geändert von Anna Sara Weingart (09.10.2015 um 23:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.10.2015, 23:31
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.129
Standard

Leider ist der konkrete Ort noch nicht gefundenn, denn das in meinem Link erwähnte "Rotenberg, castrum Pataviense" = Rotenberg, befestigter Ort im Bistum Passau, ist vermutlich eher nicht der Herkunftsort.

Aber wir haben ein Beleg, dass ein "Rodenwerck" = Rodenberg heißen könnte.

In Frage käme vielleicht z.B. die Stadt Rosenberg in Franken (im nördlichen Baden-Württemberg)
Näher liegender wäre allerdings die Stadt Rothenburg ob der Tauber

Gruss

Geändert von Anna Sara Weingart (09.10.2015 um 23:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:22 Uhr.