#31  
Alt 06.04.2013, 11:18
Benutzerbild von Rheinländer
Rheinländer Rheinländer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.02.2012
Beiträge: 1.207
Standard

Zitat:
Zitat von Jogy Beitrag anzeigen

Grach/Krag - Assem: da hast Du ja schon gut recherchiert. Dabei ist zu bedenken:
- bei den Kindern sind 4 Paten Grach aus Trier genannt, keiner aus Mötsch o.ä.
- 3x sind Paten Faulbecker genannt. Eine Anna Catharina Grach Tv Nikolaus Grach und Anna Bräutigam hatte 1703 in Trier den Metzger Johann Wilhelm Faulbecker geheiratet.
- 6x sind Paten Kremes genannt, Peter Kremes ist ein Metzger in Trier. Er hat eine Tochter Anna, die mit einem Peter Grach Sv August Grach aus Trier oo war.
Der Nikolaus Grach ist am 9.11.1635 in Trier St. Antonius geboren. Er hat Kinder bis 1679, aber keinen Andreas.
Der Peter Grach ist 1643 * und hat Kinder bis 1687, aber auch keinen Andras.

Krag gibt es ein ganzes Nest in Daun, Rengen Hörscheid. Vielleicht ist die Übereinstimmung nur ein Zufall.
Gruß Jogy
Guten Morgen Jogy,

vielen Dank für die weiterführenden Daten zur Familie Strack und zur Familie Binz. Da Juliana Barbara Strack 1802 gestorben ist, besteht die Chance, dass wenigstens auf der Sterbeurkunde der Geburtsort vermerkt sein könnte, das werde ich aber noch überprüfen.

Zur Familie Krag/Grach: Der Andreas soll ja aus Bitburg gebürtig sein, aber ich finde es seltsam, dass außer ihm kein weiterer Namensträger in den KB von Bitburg auftaucht. Und dass das Paar dann in St. Gervasius auftaucht, wo es ohnehin schon sehr viele Grachs gibt ist noch auffälliger! Ich hatte ja schon einmal die Vermutung, dass die Geburt des Andreas aus irgendeinem Grund in den KB nicht aufgeschrieben wurde, aber dann dazu die Eltern zu finden wird sicher nicht leicht. Eine Verbindung zur Familie lässt ja irgendwie auch die Auswahl der Taufpaten vermuten, ebenso die Heirat der Töchter mit Männern des Berufsstandes Metzger; vielleicht wurde überwiegend innerhalb dieses Berufsstandes geheiratet? Dann würde auch der Andreas als Metzger in die Familie passen?! Fragen über Fragen...
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 05.06.2013, 22:13
Benutzerbild von Rheinländer
Rheinländer Rheinländer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.02.2012
Beiträge: 1.207
Standard

Zitat:
Zitat von herby Beitrag anzeigen
Hallo Martin,

mein Vorfahr Hubert Rieck aus Eckendorf hat am 26. Januar 1744 in Eckendorf die Helena Kleymann, geboren am 23.5.1716 in Gelsdorf, geheiratet.
Die Eltern von Helena waren lt. LDS Leonhard Kleymann(19.4.1681 in Gelsdorf) und Maria
Margarete Floss, die Eltern von Leonhard waren Philipp Kleymann und Elisabeth Levelings.

Hast Du hierzu eventuell noch weitere Daten?
Vielleicht passt ja was zusammen...

Viele Grüße
Herbert
Guten Abend Herbert,

habe heute in Trier das OFB Gelsdorf nochmal durchsucht, aber leider schlechte Nachrichten: Zu Philipp Kleymann und Elisabeth Leveling gibt es leider keine weiteren Daten, noch nicht mal ein Sterbedatum

Viele Grüße,
Martin
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 10.06.2013, 19:32
afgün afgün ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2007
Ort: Hessen
Beiträge: 354
Pfeil Frömbgen

Hallo Martin,

jetzt erst bin ich auf Deine Liste gestoßen und finde dabei einen mich interessierenden FN: in einer Nebenlinie gibt's bei mir ebenfalls FRÖMBGEN: Wendelin F. *1878 Bendorf, Sohn von Michael F., Weichensteller, und seiner Frau Juliane, geb. BALL.
1901 heiratete Wendelin die 1881 geb. Catharina STRÖDER in Engers, wo sie 11 Kinder bekamen (zwischen 1901 und 1920), und dann gab's 1928 noch eine in Trier geborene Tochter (dazwischen Pause ? in Trier hab ich noch nicht richtig gesucht).

Kannst Du in der einen oder anderen Richtung anschließen ? Würde mich freuen.

Frühlingsmäßige Grüße aus Südhessen,
Günther
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 11.06.2013, 09:11
Jogy Jogy ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.681
Standard

Hallo Günter, Martin,
Frömbgen ist ja kein häufiger Name. In Trier (Umgebung) taucht er auf:

FRÖMBGEN, Andreas (rk)
Geboren um 1838 Beruf: Weinbergsarbeiter. Gestorben am 27.07.1917 in Landarmenhaus. < 79 Jahre alt> Begraben am 30.07.1917 in Stadtfriedhof.

