Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 04.02.2013, 19:16
Benutzerbild von Rheinländer
Rheinländer Rheinländer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2012
Beiträge: 1.211
Standard Lesehilfe erbeten (Sterbeurkunde, Beruf des Verstorbenen)

Quelle bzw. Art des Textes: Sterbeurkune
Jahr, aus dem der Text stammt: 1850
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Trier


Hallo zusammen,

wer könnte mir beim Entziffern des Berufs des Verstorbenen helfen? Hatte bisher immer als Information, dass es Gewichtsetzer war, aber hier steht: "pensionierter..." und dann komme ich nicht mehr weiter. Vielen Dank für die Hilfe im Voraus!

Geändert von Rheinländer (07.03.2013 um 15:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.02.2013, 19:39
Groundy Groundy ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2013
Ort: NRW
Beiträge: 3
Lächeln

Hallo Rheinländer,

als früherer Briefträger und späterer Standesbeamter musste ich immer wieder herausfinden, was da geschrieben steht.

Hier kann ich als Beruf den Ackerer herauslesen.

Schöne Grüße
Groundy
__________________
Nur wer aus der Geschichte lernt, kann in der Gegenwart die Weichen für eine gute Zukunft stellen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.02.2013, 19:43
alex13 alex13 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2010
Beiträge: 1.232
Standard

ich lese "pensionierter Grenz-Aufseher"
__________________
LG Alex
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.02.2013, 20:46
Benutzerbild von mesmerode
mesmerode mesmerode ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2007
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 2.387
Standard

hallo,
lese es wie Alex

Uschi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.02.2013, 22:10
Benutzerbild von Rheinländer
Rheinländer Rheinländer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.02.2012
Beiträge: 1.211
Standard

Hallo zusammen,

vielen Dank für die tolle Hilfe! Als Grenze kommt ja dann sicher nur die preußisch-luxemburgische Grenze in Frage!

Danke auch Groundy, Ackerer ist also dann der Beruf des Vaters des Verstorbenen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
rüdell , siebenborn , trier

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:51 Uhr.