#1  
Alt 18.10.2019, 15:11
Rudibert Rudibert ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2019
Ort: 66450 Bexbach
Beiträge: 11
Standard Auskünfte Staatsarchiv Estland

Hallo Gemeinde,
ich möchte mal von einer sehr positiven Erfahrung berichten:
Auf einem Friedhof in Bruchmühlbach/Pfalz hatte ich ein Grab mit dem Namen Jaan Lumera 1917 - 1970 entdeckt. Meine Neugier war geweckt. Der Name ist hier nicht gerade heimisch. Von einem Mit-Forscher hatte ich einen Link zum estnischen Nationalarchiv bekommen und eine Anfrage gestellt. Das vor ca. 14 Tagen. Heute bekam ich die E-Mail mit der Rechnung (läppische 16,80 EUR), die ich sofort auf der Internetseite des Archivs per Kreditkarte bezahlt habe. Ein paar Sekunden später hatte ich eine ganze Latte von Akten bekommen. Angefangen von Geburtseinträgen über Unterhaltszahlungen der SS an die Frau hin zu Versetzungsbefehlen der SS. Er war dort offensichtlich Freiwilliger.
Also: Dank Internettechnik lassen sich gute Ergebnisse erzielen. Deutsche Archive könnten sich da eine dicke Scheibe abschneiden!
Viel Spaß beim Forschen
Rudibert
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
estland , freiwillige , staatsarchiv

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:59 Uhr.