FRÖMBGEN, Paul Josef (rk)
Geboren in Waldorf. Gestorben vor 09.1921
Verbindung: Kirchl.Heirat vor 07.1882
KEHR, Elisabeth (rk)
Geboren in Waldorf.
Kind
1. Carl (rk) Geboren am 27.04.1883 in Waldorf. Verbindung: Kirchl.Heirat am 27.09.1921 in Beurig mit Elisabeth WAGNER
(rk) Eltern: W., Nikolaus u. WECHTLER, Anna Maria
Geboren am 22.11.1896 in Kneuttingen.
... macht was draus.
Gruß Jogy
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 11.06.2013, 18:21
Benutzerbild von herby
herby herby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Eifel
Beiträge: 1.964
Standard

Zitat:
Zitat von Rheinländer Beitrag anzeigen
Guten Abend Herbert,

habe heute in Trier das OFB Gelsdorf nochmal durchsucht, aber leider schlechte Nachrichten: Zu Philipp Kleymann und Elisabeth Leveling gibt es leider keine weiteren Daten, noch nicht mal ein Sterbedatum

Viele Grüße,
Martin
Hallo Martin,

vielen Dank für Deinen Einsatz....

Viele Grüße
Herbert
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 11.06.2013, 18:32
Benutzerbild von Rheinländer
Rheinländer Rheinländer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.02.2012
Beiträge: 1.207
Standard

Hallo Günter,

momentan ist es noch so, dass ich erst einmal nur meine direkten Vorfahren klären möchte, bevor ich auch an die Seitenlinien gehe. Der Name Frömbgen/Frembgen taucht zum ersten mal bei mir 1732 in Linz am Rhein mit Margaretha Frömbgen auf, sie war die Tochter von Heinrich Frömbgen und Helena Braun. Da bin ich leider ein wenig früher dran, als Du. Vielleicht ergeben sich später noch ein paar Übereinstimmungen? Bendorf und Linz sind ja nicht so weit voneinander entfernt...

Aber vielleicht kannst Du ja etwas mit den Daten anfangen, die Jogy freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat?

Viele Grüße!

Martin
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 11.06.2013, 18:33
Benutzerbild von Rheinländer
Rheinländer Rheinländer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.02.2012
Beiträge: 1.207
Standard

Zitat:
Zitat von herby Beitrag anzeigen
Hallo Martin,

vielen Dank für Deinen Einsatz....

Viele Grüße
Herbert
Hallo Herbert,

gern geschehen; hatte auch gehofft, dass es noch weitere Informationen gibt, weil das Ehepaar ja zu meinen direkten Vorfahren zählt, aber soll offensichtlich nicht sein...

Viele Grüße,

Martin
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 11.06.2013, 18:59
afgün afgün ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2007
Ort: Hessen
Beiträge: 354
Daumen hoch Frömbgen

Vielen Dank, Jogy und Martin, für die Daten !

Bei Gelegenheit -das nehme ich ebenfalls an- werden sich wohl Zusammenhänge ergeben, auch wenn wir sie im Augenblick noch nicht sehen, sozusagen Inseln vor uns haben.
Da der Name bei mir durch Heirat einer Kusine (von Dutzenden) meines Vaters auftauchte, bin ich ihm noch nicht weiter zurück nachgegangen, mal schaun wann/wie/wo sich was ergibt, gibt's evtl. Ortsfamilienbücher ? Die können einem ja das Leben sehr erleichtern. Zu den bereits von mir erwähnten habe ich teilweise noch Nachkommen-Daten aus Standesregistern.

Schönen Abend,
Günther
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 11.06.2013, 19:09
Benutzerbild von Rheinländer
Rheinländer Rheinländer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.02.2012
Beiträge: 1.207
Standard

Hallo Günther,

von Bendorf scheint es ein Ortsfamilienbuch zu geben:

http://wiki-de.genealogy.net/Bendorf_am_Rhein,_OFB

Da Du ja die Namen der Eltern des Wendelin kennst und diese schon um 1875 in Bendorf lebten, bzw. gebürtig von dort waren, müsstest Du eigentlich fündig werden... Drücke Dir die Daumen!

Viele Grüße!

Martin
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 11.06.2013, 20:29
Benutzerbild von herby
herby herby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Eifel
Beiträge: 1.964
Standard

Zitat:
Zitat von Rheinländer Beitrag anzeigen
Hallo Herbert,

gern geschehen; hatte auch gehofft, dass es noch weitere Informationen gibt, weil das Ehepaar ja zu meinen direkten Vorfahren zählt, aber soll offensichtlich nicht sein...

Viele Grüße,

Martin
Hallo Martin,

meine direkten Vorfahren sinds ja auch. Also, müssen wir mal ein Kölsch drauf trinken....

Gruß
Herbert
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dattenberg , ernzen , gelsdorf , gemünden , güls , heimersheim , linz , ramersbach , sehlem , trier

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:25 Uhr.